Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: ⫸ "Postnataler Haarausfall"???

11.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu Cosima,

    Ich hatte gegen Ende der SS verstaerkten Haarausfall und danach auch noch 'ne ganze Weile. Ueber 1 Jahr ging das so, aber mein Friseur meinte, dass es nicht schlimm sei, solange Haare normal nachwachsen und das hat er mir auch gezeigt....da war ich schon beruhigt.
    Am Stillen liegt es nicht, ich hab' naemlich nicht gestillt.

    Mittlerweile hat sich das aber wieder gelegt....

    Gruss,
    claudi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallöchen!

    Hier! Ich kann etwas positives berichten...

    Als ich mit Benedikt schwanger wurde, fing es auf ein mal an mit dem Haarausfall. Ich hab echt überall Haare gehabt. Ich musste nur ein mal mit den Fingern durch die Haare gehen und schon hatte ich mindestens 5 Haare dazwischen... Hab auch meinen Arzt gefragt und er meinte, es wäre in Ordnung, solange es sich keine kahlen Stellen bilden (ha ha... ich war total verzweifelt)...

    Meine Frisörin scherzte noch: "Nach der Geburt wird es noch mehr, was da ausgeht!"... Mir war gar nicht zum Lachen zumute...

    Als Benedikt geboren wurde, war ich auf ein mal "schockiert" (im positiven Sinne). Meine Haare waren so voller Power und so voller Glanz... Meine Frisörin meinte, dass da gaaaanz viele neue Haare wachsen (wenn man auf der Kopfhaut mit den Fingern lang ging, fühlte man Stoppeln).

    Erzählte es auch dem Arzt und sagte auch, dass ich gehört hätte, dass man sonst Haarausfall hat, besonders wegen dem Stillen. Da meinte er, das wäre ein Ammenmärchen, dass es DURCH das Stillen kommt. Es ist vielmehr die Hormonumstellung... Und bei mir hat es genau anders rum funktioniert.

    In dieser SS hab ich bisher total fettige, ecklige Haare, die so platt runter hängen, aber keinen Haarausfall... bin gespannt, wie es nach der Entbindung wird...

    Lg, Marina

  3. #13
    Junior Mitglied Avatar von Jenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Cosima,

    also ich hab bis jetzt noch nichts gemerkt, weder vollere noch dünnere Haare. Mal sehen, wie das nach der Geburt ist! Aber ich denke, das legt sich ja so oder so wieder und alles wächst zurück, so von was die anderen sagen oder?

    Ich würde das jetzt nicht als Grund zur Panik nehmen, und erst recht nicht DESWEGEN mein Kind nicht stillen! Schließlich soll Stillen ja neben den vielen Vorteilen für's Kind auch noch einige für Mama haben, z.B. dass man das Babyfett schnell wieder los wird...

    Ausserdem, selbst wenn's schlimm wäre mit dem Haarausfall, da kann man ja so viele Sachen machen, mit bunten kleinen Kopftüchern und so. Die waren ja vor 5-6 Jahren im Sommer super angesagt und ich finde die heute noch total hübsch.

    LG Jenni

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Also in der SS hab ich nix gemerkt, da war alles total normal (nix weniger oder merh als sonst). Aber jetzt fing es vor ca. 3-4 Wochen an, dass mir büschelweise die Haare ausgehen. Ich finde das echt ätzend. Besonders schlimm ist es nach dem Haarewaschen. Ich stille übrigens voll, hoffe aber auf Besserung. Meine Mutter hatte das übrigens nicht (wegen erblich bedingt und so). Also kahle Stellen hab ich nicht, aber der Zopf wird irgendwie schon dünner.
    Was positives kann ich also (noch *hoff*) nicht sagen....

    LG,
    jumi

  5. #15
    Zebra
    Gast

    Standard

    Ich hatte auch Haarausfall von der Fg.
    Scheinbar hilft es ein wenig, wenn man täglich Hirse isst.....oder es gibt auch so Tablette, aber ich weiss nicht wie sie heissen.

    Ich esse eh jeden morgen Hirse und bei mir hat es nach 4-6 Wochen wieder aufgehört. Aber ich habe ja auch nicht die volle SS ausgetragen.

  6. #16
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ich habe mal gelesen, dass während der SS der normale Haarausfall gehemmt ist, also man weniger Haare verliert. Nach der Geburt kommt langsam wieder der "Alltag", den man dann aberals schlimmerempfindet, da es während derSS ja viel besser war.

    Bei mir traf das so zu. Während der SS hatte ich weniger Haarausfall und nun ist wieder alles beim alten. Und das obwohl ich auch noch stille.

    lg, cinderella

  7. #17
    Cosima
    Gast

    Standard

    @ Zebra: Ich weiß doch, wie das bei Dir war. (Von Deinen Haaren mal abgesehen)

    @ all: Danke für Eure zahlreichen Antworten! Ich schätze mal, ich werd mich überraschen lassen müssen... Es ist für mich natürlich kein Grund, die kleine Maus nicht zu stillen. Wat'n Blödsinn..! Meine Mama konnte mich ja leider nicht stillen, also werd ich wohl auch keine Parallelen zum Thema Haarausfall finden. Aber ein bißchen mehr Haare als ne Glatze wäre schon schön...

    Kann ich nur hoffen, dass mein Kind nicht vor mir erschrickt und mein Mann mich auch ohne Haare liebt...

    LG Cosima

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    So, dann berichte ich doch auch noch kurz!

    Also, in der SS ist mir kaum eine Veränderung aufgefallen. Einige Monate nach der Geburt ging es dann los mit dem Haarausfall. Das war manchmal schon nervig bzw. schockierend, aber im Endeffekt kann ich nur sagen, dass meine Haare nach "Still-Ende" wieder genau so wie vorher sind! :-D

    Liebe Grüße
    Vihki

  9. #19
    Zebra
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Cosima
    @ Zebra: Ich weiß doch, wie das bei Dir war. (Von Deinen Haaren mal abgesehen)
    :kuss:

  10. #20
    Senior Newbie Avatar von sav13
    Alter
    40
    Beiträge
    155
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Cosima,

    unsere Tochter ist jetzt 5 Monate alt und wird voll gestillt. Ich verliere bis jetzt aber nur ein paar Haare mehr als vor der Schwangerschaft und Geburt.

    LG
    Antje

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige