Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Thema: ⫸ Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

14.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Hallo,

    ich kaufe für den Winter ein paar gescheite Superfit Stiefel. Die gibts bei jedem Wetter, ob nur kalt oder Schnee. Ich kaufe die immer in schwarz (Schneehose ist auch immer schwarz) und beides erbt dann Daniel von Sonja.
    Da Sonja eh eine lila Winter- und Schneejacke (alles in einem) hat, paßt das schwarz auch dazu. Bei vier paar neuen Winterschuhen würde sich bei mir auch der Spaß aufhören ;-)

    Ich kauf die oft im Abverkauf bei amazon, wenn ichs grad erwische, da kosten sie dann nur 50-60 Euro.

    Lg Sweety


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Ich habe schon Schuhe von Aldi gehabt. Halbschuhe finde ich auf gut Deutsch Schrott, die sind so schnell durch, weil das Kunstleder nichts taugt. Winterstiefel fand ich bis jetzt immer prima (sie waren warm und dicht, Sohle nicht zu hart) und Sandalen auch. Aber am Liebsten von Aldi.
    Inzwischen kaufen wir eigentlich nur noch ein Paar pro Kind und Saison, außer die Füße wachsen schneller, wie dieses Jahr bei Lisa. Dann gibt es in der Regel Schuhe von Superfit. Ich versuche Vorjahresmodelle zu bekommen, die sind oft reduziert. Bei den Winterstiefeln hatte ich schon auch mal welche von Deichmann, die waren auch gut. Wenn ich nichts reduziertes bekomme, sind mir die üblichen Marken-Winterstiefel schlichtweg zu teuer.
    Meine 2 ziehen auch die guten Schuhe im Kiga/in der Schule und auf dem Spielplatz an, da müssen die Schuhe durch und dafür sind sie ja auch da, nicht nur zum "Ausgehen". Gerade die Schuhe von Superfit haben bisher immer alles super überstanden!
    Dieses Jahr hatten/haben wir Halbschuhe und Sandalen von Superfit und die Winterstiefel von Lico. Ob letztere was taugen, müssen wir erst einmal sehen, aber was mir erzählt wurde, sind sie nicht schlecht. Diese sind zwischen Schneeboot und einfach Stiefel, aber schön gefüttert. So werden es auch die einzigen pro Kind bleiben und in jeder Situation angezogen.
    Letztendlich ist es so, dass ich, egal ob Marke oder Discounter mir die Schuhe immer ansehe, Qualität, Passform und Härte der Sohle prüfe und danach entscheide, ob ich sie nehme oder nicht. Auch nicht alle Markenschuhe taugen was.
    Von daher hätte ich keine Bedenken, Schuhe bei Aldi und Co zu kaufen, sofern du sie dir ansiehst und beurteilst.
    Schuhe Auftragen gibt es bei uns nicht, da habe ich einfach zu viel Sorge, dass die Füße Schaden nehmen.

    lg Katja

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    also das "Modeproblem" habe ich bei Alex zum Glück nicht, von daher kommt er mit 1-2 Paar Sandalen, 2 Paar Halbschuhen und 1 Paar Winterstiefel sowie 1 Paar feste Winterschuhe gut zurecht. Und da kaufe ich immer Markenschuhe. Leider geht Limango nicht mehr so gut, da Alex Füße ganz unregelmäßig wachsen, kann ich schlecht auf Vorrat kaufen.
    Ich kaufe daher hier vor Ort Markenschuhe (Geox, Superfit, Kamik) und lasse da auch immer die Füße ausmessen. Gerade mussten es Herbstschuhe sein (von keen für 79 €). Aber das ist es mir wert, denn dann weiß ich, dass die Qualität und die Fußpassform passt.
    ich hatte mal Elefanten-Halbschuhe, die waren nach 4 Wochen Kindergarten kaputt.

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Ich habe Schuhe von Simon bisher immer bei Deichmann gekauft. Der ist sozusagen "um die Ecke" und hat ja auch Elefanten-Schuhe. Aber wir hatten auch schon von der Eigenmarke bzw. Bären-Schuhe, Adidas und jetzt Puma.
    Von H&M haben wir die Chucks.

    Da wir momentan mitten in der Saison auf die nächste Größe wechseln müssen, sehe ich ehrlich gesagt auch nicht ein, 50 Euro oder mehr für ein Paar Schuhe zu bezahlen.

    Mit den Winterstiefeln werde ich noch ein Bisschen warten, wenns geht bis nach seinem Geburtstag. Dann werden wir die sicher auch schon in Gr. 24 holen können und die halten dann hoffentlich bis der Winter vorbei ist.

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Ich kaufe keine Schuhe im Discounter. Weder für mich, noch für die Kinder. Für 9,99€ können die Schuhe nicht aus guten Materialien bestehen, und ich mag einfach keine Plastikschuhe.

    vg, Miriam

  6. #16
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    das Schuhthema habe ich gerade mit unserer Physiotherapeutin, bei der wir mit dem Kleinen sind. Ich habe sie auch gefragt, ob sie Schuhe empfehlen kann. Sie sagte, udn so sind auch meine Erfahrungen, dass teure Schuhe nicht unbedingt gut sein müssen. Wichtig ist eine flexible Sohle und die können durchaus auch Diskounterschuhe haben. Klar ist das meist kein Leder, aber für den Sandkasten, Garten oder zum Laufradfahren müssen es meiner Meinung nach keine 80 Euroschuhe sein.
    Wir hatten letzten Winter für das große Kind Superfitschuhe und das war ich von der Qualität mega enttäuscht.
    Für den Kleinen hatten wir Superfit und die waren toll. Also es kann sooo unterschiedlich sein.

    wir kaufen ganz gern Elefantenschuhe. Gerade am Samstag habe ich 2 Paar für das kleine Kind gekauft

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Mit Elefanten und Bären sind wir bislang auch gut gefahren. Letztes Jahr hatten wir Winterstiefel bei Lidl gekauft und nach ein paar mal Tragen in die Tonne geschmissen. Emilia hat da dermaßen Schweißfüße drin gekriegt und wasserdicht waren sie leider auch nicht.
    In diesem Jahr brauchen wir noch Winterstiefel, aber bis Ende Oktober werden wir damit noch warten.

  8. #18
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Wir fahren zweimal im Jahr zu einem großen Markenschuh-Outlet und kaufen die Schuhe, die hauptsächlich getragen werden sollen. Bei der Großen kann ich da sowieso nicht auf Discounter zurückgreifen, da sie sehr schmale Füße hat und die Schuhe nicht sitzen würden. In dem Laden gibt es die gängigen Marken wie Superfit, Naturino, Primigi, und zwar die Vorjahresmodelle zu Preisen zw. 30 und 60% etwa. Das finde ich dann ok und so kommen wir gut durch. Was ich außerdem noch an Kinderschuhen brauche (gefütterte Schneeboots, mal ein paar Glitzerballerinas für ne Party oder so), darf dann auch gern etwas günstiger sein, werden ja sowieso nicht übermäßig viel getragen.

  9. #19
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Im Netz kann ich für Victor keine Schuhe kaufen - bislang haben wir die immer zurückgeschickt, weil sie nicht passen, oder ich war dann live und in Farbe von der Qualität entsetzt.

    Ich kann Nadine nur beipflichten, teure Schuhe müssen nicht immer die besten sein, von naturino zum Beispiel nehme ich mittlerweile Abstand, nachdem wir zwei Paar zu jeweils um die 80 Euro hatten, die beide (!) nach jeweils vier Wochen Kindergarten durchgescheuert waren, und das ohne Bobbycarfahren oder so.

    Victor bekommt pro Saison nur das Allernötigste, im Sommer ein Par Sandalen und ein Paar Turnschuhe im Winter ein Paar Stiefel plus Halbschuhe und Turnschuhe. Gummistiefel stehen meistens herum und da reicht auch ein Paar.

    Dafür kaufe ich nach Möglichkeit Markenschuhe. Da er die leider immer anprobieren muss und jetzt mit knapp sechs sein ganz eigenes Schönheitsideal entwickelt hat, gehen wir dafür immer zu einem kleinen Schuhladen hier in Berlin, mit einer Frau, die viel Ahnung hat und im Reklamationsfall sehr kulant ist. Den hohen Preis gleiche ich damit aus, dass ich die Schuhe ein Jahr später im Second Hand gut noch verkaufen kann. (Schuhekaufen ist mittlerweile echt langwierig mit Victor, er will IMMER rote Schuhe, die haben dann meistens Schmetterlinge, Herzchen oder Ponys drauf und sind auch für ihn zu eindeutig mädchenhaft, und dann dauerts ewig, bis er sich zu einem anderen Paar überreden lässt).

    Aktuell haben wir ein Paar bisgaard-Winterstiefel gekauft. Letztes Jahr hatte er superfit-Stiefel, in denen die Füße immer naß geworden sind, das will ich dieses Jahr auf keinen Fall. Die Stiefel jetzt sind toll, dunkelblaues, Leder, hätte ich am liebsten selbst, aber der Preis hat mir fast die Haare ausfallen lassen.

    Im Discounter hatte ich immer wieder Schuhe in der Hand, die ich eigentlich gut fand, die aber so unglaublich nach Chemie gerochen haben, dass ich sie nicht zu Hause haben wollte.

  10. #20
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schuhe - nur Marke oder auch Discounter?

    Ach ja, wir hatten die letzten Jahre Kavat Stiefel für den Winter, kann ich auch sehr empfehlen!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
  2. Angebote der Discounter
    Von Lotte im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Immer GOB? Oder auch mal "nur" Obst?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. nur weiße schuhe zum weißen kleid?
    Von indra im Forum Brautstyling
    Antworten: 6
  5. Möchte meine Schuhe auch zeigen!
    Von karina im Forum Ihre Schuhe
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige