Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 95

Thema: ⫸ "Sicherheitsbedürftiges" Kind - Upd. September 2011

13.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    Zitat Zitat von ulla Beitrag anzeigen
    Hallo Schoko,

    das hört sich krass an mit dem Autismus.



    Das ist ja sehr interessant. Wie lang ging das denn so? Und wie genau ist das mit dem Ablauf zu verstehen. Gab es ganz feste Essens- und Schlafenszeiten?

    LG
    Ulla
    Die Zeiten waren egal. Es ging ihm um die Reihenfolge. Damals frühstückte er z.B. immer im Schlafanzug. Sollte es mal einen Tag andersrum sein, war Theater ohne Ende. Er wußte, Mama kommt ihn aus der Krippe holen, wenn der Mittagsschlaf vorbei war. Vorher brauchte ich nicht auftauchen. Damit tat ich uns beiden keinen Gefallen.
    Er konnte z.B. nicht ohne Socken sein - auch nicht im Hochsommer. Neue Klamotten oder Schuhe waren ganz, ganz schlimm. Alles was irgendwie neu war, war sein persönlicher Horror. Unserer auch. So lieb wie Eick auch sonst war, diese Zeit will ich echt nicht zurück haben.
    Es durfte auch eine zeitlang NIEMAND in seiner Gegenwart lachen. (um den 9.Monat rum) Klingt komisch, war aber so. Erst haben uns alle nen Vogel gezeigt, dann aber nach einigen Schreiereien eingesehen, dass man besser nur hinter vorgehaltener Hand lacht. Lautes Lachen war für Eick anscheinend total bedrohlich. Das gab sich mit ca 12Monaten wieder.
    Unsere Kinderärztin meinte, dass es Kindern um Rituale geht. Die einen brauchen sie extrem ausgeprägt, andere eben viel weniger. Sie hat Recht behalten mit ca 3 war das Schlimmste überstanden.

    LG Nicki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    hallo ulla

    kann deine sorge verstehen.
    bei uns ist es genau andersherum und manchmal auch nicht einfach.

    carolin hat schon immer fast jeden angelacht, wildfremdeste menschen in der u-bahn versucht sie zum schäkern zu kriegen.
    zw.durch hatte sie zwar auch eine fremdelphase, aber die war sehr kurz.

    manchmal mache ich mir sorgen, wie es wohl später werden wird, wegen ansprechen durch fremde ect..

    allerdings wird auch carolin manchmal unausstehlich, nämlich wenn sie nicht einschlafen kann, aber todmüde ist.
    da braucht sie ihr ritual, abends finde ich die brust auch okay. aber tagsüber möchte ich das nicht mehr.......... sehr schwierig.

    wahrscheinlich ist es wirklich so, wie nicki schreibt.

    gib anton einfach noch ein wenig zeit.

    lg conny

  3. #13
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    Hallo,

    habe gerade mit Interesse euere Beiträge gelesen, da ich dachte, vielleicht erkenne ich auch einiges bei Paul wieder.

    Aber bei uns ist es noch ein wenig anders -
    Paul weint wenn andere Kinder weinen/schreien oder bei einem lauten, ungewohnten Geräusch.

    Er fremdelt (noch) nicht, läßt sich von jedem auf den Arm nehmen, lacht viel und findet andere Menschen (v.a. Kinder) ganz toll und interessant, aber sobald ein Kind mit weinen anfängt ist es vorbei, da schreit er wie am Spieß. Ist vor allem bei Babyschwimmen anstrengend, das mag er eig. gern, aber andere weinen halt häufig und dann gehts bei uns auch gleich los.

    Hat jemand von Euch noch so ein kleines "Sensibelchen"?

    LG tiffi

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    @Tiffi:
    Jann ist auch ein Solidaritäts-Heuler. Wenn Eick mal weint, ist es endlich ok für Jann. Nur bei fremden Kindern heult er gleich mit. Bei der Babymassage war ein Mädchen dass alle 7h fast durchgebrüllt hat. Da wars dann natürlich für alle anderen auch superanstrengend. Die ersten 3h hat Jann viel mitgeweint.

    LG Nicki

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    Kennt Ihr das? Es wird alles besser, wenn man sich es mal bewusst gemacht hat? Heute waren wir in einem Kiga, um ihn anzuschauen. Und Anton ist ein Mal sogar alleine in einem Raum geblieben, wo gibt es denn sowas???

    Ansonsten habe ich mich weiter für die Montessori Pädagogik interessiert. Ich glaube, das wäre ganz gut für Anton. Da wird wirklich gut auf die Bedürfnisse der einzelnen Kinder eingegangen. Das wäre ja prima!

    @Tiffi: das war bei Anton früher auch so. Er hat sich anstandslos von jedem auf den Arm nehmen lassen... aber das ist schon lange vorbei!

    Das mit dem "Mitgeheule" kenne ich glücklicherweise weniger. Manchmal war er etwas verunsichert und hat mich dann groß angesehen.

    @Conny: ja du hast sicherlich Recht. Er braucht einfach noch Zeit!

    LG
    Ulla

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    @Ulla: Ja, das kenne ich auch. Wie oft habe ich schon geschrieben, Lisa macht das und das nicht und schwupps, am nächsten Tag hat sies dann gemacht. Ist echt manchmal kurios.

    lg Katja

  7. #17
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    @ tiffi

    mitheulen tut nur carolins freund tommy............. neulich ne autofahrt lang. das war ein spaß. carolin fing aus lauter langer weile an und tommy brüllte mit.

    lg conny

  8. #18
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    @ulla

    mir ergeht es auch so wenn ich von hannah schreibe - schwupps am nächsten tag oder zeitnah läuft es besser. schon alleine deshalb ist es doch besser, hier zu schreiben, oder?

    schön, dass es ihm gefiel! wie war der kiga?

    sabine

  9. #19
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    @Sabine: grottenschlecht!!! Aber am Mittwoch schauen wir uns noch einen an!

    LG und gute Nacht
    Ulla

  10. #20
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Hat noch jmd. ein besonders "sicherheitsbedürftiges" Kind?

    Ach, bei uns wird es nun auch ähnlich wie bei Euch.

    Waren heute zum Babyschwimmen und da hat eine Mutti Paul bei ausziehen angesprochen und schon hat er losgeweint, dann im Becken bei der Kursleiterin, beim Tauchen nun auch und als er den Schwimmreifen etc. ausprobieren sollte - also eigentlich die ganze Zeit :-(
    Wir haben noch 2mal und ich überlege abzubrechen?

    Schönen Abend, tiffi

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FOTOWETTBEWERB SEPTEMBER Thema "gestreift/Streifen" >>AUFLÖSUNG<<
    Von susette im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 23
  2. Antworten: 7
  3. FOTOWETTBEWERB NOVEMBER 2011 - neues Thema "(M)eine Stadt"
    Von Malo24 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 7
  4. FOTOWETTBEWERB Oktober 2011 - neues Thema "HEIMAT"...
    Von Malo24 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  5. Antworten: 41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige