Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: ⫸ Schokolade zum Frühstück...... UD 21.04.-Besserung in Sicht!

11.12.2017
  1. #31
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    Nein, warum sollte sie grössere Stücke essen? Sie mag halt anscheinend nicht wenn sie Gemüse kauen muss, oder vielleicht stört sie auch die Farbe, keine Ahnung. Ich weiss nicht woran es liegt.

    Ich versuche es halt ab und zu mal, aber wenn sie es nicht isst dann hab ich auch kein Problem damit. Wenn dann soll sie die Sachen ja freiwillig essen, und nicht dazu gezwungen werden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    ich weiß jetzt nicht, wie wichtig es dir ist, welches und wieviel gemüse karolina isst. wenn du z.b. das gemüse in die soße pürierst, dann sieht sie auch die 1x1mm großen stücke nicht mehr. oder gib ihr halt keine karotten auf den teller. vielleicht ist es interessanter, wenn alle anderen sowas essen und sie es gar nicht erst bekommt.
    ich habe glück, meine jungs essen alles an gemüse außer rosenkohl. aber gut, dann tisch ihnen den auch nicht auf.
    manchmal haben kinder auch solche phase, wo sie nichts rotes essen oder kein grünzeug wollen, oder wochenlang keine butter. von mir aus. ich mag z.b. keine gelbe marmelade und esse nur roten joghurt.

  3. #33
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    Hallo Dani,

    wie läuft es denn jetzt? Hat sich die Situation für Euch verbessert?

    LG
    Ulla

  4. #34
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    @serkman: den ganzen tag gibts dann nichts mehr?
    das kommt wir auch etwas dolle streng vor.
    wie alt ist den naima?
    Huch- das habe ich erst jetzt gesehen.
    Sie ist 6. Ich glaube, dass es für sie speziell schon der richtige Weg ist.
    Naima denkt sich sonst minütlich neue Gründe aus warum sie jetzt unbedingt was Süßes braucht und wir reden den ganzen Vormittag nur übers Essen/ nicht Essen. Diesen Stellenwert möchte ich dem Ganzen aber nicht zugestehen.
    In anderen Dingen bin ich dafür nachgiebiger und diskutiere auch gerne mal länger...

  5. #35
    Junior Mitglied Avatar von serkman
    Ort
    Eckental
    Alter
    36
    Beiträge
    473
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    Zitat Zitat von Gänseblümchen Beitrag anzeigen
    Ui und das find ich auch ganz schön hart. Das Kind hat Frust weil es etwas nicht bekommt was es nicht möchte und für diesen Frust wird es dann auch noch bestraft indem es gar nichts mehr gibt an dem Tag?
    Es kann seinen Frust in dem Moment doch gar nicht anders ausdrücken oder kompensieren und wird dann halt motzig, eine total verständliche und normale Reaktion.


    So zieht man sich Kinder die dann auf Kindergeburtstagen bei anderen über die Süßigkeiten herfallen...
    Klar ist das Motzen verständlich. Und normal. Ich habe ja auch nicht von einem "so was doofes" oder auch einem "ach menno" gesprochen sondern von einem halben Weltuntergang weils jetzt eben keinen 100gMilkahasen zum Frühstück gibt.
    Wenn ich von mir aus eine Ausnahme mache- und das kommt vor- dann ist es mir wichtig, dass es eine Ausnahme bleibt und als solche erkannt wird.
    Sonst kann ich mir nämlich jeden Tag anhören, dass es am Freitag vor x Wochen ja auch...
    Wie bereits gesagt- ich finde, es gibt wichtigere Dinge über die man reden kann.

    Und zu Deiner Bemerkung mit der Frustration- die Alternative wäre für Dich dann genau was? Wie würdest Du in dem Moment auf die Frustration Deines Kindes reagieren?

    Bezüglich der Kindergeburtstage mache ich mir keine Sorgen. Es ist ja nicht so, dass Naima nichts bekommt.
    Es ist schon eine etwas gewagte Prognose, dass jedes Kind, das vor 12 Uhr Mittags nichts zu Naschen bekommt gleich an Entzugserscheinungen leiden muss, oder?

  6. #36
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück......

    So, ich glaub wir haben das Problem soweit im Griff.
    Ich habe jetzt für den Süsskram ein neues versteck gesucht, so dass Karolina nicht weiss wo die Sachen sind.

    Sie frühstückt wieder normal und isst ihr Butter- oder Streichwurstbrot, mal einen Toast oder Sonntags ne Semmel oder Breze.

    Wenn der Papa beim Frühstück dabei ist dann will sie schon Schoki haben, aber ich denk da will sie einfach austesten ob das klappt.
    Gestern hat sie dann nach dem Frühstück ein Schoko-Bon gegessen und dann war gut.

    Mittag isst sie auch wieder normal, und sie verlangt nicht mehr so häufig nach Schoki wie vorher.

    Wir werden das nun weiterhin durchziehen und ich hoffe dass sich das Problem bald ganz erledigt hat .

    Lg, Dani

  7. #37
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schokolade zum Frühstück...... UD 21.04.-Besserung in Sicht!

    Na super. Ich denke oft liegt es einfach daran, dass das bisher ja ganz gut geklappt hat und nun Mama nicht mehr mitspielt.

    Ich finds auch ätzend wenn Felix sich vorm Frükstück ne Schoki reinzieht, weil Tom die am Abend liegen lassen hat. Dann habe ich auch den halben Vormittag Theater zu Hause.

    Bei uns gibt es Schoki und alles was Felix nicht essen soll, einfach erst wenn er schläft. Dazu zählen auch Tom's geliebte Chips und meine geliebte Kinderschokolade.

    Halte weiter durch und vielleicht lasst Ihr "großen" einfach auch mal ab und an die Schoki weg ;-)

    Sille

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. Was essen 1jährige zum Frühstück???
    Von Bianca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 57
  2. Antworten: 27
  3. Antworten: 12
  4. Was gibt es bei euch zum Frühstück???
    Von Malo24 im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 61

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige