Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

11.12.2017
  1. #11
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    bei uns blieb die begeisterung ungefähr ein halbes jahr - dann kam nach den osterferien eine woche, in der er jeden morgen weinte, wenn ich ihn im kiga abliefern wollte.
    das war dann aber auch von einem tag auf den anderen wieder weg.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    petkidden
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Jaja, den meisten Müttern fällt der Abschied schwerer als den Kindern

    Bin mit Jakob seit letzter Woche in der Eingewöhnung. Die ersten 3 Tage sind wir von 8.30-10h gemeinsam dort geblieben. Ab dem 4. Tag hab ich mich dann beim gemeinsamen Frühstück (ca. 8.45h) von Jakob verabschiedet und ihn um 10.30h wieder abgeholt. Klappt super!

    Muß aber dazu sagen, dass er es ja seit 1 Jahr kennt, dass er 2x/Wo bei Oma & Opa ist (wenn ich arbeiten gehe). Er weiß also, dass er wieder abgeholt wird...
    Daher fällt mir es auch nicht soooo schwer, ihn im KiGa zu lassen - aber die ersten Male zu Oma/Opa - da hab ich auch geschluckt...

    Ich leg mir auch immer Erledigungen in die KiGa-Zeit (mal ohne Kind zum Aldi kaufen gehen; Wohnung aufräumen usw)...
    "Hartz-IV-TV" läuft allerdings dann auch meistens nebenbei (für die Akustik )

  3. #13
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Schön, dass es so gut geklappt hat. Und wann hast du ihn jetzt abgeholt?

    Bei uns war es ja auch so. Hannah ist seit dem 1. Tag immer problemlos in den Kiga gegangen und es hat noch nie Probleme gegeben. Es ist auch jetzt immer noch so. Sie hat auch gestern morgen schon gefragt, ob heute Kiga ist.
    Sie geht aber auch erst seit Mitte Oktober in den Kiga.

    Tanja

  4. #14
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Ich habe ihn um halb 12 holen wollen (wollte das Ganze nicht ausreizen und dachte, weil er schon um dreiviertel 6 auf war, dass es so besser ist), aber die Gruppenraumtüre war bis um 12 Uhr zu. Die Leitung bat mich, noch zu warten.. Naja.
    Um 12 sind dann die Kinder raus und Simon mit Julia an der Hand standen in der Türe. Total süß!
    Er hat mich kurz begrüßt und ist mit den Kindern in den Waschraum (Händewaschen an den Miniwaschbecken ist ja auch der Hit!).
    Julia sagte, dass er 2x dann doch so geweint hat, dass sie beinahe angerufen hätte, aber er hat sich jedes mal super ablenken lassen und hat sich total selbständig in der Gruppe bewegt. Die Kinder müssen jetzt halt immer 2x singen, weil mein Herr Sohn immer "nochmaaaaal" schreit .
    Alles in allem war es ein Erfolg, aaaaaber ich glaube er nimmt mir schon ein bisschen übel, dass ich soooo lange einkaufen war . Er erzählte vorhin dem Papa am Telefon, dass er im Kindergarten war und dass Mama beim einkaufen war... "Simon hat weint". Danke auch. .


    Mein Mann wird morgen auch daheim sein, er ist krank. Na bravissimo, so viel zum Thema "enstpannen"

    @petkidden: Mit so einer Eingewöhnung hätte ich auch gerechnet.. Dass wir uns heute, am 1. Tag, nach 5 Minuten verabschiedet haben, kam für mich sehr überraschend.

    Simon kennt es zu einem gewissen Maße auch, weil ich ja selber Tagesmutter bin und ihn im Dezember auch zwei Mal alleine in der Großtagespflege gelassen habe. Dort kennt er allerdings meine Kolleginnen schon ewig.. Und er weiß, dass die anderen Kinder von den Eltern abgeholt werden. Bei einer Tagesmutter war er vor einem Jahr selber, aber nur gute 10mal wg. Umzug und Renovierung. Ob er sich daran noch erinnern kann?!?

  5. #15
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    bei uns lief es fast genauso. ich sollte auch gleich am ersten tag länger wegbleiben. aber sowohl in der krippe als auch im neuen kiga hat es jedesmal super geklappt und lina ist immer gerne in beide einrichtungen gegangen.

  6. #16
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Felix' Begeisterung für den Kiga hält bis heute an. Es gab nicht einen Tag, wo er nicht gehen wollte. Dafür lässt er vieles sausen.
    Es gibt nur wenige Sachen, die ihm lieber sind.


    Schön, dass es trotzdem so gut geklappt hat! Ist doch besser als alles andere....

  7. #17
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    also bei uns war die eingewöhnung ganz genau so (tschüss gesagt und raus ) und ich konnte es gar nicht glauben. helene's ungeteilte begeisterung hielt etwa das 1. kiga-jahr an. dann kam ja julius zur welt und es wurde daheim wieder interessanter
    helene war zum kiga-start 2 jahre und 1 monat.

    hoffentlich gehts morgen wieder gut!

  8. #18
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Na ich bin mal gespannt, wäre toll wenn es so bleibt!

    Heute war's noch besser: In der Früh konnte ich ihn kaum ausziehen, er wollte gleich zu Julia. Als er im Gruppenraum war, hat ihn Julia gefragt ob er spielen möchte oder lieber erst essen - Simon sagte "spielen" und rannte schon davon. Er grinste mich von der hintersten Ecke im Raum an, ich ging zu ihm und fragte, ob ich denn schon fahren kann. Simon sagte eiskalt "Ja, pfiati", ich bekam noch ein flüchtiges Bussi und bin gegangen.
    Beim abholen kam ich wg. Straßensperre zu spät, Julia saß mit Simon auf dem Schoß auf der Treppe im Eingangsbereich. Simon total entspannt. Julia lobte ihn über alles, total pflegeleicht, keine einzige Träne, alles top und verabschiedete sich. Simon hat anschließend noch mit mir die Turnecke inspiziert und war schon gar nicht mehr weg zu bekommen. Als ich dann zum heimfahren gedrängt habe, lief er in Richtung Gruppenraum (Türe zu) und fing jämmerlich an zu weinen, dass er da rein will!!!!!!!!!!!!!! "Nicht heim, nicht heia!!!!!!!!!!!"

    Ich glaube es läuft seeeeehr gut. Gut, dass ich weiß, dass das ein gutes Zeichen in punkto Bindung ist, ansonsten wäre ich echt bissl beleidigt .

    Wir haben ihm versprochen, dass er morgen länger bleiben darf .



    Danke euch für eure Erfahrungen, ich melde mich die nächsten Tage auf jeden Fall wie's weiter läuft.


    LG

    Birgit

  9. #19
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Toll! Und kannst Du es morgen genießen?

    sille

  10. #20
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schneller Abschied am 1. Kindergartentag

    Ich werde ganz einfach. Mein Mann ist diese Woche krank geschrieben - ist nicht ganz so, wie ich es mir vorgestellt habe .
    (Ich meine nur, weil das die EINZIGEN 2 WOCHEN gewesen wären, wahrscheinlich für mein GANZES RESTLICHES LEBEN, in denen ich mal zumindest stundenweise ALLEINE GEWESEN WÄRE!!!!!!!!!!!!!)




Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schneller Nachtisch gesucht!
    Von Mella-h im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 5
  2. Wie Laptop schneller machen???
    Von Maike im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 24
  3. Erster Kindergartentag
    Von Tina169 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige