Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 120

Thema: ⫸ Schielendes Kind *UD 1.3.*

15.12.2017
  1. #91
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *Bilder*

    Hallo,

    die Brille kann sie sicher weiter tragen. Kontaktlinsenträger wie ich sind ja anfällig für Bindehautentzündungen (wobei ich zum Glück schon Jahre keine mehr hatte), und dann muß man zwangsläufig ja auch auf Brille umsteigen. Das kann man sich sonstwo holen, zB durch längeres sitzen im Luftzug...

    Es ist ansteckend, aber an genaueres kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Gute Besserung auf jeden Fall! Ist sicher bald vorbei.

    Lg Sweety


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *Bilder*

    Heute Morgen war das Auge total verklebt und wir mußten es mit lauwarmen Wasser erstmal wieder aufbekommen. Danach kam kein Eiter mehr aber dafür ist das Auge mega dick und rot geschwollen was sich bis in die Backe reinzieht. Eiter kam heute früh keiner mehr.

    Mein Mann sitzt sicher schon beim Kinderarzt mit ihr und ich bin gespannt was sie hat. Arme Maus! Aber so war sie super drauf und alberte voll rum. Es scheint sie auch nicht zu stören, denn sie ignorierte ihr Auge komplett.

  3. #93
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *Bilder*

    So, Bindehautentzündung ist ausgestanden, nachdem wir letzten Mittwoch nochmal in der Notfallpraxis war da Finja nach dem Mittagsschlaf genauso aussah wie am Montagmorgen. Neue Tropfen und schon hatten wir es im Griff. Auslöser waren übrigens 2 Backenzähne die ihren Weg nach draußen suchten....

    Heute war der gefürchtete Kontrolltermin beim Augenarzt. Die Augen sind besser geworden Sie schielt nur noch richtig, wenn sie etwas fixiert und sich auf etwas konzentriert. Brille bleibt und die Sehstärke bleibt ebenfalls. Allerdings strengt sie ein Auge (das rRechte) mehr an als das linke und deswegen sollen wir das rechte Auge nun eine Std. pro Tag abkleben. Morgen hat sie noch Schonfrist und am Samstag testen wir es dann. Hoffe, sie macht es ohne Probleme mit. In 6 Wochen ist erneuter Kontrolltermin.

  4. #94
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    Hab da mal eine Frage an bluegirl und die Abklebe-Mamas:
    Finja muß ihr rechtes Auge seit letztem Donnerstag für eine Stunde am Tag abkleben. Damit sie im Kiga nicht geärgert wird deswegen haben wir beschlossen es nach dem Kiga nachmittags zu machen. Heute hab ich sie auf dem Rückweg schon drauf vorbereitet und sie freute sich auf die bunten Pflaster und konnte sich unterwegs schon nicht zwischen Katze und Pferden entscheiden *g* Zu Hause schaute sie noch einmal in die Box und nahm die Pferde. Bis dahin war sie super drauf. Als ich das Pflaster freilegte fing sie wie eine Wilde an zu toben und wehrte sich mit Händen und Füßen. Eine halbe Std. hielt sie sich ihr rechtes Auge zu damit ich bloß nicht rankam. Irgendwann, nachdem ich sie beruhigt hatte, hab ich es dann aber doch unter Protest geschafft. Ist diese Reaktion normal und legt es sich irgendwann? Jeden Tag steh ich das nicht durch :-(

    Tja, und die Brille sind wir auch bis Samstag oder Montag los...Finja ist im Kiga draußen gefallen und hat mit Brille und Nase gebremst. Ein Glas ist nun total verkratzt und wird ausgetauscht....

  5. #95
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    Anika, ich hab deine frage gelesen, aber ich bin grad total knülle. ich werd dir morgen abend antworten.

  6. #96
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    So, endlich
    Das Pflaster an sich ist ja hautfreundlich und der Klebestoff zieht keine Haare mit raus. Das Pflaster wird ihr also nicht schmerzen.
    Dass sie sich gegen das Pflaster wehrt zeigt eigentlich, dass sie mit ihrem linken Auge doch um einiges schlechter sehen wird als auf dem rechten. Ist das Pflaster dauf, hat sie ja nur noch die schlechte Sehleistung von links zur Verfügung.
    Das Abwehrverhalten wird sich sicher geben, denn das linke Auge wird ja mit jedem Abkleben trainiert, wird besser und sie wird den Unterschied rechts/links nicht mehr so wahrnehmen.

    Ich stelle es meinen Patienteneltern auch oft zur Wahl, wenn man nur ein Stündchen kleben muss, es vor- oder nachmittags zu tun. Sie sollen sich allerdings dann auch "sehend" beschäftigen. Z.B. Malen oder Bilderbuch schauen, oder das Sandmännchen

    Praktikabler ist es vielleicht im Kindergarten. Z.B. bleibt das Pflaster bis zum Mittagessen drauf, oder bis zur Obstpause oder so. Dann hat sie es hinter sich. Abends ist sie vielleicht doch etwas mehr geschafft und wehrt sich eher mal. Aber das wirst du besser einschätzen können.

    Also: Weiterkleben und die Nerven behalten!

    Bzgl. Brille: Ich rate euch zu einer Ersatzbrille, da im Kleinkindesalter immer mal was passiert und sie sonst über Tage ohne ihre Brille ist.

  7. #97
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    Danke bluegirl für dein Mutmachposting!

    Das wir Konsequent sein müssen ist mir bewußt aber mir tut es halt in der Seele weh sie so verzweifelt weinen zu sehen.

    Gestern war ich gemein und hab ihr eine kleine Dose mit Salzstangen gegeben und ihr gar nicht die Wahl gelassen welches der bunten Pflaster sie nun haben will. Hab ihr die Brille unter dem Vorwand das sie dreckig sei geklaut und heimlich ein Pflaster ausgesucht. Als sie dann in ihre Salstangen vertieft war hab ich ihr einfach ein Pflaster aufs Auge geklebt. Sie war erst irritiert aber hat nicht rumgezickt. Erst als es ums Abmachen ging bekam sie wieder ein wenig Panik und bevor ich es abmachen durfte mußte der Papa das Kühlpack holen.
    Ich hab auch überlegt das Pflaster im Kiga draufzumachen aber, genauso wie mit der Brille damals, schämt sie sich total dafür. Gestern kamen meine Eltern zu besuch. Erst versteckte sie sich hinter der Türe und dann hielt sie sich ihr Auge zu damit keiner das Pflaster sieht. Meine Mum hat das Pflaster dann total ignoriert und ist gar nicht drauf eingegangen und schwups war alles in Ordnung. Sie zeigte dann sogar ganz stolz ihre bunte Pflaster-Auswahl.

    Ist es eigentlich besser, wenn man ein wenig über die Std. hinausgeht? Wir versuchen 1,5 Std. anzustreben weil die Ärztin uns schon 2 Std. androhte, wenn sich bis Anfang März nicht viel getan hat.

    Bzgl. der Ersatzbrille:
    weiß du, ob die Gläser für eine Ersatzbrille verschrieben werden können? Bei Finja ist es so, dass von Termin zu Termin (meist im 6 Wochenabstand) geschaut wird ob die Sehstärke noch aktuell ist.

    Wir haben übrigens mega Glück mit unserem Optiker. Das Glas wurde Donnerstagnachmittag bestellt und uns wurde gesagt, dass es wahrscheinlich Samstag wird bis wir die Brille abholen können. Gestern Mittag blinkte der AB. Brille wäre fertig. Finja war also nur 24 Std. ohne Brille, juhu!

  8. #98
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    Ich würde die vorgegebene Klebezeit einhalten. Daran kann die Orthoptistin ja sehen, ob 1 h Kleben reicht oder nicht.
    Je nach Stärke der Sehschwäche klebe ich bei einem 2jährigen Kind 2 Tage das starke Auge zu und 1 Tag Pause. Das wäre das Maximum. Nicht um dir Angst zu machen sondern um zu zeigen, dass ihr mit ner Stunde erstmal gut dran seid.

    Soweit ich weiß wird ab einer gewissen Stärke die Ersatzbrille bei Vorschulkindern von der Kasse bezahlt. Frag deine Ärztin das nächste Mal.

    Du hast ja schon ne gute Idee gehabt sie mit dem Pflaster zu überlisten. Eltern sind doch kreativ

    Übrigens lässt sich eine Sehschwäche nur im (Klein- )Kindesalter therapieren. Wenn es da versäumt wird, läuft das Kind ein Leben lang mit ungleich starken Augen durch die Gegend.

  9. #99
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    Du könntest versuchen, ob sie eine Augenklappe draufläßt....oder die ankleben, ist vielleicht nicht so unangenehm wie ein Pflaster weil man dann wenigstens noch blinzeln kann. Ich könnte mir selbst kein Auge zukleben, es würde mich wahnsinnig machen *g*

    Gestern wurde übrigens Daniels Auge rot und war verklebt - echt keine Ahnung wo er das herhaben könnte, offenbar kann man einfach so erwischen. Naja, Augentropfen aus der Apotheke und wird schon werden.

    Lg Sweety

  10. #100
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schielendes Kind *UD 19.1*

    @bluegirl
    erstmal danke, dass du mir so lieb weiterhilfst!

    Meinst du mit Sehschwäche Finja’s Schielen? Sie nutzt wohl das rechte Auge ohne Brille mehr als das linke bzw. knickt das linke Auge ein, wenn sie sich auf etwas konzentriert. Mit Brille sieht man ihr das Schielen so gut wie gar nicht mehr an. Das hat uns auch die Augenärztin so bestätigt.

    Wenn sich nicht viel bis Anfang März getan hat drohen uns 2 Std. abkleben. Hoffe, das wir ein wenig drum herum kommen, denn dann müßte Finja das Pflaster defintiv im Kiga tragen.

    Ach ja, wenn Finja das Pflaster trägt dann lesen wir meist Bücher, malen oder machen sonst was wo sie sich ein wenig mehr mit dem Auge konzentrieren muß.

    Diese Woche hatten wir nicht viel auswärts zu erledigen sodass sie das Pflaster zu Hause in Ruhe tragen konnte. Bin gespannt wie Finja sich das Pflaster gefallen lässt wenn wir nach dem Kiga mal verabredet sind....Das wird dann unsere nächste Hürde....

    @sweety
    oh Mist, Daniel hat nun auch ne Bindehautentzündung? Drücke euch die Daumen, dass die Tropfen schnell anschlagen.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trödeliges Kind
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  2. Antworten: 53
  3. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1
  4. dieses kind....
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16
  5. thema 2. kind
    Von pucci im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige