Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 92

Thema: ⫸ Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

11.12.2017
  1. #51
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    @Gini: Deine Tochter ist doch eigentlich in einem Alter, wo man ihr das schon sehr deutlich und klipp und klar sagen kann. Marie hatte diese Anwandlungen auch einige Wochen lang. Ich habe dann meinen sehr sehr strengen Ton aufgelegt und notfalls angehalten und ihre Arme zurückgepackt. Es ist dann immer ein paar Tage gut gegangen und dann ging es wieder los. Vielleicht so 3-4 Mal insgesamt. Aber sie hat jedes Mal sehr deutlich gemerkt, dass es ein absolutes NOGO war und dann auch die Arme selber zurück getan.

    LG
    Linea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von Gini Beitrag anzeigen
    Zudem was nun von ein paar anderen geschrieben wurde ist es jedem seine eigene entscheidung wann ein Kind wie transportiert wird.

    jetzt muß aber ich auch noch was loswerden: es gibt (recht sinnvolle) gesetze, die eben genau dazu exakt das gegenteil sagen. es gibt vorschriften von den herstellern, die ganz klar feststellen, ab welchem gewicht kinder in welche sitze dürfen. das hat mal überhaupt nichts mit "das ist jedem seins, wie er das macht" zu tun.

    ich finde es einfach nur traurig, wenn man (egal wie der threadtitel lautet) bei solchem humbug, wie er hier verzapft wird, auch noch zum schweigen verdonnert wird. noch dazu, wo es in diesem speziellen fall ums leben von kleinen kindern geht.

    lg, karin

  3. #53
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von Gini Beitrag anzeigen
    Du ich glaub früher hatten doch die Sitze auch so Fangtische, oder? Ich glaub sogar das mein Sitz damals so nen Tisch vorne dran hatte, allerdings nicht auf dem Sicherheitsstandard wie heute, denn früher wurden die dinger ja nur mit dem Beckengurt festgemacht wenn mich nicht alles täuscht.
    stimmt, so einen hatte ich als kind :-) da ging um den tisch der beckengurt herum und das wars (glaub ich). zum spielen auf langen autofahrten habe ich das als praktisch in erinnerung. hatte ich schon total vergessen...habe auch heutzutage nichts ähnliches mehr gesehen (aber auch zugegeben nicht bewußt geschaut).

  4. #54
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von Gini Beitrag anzeigen
    Zudem was nun von ein paar anderen geschrieben wurde ist es jedem seine eigene entscheidung wann ein Kind wie transportiert wird.
    Ja - scheinbar leider..
    Es kommt halt nicht drauf an, was für die Eltern bequemer oder besser ist, sondern darauf, was für`s Kinder sicherer ist. Und das wird dann wohl leider manchmal vergessen

  5. #55
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von virgin Beitrag anzeigen

    ich finde es einfach nur traurig, wenn man (egal wie der threadtitel lautet) bei solchem humbug, wie er hier verzapft wird, auch noch zum schweigen verdonnert wird. noch dazu, wo es in diesem speziellen fall ums leben von kleinen kindern geht.
    Dito.
    Find ich auch immer recht blöd, anderen dann den Mund verbieten zu wollen, wenn`s einem nicht mehr in den Kram passt.
    Aber das funzt halt auch nur in der virtuellen Welt - oder auch nicht

  6. #56
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von Nuni Beitrag anzeigen
    @Gini: Ich hatte das Problem bei beiden Kindern (Timo ist noch zu klein, ich rechne aber damit, dass er das auch machen wird). Weder gutes Zureden noch brüllen hat genutzt, also habe ich die "Holzhammermethode" angewandt und einfach mal stark gebremst. Natürlich so, dass nicht wirklich viel passiert, aber dass er das schon merkt wie gefährlich es ohne Gurt ist. Seitdem ist Ruhe.
    So habe ich das mit meinen auch gemacht.
    Nur das Ann-Kathrin damals sogar das Schloss (Römer) aufbekommen hat , wir haben dann den Kindersitz gewechselt.

    Wir hatten bei Fabians Maxi Cosi priori auch einen Sitzverkleiner drin (der war dabei)

  7. #57
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    .....

  8. #58
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    Zitat Zitat von Isabel Beitrag anzeigen
    Dito.
    Find ich auch immer recht blöd, anderen dann den Mund verbieten zu wollen, wenn`s einem nicht mehr in den Kram passt.
    Aber das funzt halt auch nur in der virtuellen Welt - oder auch nicht
    Also ich lass ihn mir nicht verbieten, ich finde nämlich auch, dass das hier über "persönlichen Gusto" hinausgeht...
    Im Übrigen haben wir das im Team schon vor langer Zeit abgesprochen, dass der Threadersteller nicht das Recht hat, sich eine bestimmte Entwicklung seines Threads zu verbitten. Sonst müsste er sich seinen Thread eben komplett gleich selber schreiben, inkl. aller Antworten, wenn nur das gesagt werden soll, was er hören will .

    Und nochmal @ Gini: Ich würde sogar vermuten, dass es zumindest bei Steffi sehr wohl mit der Größe und Gewicht ihrer Tochter zusammenhängen kann. Die Gurte sind eben für Kinder gemacht, die doch ein Stück größer und schwerer sind. Dass es da am untersten Gewichtsrand (bzw. ja noch drunter) irgendwann locker wird, ist eigentlich klar...

  9. #59
    Profi Avatar von Angel
    Alter
    38
    Beiträge
    3.248
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    @ Linea: Da hast Du eigentlich recht, mal sehen wenn sie das das nächste mal macht werde ich es acuh in einem noch strengern Ton versuchen ihr klar zu machen.

    @ karina: Danke für den Link, jetzt weiß ich auch was Du meinst.

    @ Nuni: Ich glaub wenn das Reden nichts nutzt müssen wir es auch mal mit dieser Holzhammermethode versuchen in der Hoffnung das dann Ruhe ist.

    @ Butzemaus: Ann-Kathrin hat das Schloss vom Römer aufbekommen? Das hat Samira zum Glück bisher noch nicht probiert.

  10. #60
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Samira befreit sich aus dem Kindersitz ...

    wir haben hier auch so einen kandidaten. er hat zum glück erst mit knapp 3 jahren damit begonnen. wir haben zuerst gut zugeredet, dann gemeckert, dann mal schärfer gebremst (da kam nur ein "ey" an den fahrer, da er gemerkt hat, dass das bremsen quasi unnötig war ) und zuletzt haben wir angehalten und gesagt, wir fahren nicht weiter, bis er wieder angeschnallt ist.

    eine freundin von mir hatte es mit ihrem 3jährigen auch schon, gern auf dem weg zum kindergarten. da hat sie auch just in dem moment angehalten, ist ausgestiegen und forderte ihn auf, zu fuss weiterzugehen. er kannte ja den weg und merkte dann wohl, dass es noch weit wäre. also lieber wieder rein ins auto und angeschnallt weiter.

Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
  2. Gruß aus dem KH
    Von Katinka im Forum Urlaubsgrüße und Abwesenheit
    Antworten: 37
  3. Brot aus dem Backautomaten ...
    Von Angel im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 14
  4. Kennt sich jemand mit dem Gummibärchenmarkt aus?
    Von sweetsour80 im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 20
  5. Kind befreit sich im Autositz selbst ;-(
    Von ich im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige