Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: ⫸ Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

16.12.2017
  1. #1
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    Huhu!

    Ich leg hier gerade ein Ei.
    Meine Freundin war da.Ihre 4 Monate alte Tochter wurde vor 2 Tagen gegen Rotaviren geimpft.Das ist ja ein Lebendimpfstoff.Die Kleine hat jetzt ein bischen Durchfall,soll laut Arzt von der Impfung kommen und sie sollen sich nach dem Wickeln die Hände gut waschen,weil das ja über den Stuhl ausgeschieden wird.Also die Rotaviren.
    Jetzt meine Frage: Kann Emily sich da nun angesteckt haben?Sie ist nämlich nicht dagegen geimpft.

    Weiss das jemand,ob das möglich ist?

    Liebe Grüße,Jessi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    hallo,

    unser kinderarzt hat uns das unlängst erklärt: rotaviren werden mit dem stuhl ausgeschieden, darum kann man sich da anstecken. immunschwache personen sollten daher nach der impfung aufpassen. habe das aber so verstanden, daß man mit dem stuhl schon in berührung kommen muß.

    lg sweety

  3. #3
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    Das heißt also grob gesagt,man muss schon den Stuhl an den Fingern haben.Also keine Tröpfcheninfektion nach der Impfung.
    Das klingt schon mal beruhigend.

  4. #4
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    Jessi, ja kann man....da lebendviren. daher große sorgfalt beim windelwechseln, wickeltisch desinfizieren und co...

    Und auch ein geimpftes Kind, kann sich auch durchaus mit rotavieren anstecken - ABER, der krankheitsverlauf läuft viel harmloser ab, als bei ungeimpften. soll heißen, wenn ungeimpfte säuglinge dadurch meistens in der klinik landen, läuft das bei geimpften kindern in der form ab, dass sie ein oder 2mal dünnen stuhl haben.

    lg kristin

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    Aber waehrend einer akuten Erkrankung werden Rotaviren doch auch ueber die Atemwege ausgeschieden, kann das dann bei einer Impfung nicht sein?

  6. #6
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rotaviren Impfung:Kann man sich durch ein geimpftes Kind anstecken?

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Aber waehrend einer akuten Erkrankung werden Rotaviren doch auch ueber die Atemwege ausgeschieden, kann das dann bei einer Impfung nicht sein?
    Genau das frage ich mich nämlich auch.Meine Freundin hat heute morgen beim Kia angerufen und gefragt und die meinten auch nur durch den Stuhlgang.
    Keine Ahnung.Ich hab jedenfalls gestern nachdem das Baby bei uns gewickelt wurde gleich das Handtuch in die Wäsche geworfen und werd es sicherheitshalber bei 95 Grad waschen.

Ähnliche Themen

  1. Kann man ein Kind für Gesellschaftsspiele begeistern?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 54
  2. Impfung Rotaviren - Bezahlung ?!
    Von linchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  3. Rotaviren-Impfung - ja oder nein?
    Von scorpio im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 43
  4. Muc13 hat sich anstecken lassen und sammelt fleißig....
    Von muc13 im Forum "Meine Sachen" für die Hochzeit
    Antworten: 137

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige