Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Thema: ⫸ Schlafen

16.12.2017
  1. #11
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Also könnt ihr Euch quasi immer austauschen. Prima!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von Milena
    Beiträge
    6.228
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Also ich weiß noch sehr genau, dass Knutschi in dem Alter genau das gleiche gemacht hat. Ohne Mama ging gar nichts, alleine einschlafen schon gar nicht und vom durch schlafen waren wir auch weit entfernt. Kann mich da sooo gut dran erinnern weil Knutschi sonst prima alleine eingeschlafen ist und wir damit nie Probleme hatten.
    Ich hab dann irgendwo aufgeschnappt, dass der Schlaf so unruhig e.t.c wird weil sie gerade so viel lernen, quasi drehen vom Bauch auf Rücken und umgekehrt und Knutschi fing damals mit dem Vierfüßler an und das hat er alles beim/während des schlafens verarbeitet. Die Zeit hielt gut 4 Wochen an und danach war der Spuck vorbei und es hat alles wieder ohne Probleme geklappt. Also durchhalten und nicht so viel versuchen zu ändern - es ist nur eine Phase die ihr hoffentlich schnell überstanden habt.

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    das ist finde ich total normal. bei uns gab es zeiten da ist marika sofort eingepennt, dann hats wieder ewig gedauert. ich würd mir da keinen stress machen. sowas geht auch nicht von heute auf morgen.
    noch heute dauerts länger bei marika, man muss sich schon etwas zeit nehmen, klar man ist total aufgewühlt. die kleinen merken das sofort und können dadurch noch weniger einschlafen.
    wir müssen uns auch bei marika ans bett setzen, und sie berühren, die fummelt dann noch an unserem ohr rum und nach ein paar minuten lässt sie die arme von alleine runter, dann halt ich meine hand zur begrenzung noch auf ihren bauch. und wenn ich merke das sie einlullt dann nehm ich sie weg, warte noch 5 min neben ihr und gehe dann raus. einfach hinlegen und rausgehen funktioniert bei uns nicht und ganz ehrlich, wer findet es nicht schöner mit körperkontakt einzuschlafen man muss sich dann immer auf sich selbst beziehen.

    aber ich kann super nachvollziehen wie du dich fühlst, ich hab meinen super tiefpunkt auch so um den 6. monat gehabt, da bin ich fast amok gelaufen.

  4. #14
    die Ele
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Zitat Zitat von die Ele Beitrag anzeigen
    Hallo Sandra,

    hm also, als Jan diese "Phase" hatte ( und ich sag dir vielleicht lieber nicht, wie es heute ist ) bin ich einfach selber auch zeitg ins Bett gegangen, er durfte stillen, ist seelenruhig neben mir eingeschlafen und ich hab dann eben noch gelesen oder ganz leise TV geguckt. Mir war es wichtig, dass er das bekommt, was er anscheinend gerade braucht, und das war eben Mamas Nähe. Und irgenwann gab es sich auch wieder und er schlief eine zeitlang toll in seinem Bettchen ein paar Std.
    Im Moment schläft er wieder am liebsten zwischen uns und kuschelt sich da nachts echt eng an. Sein Nähebedürfnis ist einfach groß, auch wenn schon am Tag viel Liebe und Kuscheleinheiten tankt.
    Aber ich muss sagen, ich kann das noch immer genießen und es stört weder meinen Mann noch mich.
    Wenn es euch gefühlsmäßig auch so geht, dann lasst doch das Familienbett eine Weile zu und schaut, wie es euch allen damit geht?

    Alles Gute,
    Katrin


    Also das kann ich zu 100% unterschreiben. Ich weiß gar nicht warum ein kleines Kind, bzw. Säugling lernen soll alleine einzuschlafen. Wir hatten auch einfach keine Lust uns irgend einen Stress zum Thema schlafen zu machen. Haben das Ehebett zum Familienbett gemacht und alles ist stressfrei. Für mich gehört das Familienbett irgendwie zum Kinderhaben dazu.
    Probier es mal aus, vielleicht ist das etwas für Euch und ihr könnt das "ins Bett bringen" wieder genießen.

    LG, die Ele

  5. #15
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Hi

    kriegt er eventuell Zähne??? Jannik war der "Superdurchschläfer" seit der 8. Woche, bis zum Beginn der Zahnungszeit. Seit die 2 Biester unten durch sind schläft er wieder fast wie vorher.

    LG Cosima *Mütze Schlaf für Dich*

  6. #16
    aufsteigender Junior Avatar von Leandra
    Ort
    Rhein-Neckar-Kreis
    Alter
    36
    Beiträge
    648
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Hallo,

    vielen Dank für eure Antworten!
    Mir geht es ja gar nicht darum dass er alleine einschläft, ich fände es nur gut wenn er in seinem Bettchen schlafen würde. Ich hab halt langsam auch einfach Angst wenn er wonanders liegt. Klar, ich lege Stillkissen und Decken außenrum, aber er dreht sich soviel hin und her, da kann ich einfach nicht ruhig schlafen nachts...
    Familienbett ist bei uns nicht möglich, wir haben nur ein 1,40m Bett und da passen wir nicht zu dritt rein. Im Moment hat das zur Folge dass ich meinen Mann aufs Sofa verbanne, damit ich mit Lukas im Ehebett schlafen kann, aber ein Dauerzustand kann das ja auch nicht sein...

    Ich bin mir halt einfach nicht sicher, wenn ich ihn nach dem Stillen in sein Bettchen hebe und er weint, was soll ich dann machen? Auch wenn er weint ihn liegen lassen, weiterhin streicheln und singen? Vermittelt das dann genug "Ich bin für dich da"? Oder ihn rausnehmen und rumtragen (auch wenn er dann trotzdem weint)? Oder wieder rausnehmen und stillen und das gleiche spiel geht endlos weiter???
    Da bin ich einfach total unsicher...

    Wir hatten halt grade endlich 2 Wochen super Nächte, davor die 3 Wochen im September waren auch so schlimm und irgendwann bin ich halt auch am Ende wenn ich nie Schlaf bekomme...

    @Cosima: Nach Zähnen suche ich schon eine ganze Weile, weil er auch Durchfall hatte, aber da sind keine neuen in Sicht...

  7. #17
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Könnt ihr sein Bettchen mit einer Seite an euer Bett stellen und die Stäbe abmachen? Also quasi als großer Babybalkon? Wir liegen auf 1,40 m zu dritt, aber ich bin froh, dass wir das Rausfallgitter haben - so werde ich wenigstens nicht rausgeworfen

    Jonas hat sich noch nie in seinem Bettchen liegend beruhigen lassen - er musste immer auf den Arm. Probier es aus, wenn Lukas aufhört zu weinen, reicht es ihm, wenn er sich in Rage brüllt, reicht es ihm nicht...

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    in dem altern hatten wir das babybett als balkon an meiner seite. ich habe mich wie es hier so schön geschrieben wurde "darauf eingelassen". diese phasen kommen und gehen. momentan wechseln sich die kleinen nächtlich ab. jeder quakt mal rum. ich weiß gar nicht, wieviele nächte ich wirklich durchgeschlafen habe die letzten 3jahre. unser großer hat frühzeitig und absolut verlässlich durchgeschlafen.
    mein persönliches highlight: schlafen mit baby im ergo, weils baby es so eng haben wollte. bloß keinen zentimeter platz zwischen kind und mama. mir wars damals irgendwann wurscht, ich wollte nur noch schlaf haben.
    nr2 hat mit 8monaten durchgeschlafen und nr3 dann mit 13/14monaten. jetzt wird gemopt, wenn die wasserflasche nicht auffindbar ist. da bin ich in 4sekunden wieder zurück in meinem bett.

  9. #19
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    in dem altern hatten wir das babybett als balkon an meiner seite. ich habe mich wie es hier so schön geschrieben wurde "darauf eingelassen". diese phasen kommen und gehen. momentan wechseln sich die kleinen nächtlich ab. jeder quakt mal rum. ich weiß gar nicht, wieviele nächte ich wirklich durchgeschlafen habe die letzten 3jahre. unser großer hat frühzeitig und absolut verlässlich durchgeschlafen.
    mein persönliches highlight: schlafen mit baby im ergo, weils baby es so eng haben wollte. bloß keinen zentimeter platz zwischen kind und mama. mir wars damals irgendwann wurscht, ich wollte nur noch schlaf haben.
    nr2 hat mit 8monaten durchgeschlafen und nr3 dann mit 13/14monaten. jetzt wird gemopt, wenn die wasserflasche nicht auffindbar ist. da bin ich in 4sekunden wieder zurück in meinem bett.
    Das kenne ich leider auch!

    LG Cosima

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlafen

    das tröstet mich jetzt ein bisschen (c:

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wo schlafen eure Kinder?
    Von loonaluca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 45
  2. Schlafen im Elternschlafzimmer
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 18
  3. Melissa lernt schlafen
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  4. Frage zum Schlafen
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  5. Kinder und schlafen
    Von Keyshia im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige