Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: ⫸ Seit Wochen flüssiger Stuhl - was tun? UD 26.1. :-(

18.12.2017
  1. #21
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norovirus... (Seit Tagen flüssiger Stuhl - was tun?)

    Zitat Zitat von Nadine84 Beitrag anzeigen
    Hallo Maja,
    klar ist das ganze sehr unschön aber den hättest du dir ganz bestimmt auch wo anders eingefangen denn dieses JAhr ist der ganz extreme.
    Mag sein. In Tims Spielkreis (17 Kinder) hat es sonst noch niemand gehabt dieses Jahr. ich finde es einfach doof, das wir uns ausgerechnet beim Doc angesteckt hatten.

    Danke für die Besserungswünsche, können wir brauchen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norovirus... (Seit Tagen flüssiger Stuhl - was tun?)

    oje, da hat es euch aber übel erwischt.

    ich kann mit dir mitfühlen - haben ja auch gerade ein paar tage im KH hinter uns gebracht und ich weiß, dass das kein honigschlecken ist

    ich wünsch euch weiterhin gute besserung!

  3. #23
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Norovirus... (Seit Tagen flüssiger Stuhl - was tun?)

    Ohjeh, Noro und KH - da kann ich ein Lied von singen und muss es nicht wieder haben...! Gute Besserung an Euch immerhin seid ihr nun ein paar Wochen lang immun dagegen...

    LG Cosima

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Norovirus... (Seit Tagen flüssiger Stuhl - was tun?)

    Das klingt ja echt anstrengend - ich kann es Dir übrigens gut nachempfinden. Anton hatte es damals auch so schlimm, dass er an den Tropf musste. Allerdings weiß man nie, wo man sich die Krankheit holt. Klar kann es auch in der Arztpraxis gewesen sein. Geht ja schnell, fassen zwei Kinder das gleiche Spielzeug oder einen Türgriff an schon ist die Ansteckung möglich. Deshalb nehme ich oft eigene Bücher, Spielzeug etc. mit und halte meine Kinder bei mir und lasse sie dort nicht die Türgriffe anfassen. Ist echt ein schwieriges Thema...

    Alles Gute, das dauert ja bis man sich davon erholt hat
    Ulla

  5. #25
    aufsteigendes Mitglied Avatar von maja.77
    Ort
    NRW
    Alter
    40
    Beiträge
    1.480
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ Seit Wochen flüssiger Stuhl - was tun? UD 26.1. :-(

    Hiho nochmal,

    wir laborieren noch immer mit Tims breiigem Stuhl herum

    Der Norovirus ist überstanden, und in Tims Windel wieder alles beim Alten: Getöse Zwei Wochen Schonkost (trockene Nudeln, Weißbrot, Kartoffeln, Reis, Karrotten, Bananen, mal nen keks, Joghurt und kompletter Verzicht auf Milch) haben nichts gebracht. Nun isst er wieder normal (außer Milch und Apfel, das ist vorerst noch gestrichen)- keine Veränderung spürbar. Heute habe ich von unserer Kinderärztin ein Nahnungsergänzungsmittel mit Milcheiweiß-Bakterien bekommen (SymbioLact), das mische ich ihm ins Mittagessen. Mal sehen, ob es hilft. Wir hoffen es sehr.

    Falls jemand von euch noch eine Idee hat, was man machen kann, nur her damit. Wir sind mit unserem Latein am Ende

    LG
    maja

  6. #26
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seit Wochen flüssiger Stuhl - was tun? UD 26.1. :-(

    Kann es sein, dass Tim eine Lebensmittelunverträglichkeit entwickelt hat Da würde ich zumindest mal als nächstes ansetzen, auch wenn ich jetzt nicht wüsste wogegen die Unverträglichkeit sein könnte.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Erfahrung mit Streichputz / Flüssiger Rauhfaser?
    Von Jackie im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 22
  2. Verstopfung/fester Stuhl
    Von loonaluca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  3. schon seit einigen wochen husten (vorallem nachts)
    Von virgin im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige