Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

14.12.2017
  1. #21
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    so ist es bei mir auch.
    aber ich kann ja meinen eltern schlecht in ihrer wohnung das rauchen verbieten?). in der gegenwart von greta rauchen sie nicht und darauf würde ich immer bestehen!
    Eben!!!

    Ja, dass werden wir auch und ich denke da ist es auch ok für sie, dass sie auf den Balkon geht, macht sie ja mir zuliebe jetzt schon.

    Aber wenn die Kleine jeden Tag da wäre...na wir schauen mal..ist ja mindestens noch 1-2 Jahre hin!

    LG Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Bis dahin hat sie sich so in ihre Enkeltochter verliebt, da macht sie das freiwillig, Melli!

    Ich meinte, dass man ja nicht das Kind in Watte oder besser ein Isolationszelt packen kann, nur weil es sein könnte dass irgendwo irgendwas ihm irgendwie schaden könnte.
    Weswegen ich persönlich trotzdem in ein Café gehen würde, auch wenn da mal geraucht wurde oder noch jemand raucht. Kommt halt immer auf die Menge drauf an.

  3. #23
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Nadine,
    dann muss ich sagen, dass wir das wohl so handhaben werden (wenn meine Schwie`s nicht von allein draufkommen sollten, was ich dann aber doch annehme) - es wird definitiv nicht geraucht, wenn wir mit Baby vorbeikommen, da bestehen wir absolut drauf! Auch mein Mann übrigens und der ist Raucher! Aber bei dem Thema "Rauchen in Anwesenheit von Kindern" wird sogar der eklig, weil er das eben nicht möchte. Er meinte gleich von Anfang an, dass seine Eltern dann eben auf dem Balkon rauchen müssten. Ich bin sehr froh, dass er das so sieht..

    Melli,
    stimmt, sind ja noch ein paar Jahre hin bis dahin. Vielleicht sieht`s dann gleich ganz anders aus, ich würd`s dir zumindest wünschen!


    Ach ja,
    auf ein Cafè oder so würde ich jetzt auch nicht verzichten, zumindest nicht, so lange man draußen sitzen kann. Drinnen wär das bei mir schon wieder so ne Sache.
    Ich hab einfach ziemlich Schiss vor SIDS, deshalb meine Frage.

  4. #24
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    da hab ich eben auch so meine ängste. jetzt gehen sie raus, aber was ist wenn meine greta mal allein bei denen ist? dann seh ich es erstens ja nicht und kann ja nicht meckern (so kann ich mir ihre denkweise vorstellen) und zweitens ist es dann ja auch unbequem jedesmal raus zugehen...man soll ja auch aufs kind aufpassen und es nicht allein lassen. oh weh....das ist für mich heute schon total schwierig.

    was ich in meinem umfeld aber toll finde, das wirklich alle (ob nun freunde, familie)raus gehen (Balkon) wenn wir mit greta da sind. auch wenn ich ihnen wie gesagt nichts vorschreiben kann.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    @melli das "problemchen" haben wir auch. mein schwipa raucht auch sehr stark, sogar im auto, und ich kann das überhaupt nicht ab, ich krieg sofort rote augen und die tun dann richtig doll weh!! plus kopfweh!

    ich hab schon "angedroht" das wenn wir zu besuch kommen dann nicht mehr in der wohnung geraucht werden "darf" ich hoffe er macht es dann nicht, ansonsten wird er selten sein enkelkind sehen (wir sehen uns eh nur ca 6 mal im jahr, wohnen 200 km weiter weg)

    aber ich schätze ihn da schon sehr verantwortungsbewusst ein.

    mein mann hat bis vor kurzem auch geraucht, aber niemals in unserer wohnung, selbst wenn freunde , familie da waren, alle mussten auf den balkon. da bin ich eiskalt.

  6. #26
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Ich meinte, dass man ja nicht das Kind in Watte oder besser ein Isolationszelt packen kann, nur weil es sein könnte dass irgendwo irgendwas ihm irgendwie schaden könnte.

    Klar Suki,
    man KANN sein Kind nicht vor allen Gefahren im Leben schützen, aber bei den Dingen, die man abwenden KANN, fänd ich es doch wichtig, dass man es auch versucht, oder? ?) (so lange es im normalen Bereich bleibt, natürlich)

  7. #27
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    genau, die autogeschichte ist meiner meinung nach auch ganz schlimm. auweia...hab jetzt schon angst davor. aber wenn es hart auf hart kommt, BESTEHE ich aufs nichtrauchen. ansonsten war enkelkind zum letzten mal bei ihnen (ohne mein beisein)

  8. #28
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Zitat Zitat von Schnäuzelchen Beitrag anzeigen
    Klar Suki,
    man KANN sein Kind nicht vor allen Gefahren im Leben schützen, aber bei den Dingen, die man abwenden KANN, fänd ich es doch wichtig, dass man es auch versucht, oder? ?) (so lange es im normalen Bereich bleibt, natürlich)
    Seh ich auch so. Vor allem, weil man erst in den letzten Jahren herausgefunden hat, WIE gefährlich das Rauchen in Gegenwart von Babys/Kindern ist!
    Gerade auch wegen dem SIDS möchte ich das vermeiden.

    LG Melli

  9. #29
    Miwi
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    *blödfrag*

    Was ist denn SIDS? ?)

  10. #30
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rauchfreie Umgebung - ist das übertrieben?

    Der plötzliche Kindstod, die genaue Übersetzung weiß ich jetzt auch grad nicht.

    Um den zu vermeiden gibt es mehrere Empfehlungen z.B. rauchfreie Umgebung, Schlafen im Elternschlafzimmer, Rückenlage, Schlafsack--->keine Decke oder Kopfkissen etc..

    LG Melli

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Das ist doch echt das letzte....
    Von tauchmaus im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige