Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Reiseapotheke Kleinkind

13.12.2017
  1. #1
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Frage ⫸ Reiseapotheke Kleinkind

    Huhu!

    Der nächste Thread zum Thema Reisen und Kleinkind

    Was habt ihr an Medikamenten eingepackt? (auch homöopathisch)

    Was nimmt man bei Durchfall? Eine Bekannte erzählte was von einem Pülverchen.....


    LG Vivi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Hallo Vivi,

    ich habe eine Reiseapotheke die dieses mal echt rießig ist.

    Für Anna haben wir - außer der kompletten hom. Hausapotheke die wir immer dabei haben - einen Hustensaft, hom. Nasentropfen, Fieberzäpfchen, Durchfallmittel, Arnicagel, Gel von Weleda bei Verbrennungen und Mückenstichen, ökol. Mückenabwehrspray, Desinfektionsmittel hom., Vibrucol, Calendulaessenz, und Ohrenöl von Weleda dabei.

    LG
    Stefanie

  3. #3
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Stefanie,

    Wie heißt denn das Geld von Weleda bei Verbrennungen und Mückenstichen?
    Und welche Nasentropfen habt ihr?

    LG Vivi

  4. #4
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Nasentropfen sind die Euphorbium. Damit haben wir schon die letzten Monate gute Erfahrungen gemacht.

    Das Gel ist das Combudoron Gel.

    LG
    Stefanie

  5. #5
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Gibt es Euphorbium auch als Tropfen? Das ist ja gut, da muss ich mal schauen gehen.....

    Und danke für den Geltipp, da schaue ich auch mal nach.

    Darf ich noch fragen, was in eurer Hausapotheke wofür ist?

    LG Vivi

  6. #6
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.703
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Upps das mit der Hausapotheke ist so ne Sache. Da sind nämlich 60 Mittel drin. Halt für alles was so anfällt und dazu noch individuelle Mittel wie Sambucus usw. als Ergänzung.

    Das Nasenspray haben wir nur als Spray. Aber... entweder vorher etwas in eine Glaspippetenflasche sprayen oder beim Sprayen nicht ganz durchdrücken. So machen wir das seit Annas 3 Lebenswoche und das geht ganz gut.

    LG
    Stefanie

  7. #7
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    ich habe mir für unseren Urlaub "dieses pülverchen" in der Apo geholt. das ist ein Elektrolytpulver zum anrühren, wenn durchfall auftreten sollte. unsere ärztin hat es aber nicht verschrieben, weil Greta ja derzeit keinen Durchfall hat. gekostet hat es um die 5Euro. den namen hab ich gearde nicht parat, weil es im kinderzimmer ist und greta schläft. aber in der apo wussten sie sofort was ich wollte. gibts wohl in erdbeer und bananen geschmack.
    ansonsten pack ich fiebersaft oder zäpfchen ein, nasentropfen, hustensaft, antiseptische bepantensalbe, pflasterspray und was zur mückenabwehr.

  8. #8
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Der Name des Pulvers ist: Oralpaedon

    Wir haben immer mit:

    Ein 1. Hilfe Taeschen mit Pflastern, Mullbine und Kompresse, Pinzette, Fenistil Gel mit Cortison, Handschuhe, Arnica, Bepanthensalbe. Hab ich in so ein kleines rotes Etui gepackt.

    Ansonsten:
    - Nurofen Fiebersaft
    - Multilind Salbe
    - Fieberthermometer
    - Nasentropfen

    LG, Miriam

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Reiseapotheke Kleinkind

    Wir nehmen meistens mit:

    Fieberthermometer
    Fiebersaft und -zäpfchen
    Hustensaft (für Justus Prospan, für Zinedien Spasmo Mucosulvan)
    Nasentropfen

    Sprüpflaster, Fenistil, Arnica-Kügelchen und Wundcreme habe ich sowieso immer in der Handtasche, muss ich also nicht extra einpacken.

Ähnliche Themen

  1. Schulterschmerzen - Kleinkind abstillen?
    Von cleber im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. Kleinkind verunglückt :-(
    Von Tanja75KR im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 36
  3. Badetücher, Kleinkind?
    Von Zebra im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  4. Kochen für's Kleinkind
    Von Tine im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 7
  5. Milchverweigerer (kleinkind)
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige