Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 253

Thema: ⫸ "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

15.12.2017
  1. #91
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Großartig! Es freut mich total, wenn uns - und unserem Zwergen - dank diesem Thread der ein oder andere Wutausbruch erspart bleibt!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    ich habe bisher still mitgelesen und finds echt spannend das thema.

    sweety - diese situationen glaub ich kennt jeder. es muss heute der blaue becher sein, morgen darf es nur der grüne sein, übermorgen gar keiner...da soll es die tasse mit den weihnachtsmännern sein....das lässt sich ja auf jede beliebigen bereich ausdehen.

    ich versuche natürlich, allein schon um konflikte zu vermeiden, es linus da recht zu machen. aber ich bin auch immer in einem innerlichen zwiespalt, einerseits, ihm den wunsch zu erfüllen, und natürlich sind es häufig kleinigkeiten, wie die farbe des bechers, aber auf der anderen seite - denke ich mir so ist das leben nicht, das leben ist auch einfach mal mit dem zurecht zu kommen wie es eben gerade ist - und sei es dass der blaue becher gerade jetzt in der spülmaschine ist.

    heute früh morgen - ganz klassisch - linus lag bei uns im bett und wollte dann um kurz vor sieben seine milchflasche (jaja, ich weiss, er ist vier....), um die aber gemütlich trinken zu können, lag sein kissen nicht richtig...und dann geht das gemecker los...ich hab ihm versucht das kissen richtig hinzulegen, aber es war einfach nicht richtig. ich mag das aber eigentlich morgens nicht diskutieren, da könnte ich echt zuviel bekommen. und das sind die momente wo ich denke - gut du kommst immer (meistens) allen seinen befindlichkeiten nach, nur um den konflikt nicht zu haben...wie soll er dann verstehen, dass es halt auch mal anders gehen muss. wisst ihr was ich meine?

  3. #93
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    @tanja, wir hatten die flasche bei auch so lange.
    die becherfarbe ist im hause auch superwichtig gewesen. wenn der grüne in der spülmaschine war, dann musste nr2 ihn irgendwann selbst abwaschen, wenn es ihm soooo wichtig war. anscheinend schmeckte es aus dem grünen besser. nach dem zweiten mal selbst abwaschen reichte dann auch der hellblaue becher.
    beim kopfkissen hätte ich gesagt, er soll doch mal zeigen, wie es richtig ist. seitdem ich das mit nr3 und seinem sockendrama ("die sitzen aber so nicht richtig" *motz*) so gemacht habe, zieht er sie sich lieber selbst an.
    3mal dumm angestellt, reicht fürs ganze leben. mama kann eben nicht alles.

  4. #94
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    @tanja, wir hatten die flasche bei auch so lange.
    die becherfarbe ist im hause auch superwichtig gewesen. wenn der grüne in der spülmaschine war, dann musste nr2 ihn irgendwann selbst abwaschen, wenn es ihm soooo wichtig war. anscheinend schmeckte es aus dem grünen besser. nach dem zweiten mal selbst abwaschen reichte dann auch der hellblaue becher.
    beim kopfkissen hätte ich gesagt, er soll doch mal zeigen, wie es richtig ist. seitdem ich das mit nr3 und seinem sockendrama ("die sitzen aber so nicht richtig" *motz*) so gemacht habe, zieht er sie sich lieber selbst an.
    3mal dumm angestellt, reicht fürs ganze leben. mama kann eben nicht alles.
    Super Taktik, die werde ich mir merken!!!

  5. #95
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    an 3 kindern erprobt!!!!

  6. #96
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    hier funktioniert es nicht, Nicki... zumindest nicht beim Sockendrama...

  7. #97
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    Ich lese hier auch gespannt mit, habe aber im Moment nicht viel zum Thema beizutragen. Aber nur,dass ihr wisst, dass der Thread wirklich auf Interesse stösst.
    Lg Pasta

  8. #98
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    @Niki - Ich meine mit er "darf" ins Bett meine Sicht der "Erlösung" (klar, spätestens um 18.30 ist er im Bett). Früher geht nicht, weil er mir dann wahrscheinlich um 4 aufsteht.. ;o).
    Das mit dem Schlafen ist echt blöd im KiGa. Da sind einfach zu viele Kinder für zu wenige Erzieher. Und nachdem Simon ja nur mit einem "Mitschläfer" (ich, Papa oder Julia, die Erzieherin) einschläft, ist das wahrscheinlich kaum zu händeln. Im KiGa durfte das nur Julia (anfangs hat er ab und zu geschlafen, aber das ging vielleicht 4 Wochen so). Ehrlich gesagt habe ich aber auch das Gefühl, dass die 'Schläfer' den Tagesablauf 'stören.
    Ist aber in Arbeit, am Mittwoch hat J. ihren langen Tag - ich habe sie schon ewig nicht mehr erwischt. Vielleicht mache ich gleich einen Termin zum Elterngespräch aus...

  9. #99
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    aber grade wenn es zu wenige erzieher gibt, sollte doch die ruhezeit doch für das personal eine erleichterung sein. naja, muss man wohl nicht verstehen.
    schlafen ohne "mitschläfer" könnte im kiga problemlos klappen. das ist komischerweise vieles anders. eick konnte in der kita ohne nuckel schlafen, zuhause nicht. zuhause gab es drama um jedes neue kleidungsstück. in die kita mitgegeben, zog er sie dort ohne murren an. unglaublich, was da alles geht und zuhause eher nicht. habe mich schon so manches mal gewundert. marc schlief zuhause nur auf mir. in der krippe alleine im bett.

  10. #100
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: "So sag ich's meinem Kind": Diskussion zum Buch

    super Thread,könnte auch eine ganze reihe beitragen, muss mal sammlen derweil lese ich mich mal bei euch durch und hoffe auf weniger Sitiuationen wo man leider doch lauter wird ....das wollte ich NIE aber ich glaub so geht es ja jedem hier.

    jetzt fällt mir was ein ,gerade ist Samuel wieder mal erkältete und schläft be...... demnach bin ich eh etwas dünnhäutig (nach dem bisherigen Jahr eh)
    Wenn Gabriel dann ein rießen Theater macht weil er heute unbedingt auf den Piratenspielpaltz will, ich aber mit jammerndem Kind das hustet wie verrückt nun mal nicht dort hin kann,Gabriel blieb dann bockig eine halbe Stunde im Auto sitzen als wir schon wieder Zuhause waren.....alles locken war zwecklos,aber immerhin blieb ich ganz ruhig.

    das Becher/Tellerthema haben wir hier auch täglich.....

Seite 10 von 26 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
  2. Suche: Buch zum Thema "trocken werden"
    Von Besita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Hat jemand das Buch "Ohje, ich wachse" ?
    Von Tatjana im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige