Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 253

Thema: ⫸ "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

18.12.2017
  1. #41
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    @Indra und Jill: Ich bin keine Mutter, lese aber manchmal mit Interesse hier mit... Ich muss sagen, mir kommt das so ein bisschen "besserwisserisch" vor und ein bisschen von oben herab was du schreibst, Indra... "normale Kommunikationsregeln". Wir sind alle nicht perfekt (also ich zumindest nicht), und ich finde es super wieviele von Euch sich Gedanken machen, wie Jill.... Wenn ich Mutter wäre, hier mitlesen würde - und dann schreibt jmd so was, würde ich mich wahrscheinlich schlecht fühlen und nicht mitdiskutieren wollen... Ist nur ein Denkansatz, so kommt es für mich als Außenstehende rüber
    lg


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Sonnenschnuckel Beitrag anzeigen
    Also bei dem Satz lehrer kriegen es besser hin musst ich herzlich lachen. Unser Nachbar ist Lehrer und brüllt so dermaßen laut, dass man ihn durchs geschlossene fenster hört.

    und sich das so theoretisch anhören ohne das man das Elend eines wasserspritzers auf der Socke stundenfüllend ausdiskutiert hat, weil es gerade die Lieblingssocke war und alle anderen doof und man diese dann liebevoll mit dem Fön trocknet und das alles untermalt von ohrenbetäubendem Geschrei ist was komplett anderes. Und man verfällt leicht in das was man selber früher gehört hat. Manchmal ohne das man will.
    *g*
    Da kann ich nur zustimmen. Es gibt einfach Tage, an denen das "ich mach's mal anders"-Vorhaben komplett vergessen wird. Da faellt dann auch ab und an mal einer dieser Nervsprueche, die man ja eigentlich nie sagen wollte. Aber die werden wohl auch noch die zukuenftigen Generationen zu hoeren bekommen.

    Lehrer und Erzieher sind auch nur Eltern. Und was im Unterricht klappt, klappt nicht zwangslaeufig zuhause. Meine Kinder reagieren bei ihren Lehrern auch beim allerersten Wort. Da gibt es auch keine angenervte Gegenantwort. Kinder reagieren meist komplett anders bei Fremden, somit auch bei Lehrern und Erziehern. Eine Lehrerin meines Sohnes hat da einige Stories von ihren Kindern erzaehlt. Die unterscheiden sich kein bisschen vom Stress "normaler" Eltern.
    Die eigenen Kinder kennen einen eben besser. Da probiert man mehr aus und testet sich durchs Leben. Was auch voellig normal ist und eben dazu gehoert.

    Man muss nur eben herausfinden, wie man vor allem auf Tobsuchtsanfaelle und Heulattacken am besten reagiert ohne das man sich jedesmal anhoert wie seine eigene Mutter. *g*


    Stehen in dem Buch denn auch Tipps zur Vorpubertaet und Zickenalarm?

  3. #43
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    *g*
    Da kann ich nur zustimmen. Es gibt einfach Tage, an denen das "ich mach's mal anders"-Vorhaben komplett vergessen wird. Da faellt dann auch ab und an mal einer dieser Nervsprueche, die man ja eigentlich nie sagen wollte.
    *seufz*

    So geschehen hier heute morgen... Man war ich gemein, mir hat es so gereicht.
    Mal wieder Anzirhdiskussion. Kind sollte/durfte sich selbst eine lange Hose + Langarmshirt raussuchen und anziehen. (Die Hoffnung auf farblich zusammenpassende Outfits hab ich eh schon lang begraben, weil sie mir das Gebrüll und Geheule nicht wert sind). Sie kam dann nur in einer Leggins und einem LAS, das nicht mal über den Po ging. Das ist für mich aber nicht fertig angezogen. hier geht keiner mit rausguckendem Hintern aus dem Haus, selbst wenn Leggings oder Strumpfhose drüber sind. Leider ging mein HB-Männchen dann mal wieder sofort von 0 auf 100, alle Röcke waren scheiße (hätte man ja einfach einen drüberziehen können), alle Jeans sowieso und ich am allerblödesten und das um zehn nach sieben *AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAARG*. Ich bin dann irgendwann so sauer geworden und hab hier rumgebrüllt, dass ich es so beschissen finde, dass wir ständig dieses Anziehtheater haben und wie schick die anderen Mädels aus ihrer Gruppe immer aussehen (weil die anziehen, was Mama ihnen hinlegt) und dass sie ständig rumrennt wie ein Clown, weil nix zusammenpasst und wir zusätzlich vorher noch Theater haben... Hat natürlich gesessen und mir nachher super leid getan.
    Schlussendlich trägt sie jetzt einen türkisen Flatterrock zur knallpinken Strumpfhose und lindgrünem Oberteil mit dunkelgrünem Aufdruck und ich hab ein schlechtes Gewissen...

    EDIT: Soviel übrigens dazu, warum man solche Bücher und Threads braucht, auch wenn man es eigentlich theoretisch besser weiß...

  4. #44
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    sie sind ja doch alle irgendwie gleich, jill

    mein nervenkostüm ist momentan auch angespannt. bin schon die ganze woche mit allen kids alleine und die mädels schieben gewaltig und kämpfen mit blähungen, die mich tw. auch um den nachtschlaf bringen.
    da bringt mich bei lukas jede kleinste kleinigkeit auf die palme und ich werde laut, z.T. sehr laut
    dabei ist er momentan echt super brav zuhause, nimmt rücksicht auf die zwei kleinen, beschäftigt sich toll alleine. aber immer brav sein schafft halt keiner und ich finds total schlimm, dass ich ihn dann wieder anfahre, weil er bei tisch so stürmisch war und seinen wasserbecher umgeschüttet hat. aber in dem moment kann ich irgendwie nicht anders...

    und wegen lehrer und erziehung: ich hab ja die erfahrung gemacht, dass lehrerkinder oft am schlimmsten sind

  5. #45
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    und wegen lehrer und erziehung: ich hab ja die erfahrung gemacht, dass lehrerkinder oft am schlimmsten sind
    Vielleicht liegt das daran, dass man nach 6 Stunden pädagogischer Correctness am Vormittag einfach keinen Nerv mehr hat .

  6. #46
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    danke, Judith, du hast mir den Tag versüßt Aber an deiner Stelle und um diese Uhrzeit hätte ich wohl auch so reagiert. Die Zeit sitzt im Nacken und man hat keinen Bock auf sinnlose Diskussionen. Da sagt man dann schnell mal pädagogisch nicht so wertvolle Sätze. Ich hab E. auch schon an den Kopf geknallt "du benimmst dich heut wie ein riesen A...." völlig daneben, ich weiß, aber auch ich bin nur ein Mensch und gestehe mir solche Fehler auch zu. Dank des Buches bekomm ich halt mal neue Denkanstöße, das hilft schon.
    das thema Klamotten haben wir hier aber auch, denn mein Sohn weigert sich jeden Morgen eine lange Hose anzuziehen und ich böse mama bestehe darauf. Denn bei 5 Grad außentemperatur ists nun mal zu kalt für kurze Hosen.

    @teddine: dein Denkansatz ist sehr gut :-)) Genau so ist es. Manchmal kochen einfach die Emotionen über und dann sch... ich was auf gepflegte Kommunikation

  7. #47
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    oja andrea, eine lange hose geht momentan gar nicht und heute morgen hats ihm das kraut ausgeschüttet, weil ich zusätzlich auf ein langarmshirt bestanden habe
    (soviel übrigens zum thema - kinder so wie erwachsene behandeln - wenn göga auf die idee käme bei 8 grad in shorts und kurzarmshirts zur arbeit zu gehen, würde ich zwar den kopf schütteln aber nicht darauf bestehen, dass er was anderes anzieht).

    aber gsd haben wir gerade ein paar coole neue LAS besorgt, sodass die situation dann doch schnell wieder beruhigt war.

  8. #48
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    ja, das LAS ging bei uns heut auch nur, weil da der Lightning McQueen drauf war. Die Umstellung auf die kältere jahreszeit fällt halt noch schwer. Da hab ich dann schon Verständnis.

  9. #49
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    bei uns war auch der lightning drauf. schlag ein andrea

  10. #50
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    :-))))

Seite 5 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
  2. Suche: Buch zum Thema "trocken werden"
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Hat jemand das Buch "Ohje, ich wachse" ?
    Von Tatjana im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige