Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 9 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 119

Thema: ⫸ Pseudokrupp

18.12.2017
  1. #81
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Dito! Bei uns genauso. Ein Anfall zwischen 22 und 23.30 Uhr und das wars dann. Danach folgte dann noch ca. eine Woche ein normaler Husten.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #82
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Anja wir inhalieren mit Kochsalz, Salbutamol und Atrovent.
    2 mal täglich, mittags nur Kochsalz. Hatte ich noch von ner heftigen Bronchitis da und geb ich nun nach Absprache mit unserer Kinderärztin heute und morgen und dann schauen wir mal.

  3. #83
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Ich frag deswegen, weil das Inhalieren ja vorbeugend nichts bringt für einen Krupp-Anfall.
    Das kann man ja in dem Sinne nicht verhindern. Hat sie denn auch Bronchitis?

  4. #84
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Naja, sie hustet halt immer noch bellend und Schnupfen hat sie auch. Bekommt eben nicht so gut Luft und da meinte unsere Kiä (hatte gefragt ob sie Kochsalz inhalieren soll) dass ich ihr das andere Zeugs mal dazu machen soll damit sie nicht noch mehr zu geht.

    Ich kenn mich da ja nicht so aus. Wir hatten das ja noch nie, aber die Kleine meiner Freundin muss auch immer inhalieren.

  5. #85
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Das Salbutamol weitet die Bronchien. Das macht Sinn bei Bronchitis, wenn die Bronchiolen entzündet und durch die Entzündung verengt sind und die Kinder deswegen schlecht Luft bekommen.
    Einen Krupp-Anfall kannst du damit nicht verhindern. Denn da schwillt ja der Kehlkopf zu und dadurch entsteht die Atemnot.
    Da hilft nur ein Kortison-Zäpfchen.

    Das Gebelle kann Anzeichen für Krupp und Bronchitis sein.
    Hat sie die Kleine denn abgehört?

    Salbutamol zu geben ohne verengte Bronchien macht für mich persönlich halt wenig Sinn. Da das Salbutamol auch Nebenwirkungen hat, solltest du da gut abwägen zwischen Nutzen und Nebenwirkungen.

  6. #86
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Zitat Zitat von Anja Beitrag anzeigen
    Das Salbutamol weitet die Bronchien. Das macht Sinn bei Bronchitis, wenn die Bronchiolen entzündet und durch die Entzündung verengt sind und die Kinder deswegen schlecht Luft bekommen.
    Einen Krupp-Anfall kannst du damit nicht verhindern. Denn da schwillt ja der Kehlkopf zu und dadurch entsteht die Atemnot.
    Da hilft nur ein Kortison-Zäpfchen.
    Richtig! Salbutamol bringt bei reinem Pseudokrupp gar nichts!

  7. #87
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Wir haben es mit Globulis ganz gut in den Griff bekommen. Sowohl vorbeugend als 4-wöchige Kur als auch 2 Mittelchen im Wechsel wenn der Kruppanfall akut ist. Dazu dann Kochsalz inhalieren und frische Luft (okay, ist bei dem Wetter zur Zeit schwierig).

  8. #88
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    *Mal wieder einreih*

    Letzte Nacht ging es mal wieder los. Konnten aber glaub ich rehtzeitig die Reißleine ziehen indem wir ihr just in time die richtigen Globulis gegeben haben. Damit war die Nacht recht ruhig.

    Heute ist sie nun einen Tag vom Kiga zu Hause. Konnten meine Schwiegermutter gestern Abend noch anrufen. Bis auf fiesen Husten hat sie bisher auch nichts. Hoffe das bleibt so und wir können am Freitag gesund und munter ihren Geb. feiern.

  9. #89
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Echt? Mit Globulis?
    So sehr ich sonst für Homoöpathie bin, aber in dem Fall wär mir das zu riskant.
    Bist du sicher, dass es ein Kruppanfall war?

  10. #90
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Pseudokrupp

    Jup, salsa hatte sie mir mal empfohlen und bisher sind wir damit immer gut gefahren wenn wir sie ihr rechtzeitig gegeben haben. Würden die nicht innerhalb von 5-10 Min wirken würde ich auch nicht fakeln und ihr das Zäpfchen geben.

    So wie sie geröchelt und gebellt hat wars zumindest der Anfang eines Kruppanfalls. Die Uhrzeit würde auch passen.

Seite 9 von 12 ErsteErste ... 5 6 7 8 9 10 11 12 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige