Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ "Postnataler Haarausfall"???

17.12.2017
  1. #1
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ "Postnataler Haarausfall"???

    Hallo liebe Mamies

    hatten gestern auf ner Feier ein "furchteinflösendes" Gespräch. Eine Bekannte mit 10 Monate altem Sohn meinte, dass ihr Haarausfall erst jetzt langsam weniger wird. Sie hat 4 Monate voll gestillt und dann mit zufüttern begonnen. Vor ein paar Wochen hat sie abgestillt.

    Ist das wirklich so krass mit dem Haarausfall? Hat es mit dem Stillen zu tun? Ist es dann mehr, was ausfällt??? ?)

    Wenn dem sooo sein sollte, hab ich ein paar Wochen nach der Geburt Glatze!!!

    Ich habe da echt Horror davor. Vor der Schwangerschaft, hatte ich schon ein bissel mehr Haarausfall als allg. üblich. Mit der Einnahme von Kieselerde habe ich das weitgehend normalisieren können. Nun, während der SS fallen kaum noch Haare aus... Aber danach...oh weh!!! ?(

    Andererseits habe ich mal gelesen, das nur die Haare ausfallen, die durch die SS vermehrt gewachsen bzw. in der zeit nicht ausgefallen sind... Was stimmt denn nun? Wie sind Eure Erfahrungen? Hattet ihr ähnliche Sorgen, wie ich?
    Danke schonmal für Eure Antworten! Diese Sache brennt mir echt unter den Nägeln...! *seufz*

    LG von Cosima


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Cosima,

    also meine Haare haben sich weder in der Schwangerschaft noch in der Stillzeit wesentlich verändert (hab mir aber auch noch nie Gedanken darüber gemacht).

    Mir fallen im Moment vielleicht ein paar Haare mehr aus als in der Schwangerschft aber das ist kaum wahrnehmbar.

    Eine meiner Freundinnen dagegen hatte damit nach der Schwangerschaft auch ganz große Probleme und hat ziemlich viele Haare verloren.

    Ich denke, dass es von Frau zu Frau ganz unterschiedlich ist.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  3. #3
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Cosima,
    sorry, aber das mit dem Haarausfall kommt leider oft vor.
    Ich hatte bei beiden Jungs enormen Haarausfall, so ca. nach 5 Monaten. Habe beide 9 Monate voll gestillt. Ich dachte vorher, dass der Haarausfall von der Hormonumstellung beim Abstillen kommt, aber zumindest bei mir hängt das nicht zusammen.
    Während der SS hatte ich sehr volles Haar bekommen, damit wars dann sehr schnell wieder vorbei. Habe in der heißen Phase um die 250 Haare am Tag gezählt, die irgendwo landeten. Mir war auch zum Heulen zumute. Jetzt hat es sich aber wieder normalisiert.

    Ich hatte auch während dieser extremen Haarausfallphasen (wat ein Wort) mit sehr rissiger Haut an den Händen und splitternden Nägeln zu tun. Schiebe das aber auf meinen stets hungrigen Sohn, der sich auf stattliche 11,4 kg innerhalb kürzester Zeit gesaugt hat und mir dadurch wahrscheinlich die Nährstoffe fehlten.

    LG blugirl

  4. #4
    Cosima
    Gast

    Standard

    Auweia

    Noch positive Varianten...?

    Will aber auch die neg. wissen! Darauf eingestellt, kann ich vielleicht besser damit leben...

    LG und Danke -von Cosima

  5. #5
    Lu
    Lu ist offline
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.894
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    also von den ganzen Mamis, die ich so kenne, hatte keine das Problem. Bei ner Freundin sind nach 2 Schwangerschaften aus ihren strohglatten Haaren leicht gewellte geworden. Ist aber nicht so schlimm, find ich.

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von rasseengel
    Alter
    35
    Beiträge
    1.342
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo!

    ein bisschen vermehrten haarausfall hatte ich auch. ich hatte vorher ganz dicke haare und nach der geburt, mit beginn des stillens wurden meine haare immer weniger. ich hatte auch schon ein bissl panik wo das enden sollte - nahc dem stillen hat sich das so langsam wieder eingepegelt und jetzt hab ich wieder so dicke haare wie vorher. ich denke das ist auch ein bissl eine veranlagungssache - frag doch mal deine ma wie es mit ihren haaren war.
    keine sorge - ein glatze wirst du nicht bekommen.

    lg nicole

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    Hi!

    Ich denke dass es bei jeder Frau unterschiedlich ist. Bei mir hat der Haarausfal eingentlich solange angehaklten bis ich gestillt habe. WObei er mit abnehmendem Stillen auhc weniger wurde...

    Ciao Cathy

  8. #8
    Senior Newbie
    Alter
    40
    Beiträge
    199
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Cathy
    Hi!

    Ich denke dass es bei jeder Frau unterschiedlich ist. Bei mir hat der Haarausfal eingentlich solange angehaklten bis ich gestillt habe. WObei er mit abnehmendem Stillen auhc weniger wurde...

    Ciao Cathy
    Ein klarer grund nicht zu stillen!

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Ich hatte in der 1.SS gar kein Haarausfall. Meine Haare waren wie angetackert, aber etwa 4Monate nach der Entbindung gings dann heftig los *schock* hielt etwas 4-5Monate an.
    In der jetzigen SS verliere ich etwas mehr Haare als üblich ist. Zumindest bilde ich mir das ein.

    LG Nicki

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Hm, bin zwar noch keine Mami, bzw. noch nicht mal schwanger, aber will es ja mal werden.

    Daher stellt sich mir die Frage, wenn das evtl. mit dem Stillen zusammenhängt (Nährstoffe die ans Kind gehen oder so) ob man da nicht mit Kieselerde oder sonstigen Ergänzungen vorbeugen oder heilen kann??!!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige