Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Schnuller / Zahnfehlstellung

13.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ Schnuller / Zahnfehlstellung

    Hallo Mädels!

    Lana nimmt ja leider wieder seit etwa Februar den Schnuller weil ich ihn ihr gegeben habe. Seitdem ist sie wirklich verrückt nach dem Teil und es kullern dicke Tränen wenn er ihr nicht gegeben wird.

    Nun bilde ich mir ein, dass ihre oberen Schneidezähne etwas nach Vorne stehen. Ob das wirklich sooo schnell geht? Ich geb ihr extra die Dentistar-Schnuller.

    Wie sieht das bei euren Kids aus? Und wieviele Stunden am Tag nehmen sie den Schnuller?

    Lana schläft mit ihm ein und hat ihn dann die ganze Nacht nicht drin, ausser sie wacht kurz auf, dann fällt er aber schnell wieder raus. Tagsüber ist er schon viel im Mund, es gibt auch ein paar Stunden ohne.

    Wann habt ihr den Schnuller abgewöhnt?


    LG, Miriam


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Experte Avatar von utah
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    7.309
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    oh das würde mich auch interessieren. wir haben ja hier auch so eine schnullertante, die nicht mal kieferngerechte nimmt.tagsüber ist er kaum drin, aber dafür zum schlafen immer und ich gehe auch nicht hin und ziehe ihr den wieder raus.

    ein wenig zeit haben wir ja noch, aber so meine gedanken, wie, wann abgewöhnen mache ich mir dennoch schon.

  3. #3
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Also Felix liebt seinen Mumu (so nennt er ihn) auch heiß und innig. Er schläft die ganze Nacht damit und zur ZEit hat er ihn tagsüber auch wieder oft (die Eckzähne wachsen gerade).

    Seine Zähne sind tip top gerade. Durch einen Nuckel werden die Schneidezähn e nicht nach vorn gedrückt (hat mir mein Zahndoc erzählt, Daumen wären wohl schlimmer).

    Abgewöhnen: das überlege ich auch noch. Ich mag es eigentlich überhaupt nicht, dass er einfach so damit rumläuft und auch beim sprechen könnte ich toben. Nun versuche ich ihm halt zu erklären, dass ich ihn ohne Nuckel viel besser verstehe ...

    Mit Gewalt abgewöhnen werden wir den Schnuller nicht. Allerdings will ich auch nicht, dass er mit 4 das Teil nicht braucht (hat mir den Tag ein kleines Mädel mit 4,5 Jahren ganz stolz erzählt).

    Bei uns hilft nur verstecken und ablenken wenn Felix ihn sieht ist er im Mund.

    Lg Sille

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Sille

    Mumu??? Sehr geil!

  5. #5
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Na frage mal wie lange ich gebraucht habe eh ich das geschnallt habe. Aber mit der Weile wissen alle um uns herum was ein Mumu ist ;-) *lach*

  6. #6
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Das eine Zahnfehlstellung über diesen kurzen Zeitraum durch den Schnuller kommt, glaube ich ehrlich gesagt nicht!

    Hannes hatte vor einiger Zeit auch eine extreme Schnuller-Phase. Mich hat das teilweise auch schon richtig genervt, weil es ohne seinen Schnuller gar nicht mehr ging.

    Er ist jetzt schon sehr vernünftig und hört gut zu, so daß ich ihm irgendwann gesagt habe, daß der Schnuller nur was für Babies ist und ich nicht möchte, daß er ihn die ganze Zeit im Mund hat. Er ist ja schließlich schon ein Großer!

    Ich habe ihm erklärt, daß er den Schnuller gerne im Bett haben darf. Aber eben nur im Bett oder auch während der Autofahrt (da wird er eh oft müde und döst vor sich hin). Dann haben wir den Schnuller gemeinsam ins Bett "geschmissen" und dort muß er bleiben.
    Ab und an kommt er damit wieder an und ich frage ihn, was er jetzt im Mund hat. Er lacht dann schelmisch und sagt: "Neimeiden!" Was soviel heißt wie Reinschmeißen und dann rennt er in sein Zimmer und dann landet der Schnuller in seinem Bett! Und er freut sich...

    Oft mache ich auch einen Spaß daraus und renne ihm lachend hinterher und sage, daß ich ihn reinschmeißen möchte. Er findet dieses Ritual super witzig und seitdem ist der Schnuller kein großes Thema mehr bei uns!

    Er krabbelt aber tagsüber auch ins Bettchen wenn er den Schnuller mal braucht! Aber das ist okay und so abgemacht.

    Vielleicht klappt der Trick ja bei Lana auch?!

    LG,
    Mel

    LG,
    Melanie

  7. #7
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Vielleicht ist Zahnstellng ja auch normal und ich bilde mir das ein... Ihre oberen Eckzähne sind gerade durchgebrochen und nun sieht es komisch aus. Muss ich mal weiter beobachten.

    Mel, das ist eine tolle idee. Ich werde da auch mal versuchen, seit wann macht ihr das? Lana schnallt das glaub ich noch nicht.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Justus hat seinen Schnuller auch noch zum Schlafen. Also d. h. Mittags zum Einschlafen und wenn er zwischendrin wach wird und nachts ebenfalls. Ansonsten hat er keinen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass innerhalb eines so kurzen Zeitraums die Zahnfehlstellung vom Schnuller kommt. Frag doch einfach mal Euren Zahnarzt was das sein könnte. Ums Abgewöhnen mache ich mir momentan noch keine Gedanken, ich denke das hat noch bissl Zeit.

    Zinedine hatte seinen Schnuller nachts bis zu seinem dritten Geburtstag. Ein paar Tage danach kam die Schnullerfee, hat alle Schnuller abgeholt und ein Geschenk dagelassen, somit war das Thema dann erledigt. Ging schneller und problemloser als erwartet.

  9. #9
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Laß mich mal überlegen! Ich denke wir machen das jetzt so ca. 2 Monate. Vielleicht bißchen länger!

    Ich hatte mich schon auf Theater eingestellt, aber er hat es sofort aufgenommen und der Spaß am Schnuller ins Bett reinschmeißen hat überwogen und dann war es okay!

    Ach ja, oft spuckt er den Schnuller auch ins Bett. Das gibt noch mehr Gaudi!

    Ich denke schon, daß Lana das versteht. Vielleicht kannst Du es bei ihr auch mit einer Puppe machen. Das heißt, die Puppe liegt immer im Bett und paßt auf den Schnuller auf. Und wenn sie ihn braucht, muß sie eben auch ins Bett krabbeln!

    Probiers einfach mal aus. Schaden kanns ja nicht!

    LG,
    Mel

  10. #10
    Mitglied Avatar von lotte2705
    Alter
    37
    Beiträge
    799
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schnuller / Zahnfehlstellung

    Also Marlenes Schneidezähne stehen auch nach vorne,Sie hat auch einen Überbiss. den Nucki haben wir ihn tagsüber schon seit Anfang des Jahres abgewöhnt. Nachts bekommt sie ihn ab und an noch.

    Aber ob die "krummen" Zähne jetzt vom Nuckel kommen??? Da gibt es ja unterschiedliche Meinungen.
    Ich warte dann auf die bleibenden Zähne, mal sehen, wie die wachsen. Bis dahin bleibt sie mein Hasenzahn

    Für tagsüber abgewöhnen, habe ich mit ihr zusammen ein neues Kuscheltier ausgesucht, welches sie dann anstatt des Schnullers immer mitgeschleppt hat.

    Und die richtige Schnullerfee kommt auch bald. Mal gucken, was die bringt

    LG Sarah

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Giftige Schnuller
    Von best02 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  2. Schnuller abgewöhnen??????
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Schnuller zu groß?
    Von Melli78 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  4. Schnuller frage???
    Von daje1906 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  5. Schnuller...
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 24

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige