Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 74

Thema: ⫸ Polypenentfernung - OP überstanden! :)

16.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Es war gar nicht schwierig, sie zu beschäftigen. Wir haben halt den Sandkasten gemieden und sonst normal gespielt. Drinnen meist, draußen waren wir die ersten 2 Tage nur im Kinderwagen. Bei Jule werden anch 3 Monaten die Röhrchen wieder gezogen. Nervog ist das Haare waschen,da kein Wasser ins Ohr kommen darf.

    Bei Janis entscheidet sich während der OP ob er Röhrchen bekommt. Wenn ja, lassen wir uns für ihn so Stöpsel verschreiben, damit man im Sommer auch mal ins Planschbecken kann.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Hallo,

    mir selber hat man das auch als Kind gemacht, ich fands echt kaum wild, war kurz vor der Einschulung.

    Ich kann mich an gar keine Schmerzen erinnern, nur hatte ich solchen Durst beim Aufwachen und durfte nichts trinken, das war doof. War auch ambulant und sonst echt ok.

    Ich drück euch die Daumen, das es danach besser wird!!

    LG

    Amelie

  3. #13
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Viel Glück für die OP und gute Besserung!

    Zitat Zitat von salsa Beitrag anzeigen
    So wie Nadine das beschreibt ist es bei meinem Patenkind wohl auch gewesen, die Aufwachphase war etwas schwieriger, aber nicht dramatisch und danach war sie wieder die Alte. Endlich hört sie wieder richtig und war auch in den 4 Wochen seit der OP endlich mal wieder nicht erkältet.
    Jetzt bekommt sie soweit ich das mitbekommen habe noch so speziell angepasste Ohrenstöpsel, zum Baden, wegen der Paukenröhrchen.
    Da die irgendwie ein Jahr? nicht mit Wasser in Kontakt kommen dürfen? genaues weiß ich nicht, fand nur diesen langen Zeitraum für ein Kind etwas nervig, aber wenn die Kinder dauernd krank sind ist es ja auch nicht besser.
    ...die muss man allerdings selber zahlen!!! Die GKVs haben diese Leistung vor Jahren gestrichen. Nach Abdruck gefertigte Ohrpaßstücke belaufen sich auf etwa 100€ pro Paar. Aber: Kinderohren wachsen schnell und so sind die meist nicht länger als 3-6 Monate wirklich dicht.

    Haare waschen und Duschen ist gar kein Problem. Fürs richtige Baden kann eigentlich auch nicht so viel passieren. Die im Mittelohrraum und dem Gehörgang stehende Luftsäule läßt ein Eindringen des Wassers nicht ohne weiteres zu. Zudem ist das Loch im Paukenröhrchen sehr klein und Wasser läuft dort aufgrund seiner hohen Oberflächenspannung nicht unbedingt ohne Weiteres rein und durch. (Wasser muß man durch Gegenstände mit kleinem Loch immer "Durchpusten" z.B. enger Strohhalm!) So sind diese Ohrpaßstücke auch eher bei Diagnosen wie Gehörgangsekzem sinnvoll und vonnöten!

    LG Cosima

  4. #14
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Danke für die Info, Cosima!

  5. #15
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Das die Ohrenstöpsel keine Kassenleistung sind, ist mir bzw. den Eltern bekannt gewesen, der Arzt hat sie trotzdem empfohlen, aber ich kenne natürlich auch die genaue Diagnose nicht, das mit dem verwachsen macht aber natürlich Sinn...
    muss nochmal genauer nachfragen...

  6. #16
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Der Kinderarzt meinte heute auch, daß eine OP zum jetzigen Zeitpunkt wohl das beste wäre. Vorallem da Hannes ab September in den Kindergarten geht, das Baby im August kommt und der Herbst/Winter bevorsteht.

    Ich kann mich mit dem Gedanken an die OP noch nicht anfreunden, werde es wohl aber müssen. Leider sind meine Eltern zu dem Zeitpunkt im Urlaub, ich bin hochschwanger und Uwe kann keinen Urlaub nehmen. Alles mal wieder eher bescheiden! Ich denke ich werde mal versuchen die OP um eine Woche zu verschieben. Vielleicht sieht es da terminlich bei Uwe besser aus. Nun können wir nur hoffen, daß der Bauchzwerg auch ein faules Kerlchen ist und nicht früher kommt!

    Wie haben Eure Mäuse nach der OP eigentlich auf Ärzte reagiert? Ich war froh, daß Hannes jetzt immer bereitwillig den Mund aufmacht und fast alles mit sich machen läßt. Ich vermute das wird sich dann schlagartig ändern.

    LG
    Melanie

  7. #17
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Melanie, ich kann verstehen, dass Dir bei dem Gedanken an die OP ganz mulmig wird. Noch dazu wenn Du ziemlich auf Dich allein gestellt bist. Wann wär denn die OP?

  8. #18
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    Die OP ist für den 29.06. angesetzt - alternativ dann am 06.07.

  9. #19
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    lass dich drücken süsse, das schlimmste ist es im kh so lang zu bleiben, wenn sie fit sind. aberi ch glaub hannes bekommts nur ambulant gemacht oder?

    hast du ein buch daheim, wo man schon mal den op sieht? wir haben so eins angeguckt, schon länger her. habe jp erzählt wir machen urlaub im kh. früh hab ich ihm erklärt, er bekommt auf beide hände coole pflaster, da war lokales betäubungsmittel drin. das stechen an sich machen sie erst im op bei uns.
    er bekam dann im aufwachraum tranxilium (das was was müde und ist mir egal macht) rectal. das wirkte dann so in ca 5 min. er wollte kuscheln und seinen schnuller. auf den arm des op-pflegerst (2 meter hoch halb so breit) ging er ohne pip und pap und kuschelte da weiter.

    erschreck nicht, wenn du ihn zurück bekommst. die behandlen mund und nase - das läuft klar immer nach aussen das blut, er wird ziemlich verschmiert sein - kann, muss nicht. und weinen, wer er dich sucht. immer wieder aufwacht und wieder dich sucht, erst wenn sie n bestimmtes level an wach haben, kapieren sie was sache ist. meine meinung, danach sollte man nicht mit schmerzmedis sparen, das geht 1-3 tage und dann brauchen sie nichts mehr.

    hm ansonsten letzen montag war op, heute ist er wieder im kiga

    lg und kopf hoch
    sabine

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Polypenentfernung & Paukenröhrchen setzen *heul*

    achso er hat keinen arzt schaden, er freut sich immernoch auf den arzt-arzt und macht den mudn weit auf. selbst uaf den hno-stuhl ist er am montag allein gehüpft, der doc musste nicht mal was sagen. er hat am samstag noch eine elektr. zahnbürste bekommen. wo er kapiert hat wofür, keine ahnung.

Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paukenerguss bei Kleinkind - OP überstanden!
    Von Nadine im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  2. Morgen OP Weisheitszähne - Update 19.04. überstanden
    Von ~Julchen~ im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 86
  3. Überstanden-oder der 1. Tag im Kindergarten
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  4. Kommunion überstanden - ein Foto vom (B)Engelchen
    Von SpeedyGonzales im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige