Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ Passivrauchen in der SS

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von Shallymar
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    38
    Beiträge
    2.573
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    Meine Eltern haben die ganze Zeit geraucht, meine Mutter auch in der Schwangerschaft bis zum 5. Monat (sie wußte nicht, dass sie schwanger war), trotzdem habe ich nur ein wenig Heuschnupfen und leichte Allergien. Ich denke, man kann das nicht einfach immer nur verallgemeinern.
    Ich habe lange und auch recht viel geraucht, aber wenn Kinder dabei waren, war es für mich schon immer selbstverständlich, nur draußen zu rauchen, wenn die Kinder nicht dabei sind. Dasselbe galt für Schwangere. Wenn sich allerdings eine Schwangere zu den Rauchern dazustellt, würde ich die Zigarette nicht ausmachen, sie weiß selbst was sie tut.
    Ich habe auch zwischen beiden Schwangerschaften geraucht, selbst noch am Anfang der jetzigen (etwa eine Woche lang eine Zigarette am Tag) und habe deshalb kein schlechtes Gewissen. Was ich aber überhaupt nicht verstehen kann ist, wenn Schwangere weiter Kette rauchen oder sich der Partner weigert, zum Rauchen raus zu gehen.

    Man kann Kinder nie von allem fernhalten und das muss denke ich auch gar nicht sein, denn sonst dürfte man in einer Großstadt auch nicht mehr lüften, etc. Aber ich denke einfach, ein gewisses Maß an Rücksicht gehört dazu. Und Babys, bzw. Kinder können sich eben noch nicht wehren, deshalb m üssen wir auf sie mit Acht geben.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    @ Melli: Ich habe auch sehr viel geraucht und es dann von heute auf morgen komplett seinlassen (schon lange vor der SS mit Janna übrigens). Trotzdem hat es mich nie gestört, wenn andere um mich herum geraucht haben. Ich fand das "nachher" nicht tragischer als "vorher", habe weder als Raucher was runtergespielt noch als Nichtraucher was hochgespielt (sag ich jetzt mal so) .

  3. #13
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    Ich sehe das auch so "krass" wie Melli!

    Mein Schwiegervater ist starker Raucher und wenn wir dort sind, geht er zum Rauchen aus der Wohnung.
    Auch als ich ss war hat er das schon gemacht und ich finde das selbstverständlich.
    Wenn keine Rücksicht auf uns genommen wird, gehe ich dort nicht hin!

    Bei uns zu Hause wird gar nicht geraucht.
    Unser Besuch muss das akzeptieren, oder fernbleiben - ganz klar!

  4. #14
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    Zitat Zitat von *Caro* Beitrag anzeigen
    Ich sehe das auch so "krass" wie Melli!

    Mein Schwiegervater ist starker Raucher und wenn wir dort sind, geht er zum Rauchen aus der Wohnung.
    Auch als ich ss war hat er das schon gemacht und ich finde das selbstverständlich.
    Wenn keine Rücksicht auf uns genommen wird, gehe ich dort nicht hin!

    Bei uns zu Hause wird gar nicht geraucht.
    Unser Besuch muss das akzeptieren, oder fernbleiben - ganz klar!
    Dem kann ich mich 100% anschließen. wir sind da auch ziemlich krass eingestellt. das wissen wir uns auch unsere freunde...und wir haben im freundes und verwandtenkreis damit keine probleme. die raucher verhalten sich da sehr rücksichtsvoll.

    Davon mal abgesehen, finde ich es echt eklig, wie die klamotten stinken.
    ganz schlimm fand ich es immer, wenn kollegen früh noch eine durchgezischt haben und es kalt draußen war...dann so ins burö kamen...da hilft m.M. auch kein parfum!

    aber das ist nur meine ganz persönliche meinung...eine die ist eine von ganz vielen!

    lg kristin

    Edit: als ich früher noch jung war habe ich auch geraucht...daher kenne ich auch die andere seite und denkweise.

  5. #15
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    Ich bin auch kind rauchender eltern habe aber keiene allergein und hatte noch nie eineMOE!Und das obwohl ich lange mit im FB geschlafen habe.hatte wohl Glück klar gewissen sachen könne auch noch später kommen oder man ist gefärdeter für manche erkrankugen.

    Ich selber habe so wie judith auch stark geraucht, habe aber vor gut 10 jahren von 50 Zigarreten am Tag auf 0 aufgehört,mein Mann raucht so 2-5 zigaretten am Tag,aber wir haben immer schon nur auf dem Balkon geraucht,nie in der wohnung noch im Aoto...
    Für alle unsere noch rauchenden freunde (es werden im übrigen immer weniger) ist das ganz klar das man bei uns nur drausen raucht.
    Wir gehn wenn es nicht sein muss auch keine raucher besuchen,aber abschirmen tun wir Gabreil auch nicht.Wenn es so ist dann bitteich um rücksicht was eigentlich imemr gamcht wir(auser bei einem Freund der versteht meien Einstellung nicht raucht auch leider in gegenwart seiner Tochter in der Wohnung und im Auto)aber den ahben wir dann einfach immer nur zu uns einegladenen udn hier gelten unsere Regeln :-)
    Ich bin froh über das nichtraucherschutzgesetzt ,weil wir so als Familie auch mal schön essen gehn könne ,ohne den Rauch, das hättn wir wohl sonst nicht so oft gemacht.

    Aber ich als ex-raucher verteufel die Raucher trotzdem nicht, leben und leben lassen, solange man mich nicht direkt dem Qualm ausetzt ist alles ok.

  6. #16
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Passivrauchen in der SS

    Eigentlich sehen wir das alle rel. eng (auch ich), ich bin auch seit 2 Jahren Nichtraucher und mag weder Rauchgeruch an Kleidung oder Haaren und erst recht nicht in einem geschlossenen Raum (aber das mochte ich alles als Raucherin schon nicht - ich fand sogar den Geschmack eklig und musste immer Kaugummi kauen ).
    Mir geht es nur darum, dass man heute auf diese 'Sünden' so krass reagiert, die früher keinen Menschen gejuckt haben. Wenn man dem passiv eingeatmeten Rauch Strahlen von Sendemasten, Mikrowellen, chemische Zusatzstoffe in Kleidung/Nahrung usw, Pestizide, Feinstaub, früher noch FCKW usw usw gegenüber stellt, ist der eingeatmete Rauch wahrscheinlich noch das geringste Problem. Nur ist es das einzig vermeidbare Problem, darum kann und soll man darauf achten.
    Wenn unser Wutz da ist, werde ich bestimmt auch krasser darauf achten, dass nicht im Zimmer geraucht wird (aber ich würde auch nicht so weit gehen wie eine Bekannte von mir, dass sie die Eltern nicht mehr besucht, weil überhaupt in dem Haus geraucht wird). Dann möchte ich nur, dass nicht vor meinem Kind geraucht wird. Schon alleine aus dem Grund, dass es nicht animiert wird, später selber zu rauchen. Trotzdem schadet einer schwangeren Frau der Besuch bei den rauchenden Eltern mit Sicherheit weniger, als direkt wie Eli geschrieben hat, an der Friedrichstraße in Berlin (oder an jeder x-beliebigen Straße in einer Großstadt) zu wohnen.
    Ich will das ja nicht runterspielen, ich finde nur im Vergleich zu den 'wirklichen Problemen', die JEDEN Menschen betreffen, ein Tropfen auf dem heissen Stein. Und natürlich gehört den Eltern, die ihre Kinder hemmungslos dem Qualm aussetzen, gehörig der Hintern versohlt..!!!!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 52
  2. Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige