Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Schüßlersalze und Stillen??

12.12.2017
  1. #1
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Schüßlersalze und Stillen??

    Hallo ihr lieben

    Meien HP hat bei mir Kiesiologisch getestet und mir aufgrund eiens Hautproblems eine Schüßlersalbe empfholen kann ich die verwenden wenn ich stille??

    Und ich habe in meinem Schüßler Buch die NR 7 für mich endeckt erstens wegen meinem Schokihunger und auch sonst schien es bei mir zu passen!Auch wegen Gabriels Blähungen und Schlaf bzw einschlafproblemen dachte ich wäre es nicht so schlecht aber darf man in der Stillzeit Schüßlersalze nehmen??

    Wenn ja wie viel Pro Tag?Und Gabriel bekommt dann seine durch die Milch oder??

    Ich überlege nähmlich mir die 12 Sorten zuzulegen??Gibt es da auch so gegenspieler die sich nicht vertragen??

    Was meint ihr??

    Habt ihr erfahrung gerade in der Stillzeit und bei babys???


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Meine Hebi hatte mir mal welche gegeben, als Leni ganz frisch war. Also schätze ich mal, dass es beim Stillen okay ist. Ich weiß aber nicht, ob das für alle gilt, und ob man mehrer zusammen nehmen kann, da hab ich auch keine Ahung von.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Mir wurde die so genannte "heiße sieben" (also zehn Tabletten Nummer sieben in heißem Wasser gelöst) extra empfohlen, damit Victor die entkrampfende Wirkung über die Muttermilch mitbekommt.

  4. #4
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Ah super danke Genau an die "heiße sieben " zb dachte ich auch

  5. #5
    Neuling
    Alter
    39
    Beiträge
    35
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Nr. 7 gegen Schokihunger? Funktioniert das wirklich? Wieviele und wie muß man denn die am Tag nehmen?

  6. #6
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Schaut mal hab ich grad im Netz gefunden und werd ich mir gleich mal in aller Ruhe zu Gemüte ziehen.

    Link: Schüssler-Salze Liste - Alle 27 Schüßler-Salze erklärt

  7. #7
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Danke Manuela

    @Ceeky Curl Es wirkt ja nicht gegen den hunger an sich sondern es sollte einen ev. mangel ausgleichen aber halt auch nur wenn der mangel vorhanden ist!

  8. #8
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schüßlersalze und Stillen??

    Zitat Zitat von Manuela Beitrag anzeigen
    Schaut mal hab ich grad im Netz gefunden und werd ich mir gleich mal in aller Ruhe zu Gemüte ziehen.

    Link: Schüssler-Salze Liste - Alle 27 Schüßler-Salze erklärt
    Hm, da wäre ich skeptisch. Ich zitiere mal von der Seite:

    "Mit Schüssler-Salzen kann man nebenwirkungsfrei seine Gesundheit fördern."

    So eine Aussage auf einer Webseite, wo man Schüßlersalze und alles Drum und Dran kaufen kann? Und demgegenüber von Wikipedia:

    "Diese Annahmen sind wissenschaftlich nicht anerkannt, eine Wirksamkeit der Schüßler-Salze ist nicht nachgewiesen."

    Klar muss jeder wissen, wofür er sein Geld ausgeben möchte, aber objektive Informationen würde ich mir nicht gerade von einer Seite versprechen, die das Zeug gerne verkaufen möchte. ?)

Ähnliche Themen

  1. Stillen und Arbeiten
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  2. ...
    Von Pastapronta im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  3. Antibiotikum und Stillen
    Von jumi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8
  4. Stillen und Vitamin-C?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  5. Erkältung und stillen??
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige