Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 253

Thema: ⫸ "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

15.12.2017
  1. #31
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Besita Beitrag anzeigen
    jill, ich glaube wir sind uns einig
    Jupp


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    ja, so hab ich indra zumindest verstanden.

    dass man kinder nicht eins zu eins wie erwachsene behandeln kann, ist für mich klar - schließlich sind sie ja kinder und keine kleinen erwachsenen.

  3. #33
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Jill Beitrag anzeigen
    ("Immer schmeißt du alles um" "wie oft muss ich dir eigentlich noch sagen......").
    Ertappt!
    Das passiert mir auch immer wieder.

    Und was Danie schreibt mit dem mitplärren passiert mir auch immer wieder mal. Gerad wenn es stressig und ich alleine bin. In machhinein denke ich mir dann auch das das nicht wirklich förderlich war. Nun ja.

    Ich liebäugele auch mit dem Buch.

  4. #34
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Naja, es ist ja auch so, dass es mir einfach tendenziell leichter fällt empathisch mit einem Erwachsenen und seinen Problemen zu sein als mit einem Kind, was weltuntergangsmäßig schreit, weil die Käsescheibe versehentlich in zwei Teile gerissen ist .
    Fürs Kind ist das natürlich grad ein großes Drama, keine Frage, aber mir fällt es dann schon manchmal schwer, das ernst zu nehmen - und da hilft es doch, wenn man sich solche Hinweise immer mal wieder ins Gedächtnis ruft.

  5. #35
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Bei dem ein oder anderen Post hatte ich das Gefühl, dass die Ansätze für die ein oder andere doch neu sind.

    Meine Aussage war das hauptsächlich auf die Kommunikationsregeln bezogen und kätte ein sollte, oder könnte beinhalten sollen.
    Das in bestimmten Entwicklungsphasen auch der beste Rethoriker nicht weiter kommt zweifel ich nicht an.
    (Eine Psychologin erzählte mal eine Anekdote von daheim und meinte zusammenfassend: und da merkt man als Mutter, das man als Psychologin grade Mist gemacht hat.)

    Natürlich klappt das nicht immer, aber ich hätte gedacht, das es bei euch (wegen des Berufs) besser klappt als bei anderen...

  6. #36
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Jill und Berni sind zwar Lehrerinnen, aber trotzdem nur Menschen. Und bei den eig. Kindern hängt man ja gefühlsmäßig doch ganz anders drin als bei fremden,oder? Falls dem nicht so ist, korrigiert mich bitte.

    Erst gestern hatten wir hier wieder solch eine Tragödie. Mir ist beim Auspacken Evans Lolli dieser versehentlich zu Boden gefallen und ein Stück davon abgebrochen. Er hat gleich geheult, dann wurde er total sauer und grantig. Puh, das war heftig. Und ich kam total hilflos vor. Hab versucht, zu ihm durchzudringen. leider musste ich dann mal lachen als er mit hochrotem Kopf wie Rumpelstielzchen rumgesprungen ist. Ähm, nun ja, das war nicht so klug von mir. Nach ner guten dreiviertel Stunde hatte er sich dann doch wieder eingekriegt *schwitz*

  7. #37
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von indra Beitrag anzeigen
    Natürlich klappt das nicht immer, aber ich hätte gedacht, das es bei euch (wegen des Berufs) besser klappt als bei anderen...
    Ja, das hatte ich auch mal gedacht .
    Nein Spaß beiseite: Diese Kommunikationsregeln funktionieren einfach nur noch sehr eingeschränkt, wenn jemand vor dir steht und kreischt wie Rumpelstilzen (s. Andreas Beispiel da oben ) bzw kommt man wesentlich schneller in Versuchung, sie einfach mal über Bord zu werfen...

  8. #38
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Happy_M
    Alter
    41
    Beiträge
    4.268
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Leider find ich 20 Euro dafür echt... wow..
    Auf Englisch ist es deutlich günstiger. Und der Titel klingt viiiiel schöner.

    Ich habe es hier nun auch liegen und fand es beim Durchblättern schon sehr gut aufgemacht und lesbar.

    Ich bin gespannt, ob unsere Standardsituationen da auch drin vorkommen und wie mögliche Wege drum herum sind. Es kommt auf jeden Fall mit in den Urlaub.

  9. #39
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Also bei dem Satz lehrer kriegen es besser hin musst ich herzlich lachen. Unser Nachbar ist Lehrer und brüllt so dermaßen laut, dass man ihn durchs geschlossene fenster hört.

    und sich das so theoretisch anhören ohne das man das Elend eines wasserspritzers auf der Socke stundenfüllend ausdiskutiert hat, weil es gerade die Lieblingssocke war und alle anderen doof und man diese dann liebevoll mit dem Fön trocknet und das alles untermalt von ohrenbetäubendem Geschrei ist was komplett anderes. Und man verfällt leicht in das was man selber früher gehört hat. Manchmal ohne das man will.

  10. #40
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Ich habs auch am Wochenende zugeschickt bekommen, hatte aber noch net Zeit reinzuschauen. Werde ich aber am Wochenende machen.

    @Andrea: Genau solche Wutanfälle, bei denen ich zu Hannah nicht mehr vordringe, haben wir auch desöfteren.

    Tanja

Seite 4 von 26 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 14 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
  2. Suche: Buch zum Thema "trocken werden"
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Hat jemand das Buch "Ohje, ich wachse" ?
    Von Tatjana im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige