Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 74

Thema: ⫸ Polypenentfernung - OP überstanden! :)

11.12.2017
  1. #41
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    ich hab in der ersten nacht nach der op auch panisch nach jp gesucht u. ob er atmet, einfach weil ich ihn nicht mehr hörte. das dann schon sehr ungewohnt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #42
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    ich hab in der ersten nacht nach der op auch panisch nach jp gesucht u. ob er atmet, einfach weil ich ihn nicht mehr hörte. das dann schon sehr ungewohnt

    Ich denke so wird es mir bestimmt auch gehen. Ich hatte das damals als sie kleiner war ab und zu gemacht *g*. Da man sie gar nicht atmen gehört hatte.

  3. #43
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    und wenn man sich einredet, das das risiko mit dem schnarchen über die jahre auch nciht ohne ist... ich weiss is trotzdem nicht schön, wenn man wartet während die op stattfindet.

  4. #44
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Zitat Zitat von *Mel* Beitrag anzeigen
    Hat Annika dann lauter gesprochen als üblich? Wie hat sich die OP auf ihr Sprachverhalten ausgewirkt?

    LG
    AW Frage 1: nein

    AW Frage 2: gar nicht

    Sie hatte aber einen breitbandigen (also über alle Frequenzen reichenden) Hörverlust von gut 40dB HL.
    Es ist charakteristisch, dass bei einer sogenannten Schallleitungsstörung - nix anderes ist dieser Mittelohrblock - sogar leiser gesprochen wird in lauter Umgebung. (In leiser Umgebung nicht unbedingt lauter...)

    Nur ganz leise Dinge, wie flüstern oder sehr leise Sprache hat sie natürlich überhört.

    LG Cosima

  5. #45
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Karoline hat die Paukenröhrchen-OP auch leider schon hinter sich bringen müssen. Sie war 10 Wochen alt und konnte bis dahin kaum etwas auf beiden Ohren hören.
    Sie hat die Narkose sehr gut überstanden! Einen Tag vor der OP waren wir zu den genauen Voruntersuchungen, Arzt- und Narkosegespräch im KH, da wurde dann auch schon der Zugang in der Hand gelegt - da ja auch eh Blut abgenommen wurde. So mußte die kleine Maus nicht am nächsten Tag nochmal leiden. Am nächsten Morgen war sie dann als erste dran und nachmittags um 16 Uhr waren wir auch wieder zuhause.
    Es hat sehr lange gedauert, bis sie sich dann an ihre laute Umwelt gewöhnt hat. Aber das liegt ja auch an der besonderen Situation. Damit wird Euer Großer ja nicht die Probleme haben.

  6. #46
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    @ Melli: Die Trommelfellnarbe durch die Paukendrainage erzeugt einen quasi nicht messbaren Hörverlust. Mehrere Mittelohrvereiterungen mit "unkontrolliertem" Durchbruch - also "zerreissen" - bringen, wenn überhaupt - einen geringen Hörverlust im Tieftonbereich von maximal 5-10dB. Der Lautstärkeverlust ist zu vernachlässigen; in lärmerfüllter Umgebung hat man eher noch einen "Vorteil", da dieses Verhältnis wie ein Sprachverstärker wirkt. (Sprachrelevante mittlere und hohe Frequenzen sind dann gegenüber tieftonigen Frequenzen im Vorteil.)

    Es ist zwar nur eine These, aus meiner Praxis im Beruf zeigen sich allerdings Häufungen: Menschen, die im Kindesalter häufig Mittelohrentzündungen/ -vereiterungen hatten, haben später ein erhöhtes Risiko für Lärmschwerhörigkeiten! Schützt Eure Kinder also später vor Lärm, so gut es geht: Kopfhörer (insbesondere Einsteckhörer!), Disko, Sylvesterknallerei, Konzerte etc.pp.

    LG nochmals und "wech" - Cosima

  7. #47
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Endlich wieder zuhause - endlich ist die OP überstanden!

    Heute morgen wurde Hannes ambulant operiert und jetzt liegt er wie ein Häufchen Elend auf der Couch. Er will nicht schlafen, obwohl er sehr müde ist und wirklich viel recht kann man ihm heute auch nicht machen. Dennoch sind wir froh, daß soweit alles gut überstanden ist und betüdeln ihn natürlich gerne!

    Bei ihm wurden wie geplant die Polypen entfernt (die laut Arzt riesig waren) und die Nasenmuscheln etwas verkleinert. Paukenröhrchen wurden erstmal keine gesetzt. Bleibt nur zu hoffen, daß das nicht nachgeholt werden muß. Aber der Arzt ist zuversichtlich...

    So, jetzt werde ich mich mal um unser krankes Hühnchen kümmern!

    GlG
    Mel

  8. #48
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Bianca
    Alter
    44
    Beiträge
    4.666
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Schön, das er es so gut überstanden hat. Ich wäre froh wir wären auch schon durch. Aber wir müssen noch eine
    Woche warten.

    Gute Besserung an Hannes!

  9. #49
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung - OP überstanden! :)

    dann gute besserung für den kleinen großen mann und prima, dass er es so tapfer überstanden hat!

  10. #50
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung - OP überstanden! :)

    gute besserung an den kleinen mann!

Seite 5 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paukenerguss bei Kleinkind - OP überstanden!
    Von Nadine im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  2. Morgen OP Weisheitszähne - Update 19.04. überstanden
    Von ~Julchen~ im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 86
  3. Überstanden-oder der 1. Tag im Kindergarten
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  4. Kommunion überstanden - ein Foto vom (B)Engelchen
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige