Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

15.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    Hallo zusammen,

    seit knapp vier Wochen dreht Dominik sich vom Rücken auf den Bauch. Zunächst nur einmal am Tag, dann immer häufiger... Zurückdrehen klappt noch nicht (hat mal "zufällig" geklappt, aber eben nicht regelmäßig).
    Vor etwa einer Woche fing er damit auch nachts an, ich hab den Eindruck, dass es während einer aktiven Schlafphase passiert, weil er die Augen geschlossen hat und wenn er wach wird auch völlig verschlafen aus der Wäsche guckt. Nun kommt dazu, dass er die Bauchlage eigentlich gar nicht mag, und (auch tagsüber) nach wenigen Minuten anfängt zu knöttern. Dies passiert nun auch nachts, vor allem gegen morgen (wenn er nicht mehr so tief schläft ), und heute zum ersten Mal auch beim Nachmittagsschlaf. Er schlief knapp 10 Minuten lang im Babybay, da hörte ich ihn übers Babyphone weinen. Bin ins Schlafzimmer und dort lag er in der verhassten Bauchlage und weinte. Er war überhaupt nicht zu beruhigen und am Ende sind wir wieder ins Wohnzimmer gegangen und ich hab ihn dann in den Kiwa gepackt, um ihn überhaupt zum Schlafen zu bringen
    Hatte jemand von Euch so ein Problem? Bessert sich das erst, wenn er die Bauchlage angenehmer findet? Könnte ich ihn mit dem Stillkissen "fixieren", um das Drehen zu vermeiden?
    Danke für Eure Erfahrungen/Ideen!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem weil Baby sich dreht?!

    das gleiche hatten wir bei marc in dem alter, allerdings schlief er nach dem wir ihn zurückdrehten schnell weiter. nun ist er 9monate und schläft seit ca 3wochen total gerne auf dem bauch. hat sich von heute auf morgen geändert.

    es gibt bei babywalz solche keilkissen, wo man das baby zwischenlegt, damit essich nicht dreht bzw um die seitenlange zu stabilisieren.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem weil Baby sich dreht?!

    Danke für den Tipp, Nicki! Nachts schläft Dominik manchmal weiter, wenn ich ihn zurückdrehe, wenn er allerdings schon zu wach ist, beruhigt er sich nur an meiner Brust (zum Glück auch recht schnell). Tagsüber klappt das leider irgendwie gar nicht

    Meinst Du eher sowas Babyvita - Babyartikel - Eckert Komfort- Keilkissen V-Schnitt e63.6272
    oder sowas Doomoo Supreme Sleep - Keilkissen für die Rückenlage - BABY MARKT Online-Shop | Ihr Babyfachmarkt mit Tiefpreisgarantie! | baby-markt.de ?
    Bei Babywalz bin ich gar nicht fündig geworden...


    Edit: Oder ein Seitenlagerungskissen wie dieses hier: http://www.tradoria.de/p/maxxkid-sei...nd-ovp-5671362

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    ich meine das ding vom letzten link. keine ahnung ob es was bringt. für 10€ würde ich es testen.

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    So ein Kissen hab ich hier noch rumliegen, nahezu unbenutzt. Magst Du es haben?

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    Ich war ganz kreativ. Hab ein Gästehandtuch genommen, es zu einer Wurst gerollt und ums Kind gelegt. Als Angelina da drüber kam, schlief sie gerne auf dem Bauch. Inzwischen schläft sie NUR auf dem Bauch. Ich lege sie hin und das erste, was sie macht: auf den Bauch drehen.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    Danke Euch allen! Eigentlich hätten mein Mann und ich so ein Kissen wie auf dem zweiten Link favorisiert, aber damit könnte ich ihn im Liegen ja nicht stillen bzw. müsste ihn umhieven. Da ist mir die Gefahr zu groß, dass er wieder aufwacht...

    @Marina: Danke! Eure Lösung klingt ja ganz simpel, das probier ich doch gleich mal aus, bevor ich so ein Kissen anschaffe.

    @Sabsi: Hat es denn bei Euch damit funktioniert, wenn Du schreibst "nahezu unbenutzt"?

  8. #8
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    Naja, Leni hatte ja KISS und die KiÄ riet uns zu diesem Kissen, damit sie nicht auf ihrer "Lieblingsseite" liegen kann. Leni hat dann aber mit dem Körper auf der rechten, mit dem Kopf aber trotzdem auf der linken Seite gelegen. Also sie hat sich darin so verbogen, dass wir es haben bleiben lassen... Sie hat also nicht oft drin gelegen, weil es das, was wir erreichen wollten, nicht bewirkt hat. Aber den Körper ansich hat es, soweit ich mich erinnere, schon am Umdrehen gehindert.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    @Sabsi: Autsch, das klingt ja krass, wie Leni gelegen hat, die Arme! Ich probier jetzt erstmal die Handtuch-Variante, sollten wir uns für das Kissen entscheiden, melde ich mich bei Dir!

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafproblem, weil Baby sich dreht?!

    Hallo Maggie,

    meine Nachbarin hatte neulich eine Schlafexpertin zu Besuch, weil ihr Kind nachts so unruhig ist. Sie hat ihr geraten, einen Kopfkissenbezug unten über die Matraze zu ziehen und dann soweit zuzuknöpfen, dass das Kind noch hinein passt, sich aber nicht mehr drehen und wenden kann. Seitdem schläft das Kind durch und es meckert auch überhaupt nicht über diese Veränderung. Ist das möglicherweise auch eine Idee für Euch?

    LG
    Ulla

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schlafproblem
    Von Paigie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4
  2. Schlafproblem- ich weiß nicht mehr weiter...
    Von Julia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  3. seit wann drehen sich eure baby's?
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige