Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: ⫸ Sie kann nicht alleine einschlafen

14.12.2017
  1. #1
    nic
    nic ist offline
    Senior Mitglied Avatar von nic
    Ort
    Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    1.706
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Sie kann nicht alleine einschlafen

    Hallo Mädels

    Manon kann einfach nicht alleine einschlafen. Vielleicht bin auch ich schuld. Durchs stillen am Abend hat es sich einfach so ergeben, dass ich dann bei ihr geblieben bin, bis sie eingeschlafen ist. Also nach dem Stillen, sing ich ihr noch ein paar Gute-Nacht-Lieder und da schläft sie dann meistens schon dabei ein. Und wenn nicht bleib ich bis sie schläft.
    Am Mittag hat es sich mit der Zeit auch so ergeben. Ich leg sie ins Bett und sie packt dann meine Hand und lässt sie nicht mehr los, bis sie eingeschlafen bin. Manchmal denke ich, dass sich das wieder ändern sollte, andernseits ist sie noch nicht einmal 1 1/2 und braucht mich doch. Weiss irgendwie grad nicht was ich machen soll.

    Nun würde mich einmal interessieren, wie ihr Eure Kleinen zu Bett bringt (Mittags und Abends). Bleibt ihr auch bis sie schlafen oder könnt ihr die Kleinen ins Bett "packen" und dann gleich wieder rausgehen.
    Bin auf Eure Antworten gespannt.

    Liebe Grüsse
    Nic


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Meine Meinung: Entweder ein Kind "kann" das von sich aus (also OHNE Weinen o.ä.) oder eben, es ist noch nicht so weit. Und dann ist es als Eltern meine Pflicht, ihm eben dabei zu helfen/es zu begleiten, bis es dafür bereit ist. Immer mal wieder probieren ist ok, weinen lassen ist tabu.
    Mein Kind kann auch nicht alleine einschlafen, muss es auch nicht, es hat ja mich .

  3. #3
    nic
    nic ist offline
    Senior Mitglied Avatar von nic
    Ort
    Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    1.706
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Ist eigentlich auch meine Meinung, aber ich muss mir manchmal von einigen Seiten so blöde Sprüche anhören. Eben gerade weil ich bei ihr bleibe. Auch wegen des Stillens hör ich immer wieder blöde Sprüche. Das nervt manchmal tierisch.

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    *handreich* All das kenne ich auch, aber ich hab mir mal geschworen, dass niemals mein Kind drunter leiden muss, dass ich mir blöde Sprüche zu sehr zu Herzen nehme.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    hallo nic,
    bei uns ist es genau so wie bei euch. durch das einschlafstillen war richard es gewöhnt, dass ich bei ihm bin und auch jetzt geht es nicht ohne meine hand.
    aber judiths überlegungen finde ich gut. hat mich in meinem denken bestärkt.

    danke, judith!

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Philipp kann auch nicht alleine einschlafen. Mittags leg ich ihn ins Bett und singe/summe, bis er schläft und abends haben liegen wir zusammen auf einer Matte in seinem Zimmer, er bekommt noch seine Milchflashe und wenn er eingeschlafen ist, lege ich (oder mein Mann, wer halt gerade dran ist ) ihn ins Bett. Wenn er nachts aufwacht kann er auch nicht wieder alleine einschlafen und kommt dann zu uns ins Bett. Blöderweise ist mein Mann gerade ziemlich angenervt davon und fängt an davon zu sprechen, ihn weinen zu lassen. 'Der beruhigt sich schon irgendwann wieder' 'wir kennen niemanden, wo das Kind auch im Bett schlafen darf' *nerv*

  7. #7
    nic
    nic ist offline
    Senior Mitglied Avatar von nic
    Ort
    Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    1.706
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Nein natürlich nicht. Da hast du vollkommen recht. Ich mach es so, wie ich es für richtig halte. Höre immer wieder so Sprüche wie "Das schadet ja nur dem Kind, wenn du immer noch stillst", "Du kannst nicht loslassen", "Willst du dein Kind auch noch mit 18 bei dir im Bett". Haaaaaallooooooo????? Sie ist noch nicht einmal 18 Monate. Sie liebt es einfach, wenn sie in meinen Armen sein kann. Ich kann ihr doch das nicht verbieten.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Bei Marika ist es ganz unterschiedlich. Sie hat immer mal wieder Phasen, an denen es nicht alleine geht und sie ein Mordstheater macht, wenn es abends ins Bett soll. Liegt sie dann im Bett, geht das Theater weiter....
    Wenn mal wieder so eine Phase ist, bleiben wir meistens am Bett sitzen, bis sie eingeschlafen ist. Weinen lassen kann ich nämlich auch absolut nicht. Allerdings renne ich auch nicht bei jedem Rufen ins Kinderzimmer, sondern lasse sie auch mal rufen. Sobald sie weint, bin ich (oder mein Mann) aber da.
    Meistens und auch zum Glück endlich wieder seit ein paar Tagen (sobald ich das geschrieben habe, ist heut abend wieder alles anders, wetten? ), läuft es aber so ab:
    Nach dem Zähne putzen mit Papa, läuft unser Abendritual (ich bringe sie ins Bett): Rollo runterziehen, auf dem Sessel noch 1-2 kleine Bücher lesen, Lalelu singen. Dabei wird gekuschelt. Dann gehts ins Bett.
    Sie schnappt sich die Haare ihrer Puppe, legt sich auf die Seite und lauscht meinem "Weißt du wieviel Sternlein stehen". ( ab und zu kommt noch ein lalelu hinterher)
    Dann gebe ich ihr noch einen Kuß, sage Gute Nacht, schlaf schön und das ich sie liebe und gehe raus.
    Meistens klappt das hervorragend, wenn nicht wieder eine der oben-genannten Phasen vorherrscht.

    Wir haben da unseren eigenen Rythmus gefunden und es klappt gut so. Sie KANN alleine einschlafen, MUSS aber nicht, wenn sie irgendwas bedrückt.

    Beim mittagsschlaf ist es übrigens so, dass wir diesen zusammen beginnen (wenn sie nicht in der Krippe schläft). Und zwar im Ehebett. Meistens bleibe ich solange bis sie eingeschlafen ist, ab und zu döse ich aber auch ne Runde

    Versuche es bei Manon einfach schrittweise. Je nachdem wieviel sie schon kann und mag und du auch. So haben wir es bei Marika auch gemacht: einfach mal ausprobiert, was passiert, wenn wir rausgehen. Nach und nach kam das alleine einschlafen dann von selbst.
    Ansonsten: was passiert, wenn dein Mann sie ins Bett bringt? Oft verhalten sich die Lütten dann ganz anders und es gibt weniger Einschlafprobleme.
    Wichtig aber auf jeden Fall: Rituale. Sobald ihr euch entschieden habt, WIE ihr es macht: dabei bleiben und nur minimal was andern, wenn nötig.

    Viel Glück und nicht verzweifeln!

  9. #9
    nic
    nic ist offline
    Senior Mitglied Avatar von nic
    Ort
    Schweiz
    Alter
    39
    Beiträge
    1.706
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    @Tanja Ich kann die Kleine auch nicht weinen lassen. Würde ich auch nicht machen. Hab vorhin probiert mal rauszugehen. Sie hat gebrüllt wie am Spiess. Da bin ich gleich wieder reingegangen. Ich kann es einfach nicht.

    Bei uns ist es so, das wir auch eine Art "Familienbett" haben. Also mein Mann und ich schlafen, leider, schon seit vielen Jahren getrennt, weil es so unglaublich fest schnarrcht. Nun ist es so, dass Manon in ihrem Bettchen schläft und ich auch einer Matratze gleich daneben. Dort still ich sie dann Abends auch und sing ihr noch was vor und leg sie dann ins Bettchen. Ich geniesse es auch. Ich liebe es einfach, wenn sich die Kleine an mich kuschelt und mit mir schmust. Es gibt nichts schöneres.

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Sie kann nicht alleine einschlafen

    Zitat Zitat von nic Beitrag anzeigen
    Nein natürlich nicht. Da hast du vollkommen recht. Ich mach es so, wie ich es für richtig halte. Höre immer wieder so Sprüche wie "Das schadet ja nur dem Kind, wenn du immer noch stillst", "Du kannst nicht loslassen", "Willst du dein Kind auch noch mit 18 bei dir im Bett". Haaaaaallooooooo????? Sie ist noch nicht einmal 18 Monate. Sie liebt es einfach, wenn sie in meinen Armen sein kann. Ich kann ihr doch das nicht verbieten.
    Da kriege ich echt SOOOOOOOOOOOOOOOOOOO nen Hals . Andere reden gequirlten Scheiß, und man fängt wirklich ernsthaft an, drüber nachzudenken, ob es ein "Zuviel" an Zuneigung und Mutterliebe geben kann. Diese Behauptung stammt übrigens aus Nazizeiten, wo man gezielt unsichere, zuneigungshungrige junge Leute heranziehen wollte, die sich dann ganz problemlos der "tollen Gemeinschaft" unter den Soldaten anschließen sollten.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Kinder wollen einfach nicht EINschlafen!!!
    Von Maike im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 57
  2. Ab wann konnten eure Kinder alleine einschlafen?
    Von birtemaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 56
  3. Wer will mit oder weiß wo Frau schön alleine Urlaub machen kann?
    Von Teamgirl im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 26
  4. Juhu - endlich kann ich sie jeden Tag sehen
    Von barbia im Forum Eheringe
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige