Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 35

Thema: ⫸ schon 5 Tage verstopft, wir waren im KH :-) ?

13.12.2017
  1. #11
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    Danke!

    Bis jetzt kam nichts trotz Babylax.

    ist ca. 25 min her, sie hat zwa ewig gedrückt und ich habe sogar schon in den Darm gucken können, aber dann gings nicht weiter
    Mann was ist das denn?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    melli, wir hatten das probelm über ein jahr lang. hannah hat geschrieen, sich verkrampft und arg geweint. wir haben es trotz babylax und zäpfchen nicht in den griff bekommen. unser kinderarzt meinte, viele kinder haben probleme auf die normale kost umzusteigen. das kann bis zum 3. lebensjahr dauern. wir haben nach drei tagen mit babylax abgeführt und haben erst jetzt - nachdem sie jeden morgen mit ihrer milch leinsamen bekommt - in den griff bekommen. erst seit ca. 3 wochen hat sie regelmäßigen, täglichen stuhlgang.

    besprich das auf jeden fall mit deinem kia - meiner wollte, falls auf längere sicht keine besserung eintritt, sich den darm mal anschauen. aber das macht er nur wenn wirklich ncihts mehr geht. ist ja nicht angenehm ...

    ich drück euch die daumen, dass es nicht soo lange bei euch dauert.

    lg
    sabine

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    Ach, die arme Maus.
    Bei uns hat Babylax innerhalb von 5 min gewirkt. Das musste ich geben, weil es Evan auch so ging wie deiner Maus (wurde damals aber noch voll gestillt).
    Mit Beikostbeginn hatten wir anfangs auch öfter Probleme. Nun bekommt er täglich seinen selbstgekochten Apfel-Birnen-Brei und es geht gut. Der Stuhl ist weich und für ihn somit angenehmer. Mit Bananen muss ich halt bissl aufpassen. Denn sonst muss er auch drücken, dass man glaubt der Kopf platzt gleich

    Wenn das Babylax nichts bringen sollte, würde ich an deiner Stelle noch heute zum Arzt gehen. Mir wäre da nicht wohl dabei...

    Alles Gute!

    Andrea

  4. #14
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    Wie geht es denn jetzt der Maus?
    Hat das Babylax geholfen?
    Ich denke wenn nicht,würde ich auch heute noch zum Arzt mit ihr.Wäre mir auch zu heikel!
    Aber ich hoffe es hat schon gewirkt und es geht der armen Maus nun besser!

    Liebe Grüße,Jessi

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    Melli, Sorgen würde ich mir nun nicht machen, sodass ich zum Arzt müsste. Sarah scheidet ja etwas Stuhl aus, der Darm funktioniert also. Ersteinmal würde ich ein Glycerin Zäpfchen geben und wenn das auch nichts brinkt einen Einlauf machen.

    LG und 'gut Flutsch' an deine Süsse!

  6. #16
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    @ Miriam: Kann man "einfach so" selber nen Einlauf machen? Wie funktioniert das denn? Das hab ich noch nie gehört, dass man das so als Hausmittel benutzt .

  7. #17
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 4 Tage verstopft, zum Arzt?

    Klar, du kannst doch dieses Mini Klistier (Babylax) in der Apo kaufen. Ist natürlich kein Einlauf mit 500ml Wasser

  8. #18
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 5 Tage verstopft, wir waren im KH

    Danke der Nachfrage!!!

    Hier mal ein "kurzer" Bericht:

    Ich bin heute früh los und habe in der Not-Apo die Zäpfchen und das Babylax geholt.

    Laut Apothekerin sollte ich es erst mit dem Babylax versuchen,was ich auch getan habe.

    Aber außerr viel drücken, rot anlaufen (man dachte wirklich sie platzt gleich), schreien.....kam nichts. Das Atmen dazwischen war ein totales japsen, wirklich wie zwischen den Wehen...

    @Mimmi-Es kam nur ganz wenig Flüssiges, vielleicht 1 TL, also kein richtiger Stuhl

    So, nachdem ersten Babylax passierte nichts, und weil ich dachte, dass vielleicht die Hälfte wieder rausgelaufen war, habe ich nach ner halben Std. noch eins genommen.

    Aber auch da passierte wieder nichts.

    Also sind wir ins KH gefahren, die haben ein Kinder "Rettungs"stelle.

    Wir sind auch gleich rangekommen, weil nichts los war.

    Die Ärztin war sehr nett und meinte auch, wir würden es mit einem Einlauf/Klisterium probieren.

    SIe konnte auch von außen den harten Stuhl im Darm tasten.

    Erst haben sie nur den Schlauch eingeführt, aber allein das brachte nichts.

    Sarah war ganz lieb und recht ruhig.

    Dann haben sie den Schlauch nochmal ca.10 cm tief eingeführt und dann auch ein Klisterium eingefüllt.

    Dann hat es ca. 3 min gedauert und dann kamen 2 ganz harte lange Würstchen*g*

    Sie hat aber trotzdem kräftig gedrückt und auch geschrien, vor allem vor Anstrengung, aber wehgetan hat es ihr sicher auch.

    Danach hat sie erstmal 2 Stunden durchgeschlafen, so geschafft war sie.

    Jetzt war auch schon wieder etwas Stuhl in der WIndel und wir sind sehr erleichtert.

    Die Ärztin meinte auch, es ist gut, dass wir gekommen sind, man hätte nicht noch länger warten sollen.

    Sie hat sich ja auch heute nacht und morgens wieder so gequält!

    Die Ärztin meinte sie brauch noch mehr Flüssigkeit. Zum Glück trinkt sie ja seit gestern das Wasser aus der Flasche gerne, aber vorher halt nicht...

    LG Melli

  9. #19
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 5 Tage verstopft, wir waren im KH :-) ?

    Gut dass ihr im KH ward und Sarah "erleichtert" werden konnte!

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: schon 5 Tage verstopft, wir waren im KH :-) ?

    Arme Maus! Vielleicht musst du mehr Öl in das Gläschen machen? Manche Kinder brauchen das vielleicht.

    Gut, dass es Sarah nun wieder besser geht.

    LG, miriam

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wir waren im HeidePark am 18.07.09
    Von Francesca im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 16
  2. Wir waren 3 Tage im Krankenhaus
    Von Kiki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  3. Wir waren...
    Von Jannika im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 43
  4. wir waren im kh
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 36
  5. Wir waren im Zoo
    Von Angelove im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige