Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5
Ergebnis 41 bis 43 von 43

Thema: ⫸ Schreien lassen oder nicht????

14.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Liebe Danny

    Dein kleiner Mann hat Blähungen und Krämpfe und dann sollst Du ihn auch noch schreien lassen?! Das verschlimmert doch die Situation nur noch.
    Da ist wohl eher ganz viel Mama und Papa angesagt zum Trösten!
    Er ist doch erst ein paar Wochen alt.
    Wenn er in ein paar Monaten anfängt zu gnatzen udn zu bocken, dann kann man ihn motzen, trampeln und schreien lassen. Aber bitte jetzt noch nicht!

    LG Nicki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Ich mache es nach meinem Bauchgefühl. Bei Lisa war es so, dass sie etwa die ersten 6 Monate wirklich nur geschrien/geweint hat, wenn sie etwas hatte und da habe ich sie auch nicht schreien lassen. Also ich bin auch nicht beim Kleinsten Mucks sofort gerannt, aber schreien habe ich sie nie lassen. Inzwischen ist es so, dass sie manchmal aus Trotz o.ä. schreit, aber das ist dann gut vom Weinen zu Unterscheiden, wenn sie was hat. Wenn sie zornt/trotzt, dann springe ich nicht sofort, wenn sie was hat aber schon. Allerdings reagiert sie auch schon darauf, wenn ich "nein" sage und etwas nicht möchte. Ein 6 Wochen altes Baby würde ich nie schreien lassen, aber das ist halt meine persönliche Einstellung. So kleine Babys schreien noch nicht, um ihre Eltern herumzudirigieren. Bei Lisa habe ich genau gemerkt als sie immer mehr ihren eigenen Kopf bekam und sie eben auch mal lautstark meckert, wenn sie grade zornt o.ä. Seitdem springe ich eben nicht jedes Mal und lasse sie auch mal meckern, aber eben nur, wenn ich genau weiß, dass ihr nichts weh tut o.ä. Das war aber eben erst mit etwa 6 Monaten der Fall.
    Lisa hatte in den ersten 2 1/2 Monaten auch viel mit Bauchschmerzen zu tun und wieso hätte ich sie da schreien lassen sollen. Wenn man sich selber nicht wohl fühlt, möchte man ja auch umsorgt werden. In dem Fall würde ich andere Meinungen schlichtweg überhören. Hör auf dein eigenes gefühl. Ichw eiß, dass es schwierig ist, die Meinungen anderer zu ignorieren (wenn man sie eigentlich nicht teilt), v.a. wenn es sich um Menschen handelt, die selber Kinder haben. Da denkt man oft, dass man ja noch nicht so viel Erfahrung hat und die anderen ja Recht haben könnten. Ich habe inzwischen gelernt, auf mein eigenes Gefühl zu hören, egal was andere sagen.

    lg Katja

  3. #43
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hallo!

    ich glaube es ist Ansichtssache. Ich habe auf das Weinen von Annalena im ersten Jahr stets recht schnell ragiert. Wenn ein soo kleines Baby schreit, dann braucht es Hilfe und Trost.

    CIAO CATHY

Seite 5 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5

Ähnliche Themen

  1. Kleinkinder impfen oder nicht? Und warum nicht?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 155
  2. Schreien lassen...
    Von Sabsi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige