Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Thema: ⫸ Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

18.12.2017
  1. #1
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Huhu,

    nachdem ich feststellen musste, dass es keine Möglichkeit mehr gibt, Niki rektal Fieber zu messen (außer vielleicht mithilfe eines Ganzkörperzwangsanzuges ) , muss ich ein Ohrthermometer kaufen.

    In unserer Apo gibts eins von BRAUN, im "Angebot" (40 Euro statt 60 Euro ) und nächste Woche gibts eins bei Aldi für nur 13 Euro.

    Habt ihr Erfahrung mit den Dingern - Billig- wie Markenware? Für was würdet ihr euch entscheiden? 40 Euro für ein Thermometer find ich ganz schön happig..

    Ratlose Grüße,
    Isi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    hi isi,

    ich hab mal im vorbeigehen das von aldi gekauft, und ganz ehrlich, das ist der allerletzte schrott. Das misst so abgefahrene Temperaturen wie 34,6 Grad, wenn ich dann im Boppes kontrolliert hab hatte das Kind dann plötzlich 37 Grad.... Dat Ding ist mittlerweile auf den haufen geflogen.

    also von mir ganz klar; lass es liegen wo's ist!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Wir hatten auch ein preiswertes (von Tchibo oder so?) und es war extrem ungenau.
    Jetzt haben wir das Teure von Braun. Genau ist es auch nicht, aber besser als das billige. Wir kontrollieren nun mit dem Ohrthermometer grob und wenn es dort was hohes anzeigt, dann messen wir nochmal genau rektal nach. Das hat sich für uns ganz gut bewährt, da so doch viele rektale Messungen wegfallen. Trotzdem (je nach Temperatur) gibt es von Ohr zu Po Abweichungen von bis zu 0,5-1,0°C.

    LG,
    Jumi

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    mein mann hatte das von braun auch aus der apotheke direkt nach marikas geburt gekauft, das hat jedesmal unterschiedliche temps angezeigt. daraufhin hab ich es wieder verkauft und nun messen wir rektal.

  5. #5
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Oh Mann, dann kann ich mir die 40 Euro auch sparen,wenn das auch nicht besser ist..
    Was mach ich denn jetzt? Nur im Notfall messen? Niki festhalten (lassen) ? Sowas blödes

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Wir haben das von Braun und sind sehr zufrieden.

  7. #7
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Hi Isi,

    wir haben das hier und auch dort bestellt: Braun Thermoscan Fieberthermometer Irt 4520 <font color= #ff0000> + GRATIS Plüschtier Pinguin Mama & Baby</font> - SANICARE - Die Versandapotheke

    Es mißt gut, es kommt aber auch zu Ungenauigkeiten. Gut finde ich, um schnell mal zu prüfen wie hoch die Temperatur ist. Nachdem ich hohes Fieber gemessen habe, überprüfe ich es meistens mit der guten alten Methode nochmal. Aber für zwischendrin "mal schnell Fieber messen" sind die Ungenauigkeiten minimal und hinnehmbar. Wir sind zufrieden!

    So ein billiges Teil würde ich nicht kaufen.

    LG
    Melanie

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Wie gesagt, ich finde das Ohrthermometer schon sinvoll, um mal eben zu checken, wie hoch das Fieber ungefähr ist und wenn es halt hoch ist, DANN messe ich nochmal rektal. Ich denke also schon, dass DU durch das Teil die Anzahl der rektalen Messungen enorm verringern kannst. Und wenn es dann halt mal sein muss, dann müsst ihr halt zu zweit ran oder so....Bei uns funktioniert Ablenkung ganz gut.

    Ich glaube, je älter die Kinder werden, desto besser/genauer funktionieren auch die Ohrthermometer (da dann das Ohr größer wird, bei dne ganz Kleinen ist es halt schwierig).

    LG,
    Jumi

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Zitat Zitat von *Mel* Beitrag anzeigen
    Hi Isi,

    wir haben das hier und auch dort bestellt: Braun Thermoscan Fieberthermometer Irt 4520 <font color= #ff0000> + GRATIS Plüschtier Pinguin Mama & Baby</font> - SANICARE - Die Versandapotheke

    Es mißt gut, es kommt aber auch zu Ungenauigkeiten. Gut finde ich, um schnell mal zu prüfen wie hoch die Temperatur ist. Nachdem ich hohes Fieber gemessen habe, überprüfe ich es meistens mit der guten alten Methode nochmal. Aber für zwischendrin "mal schnell Fieber messen" sind die Ungenauigkeiten minimal und hinnehmbar. Wir sind zufrieden!

    So ein billiges Teil würde ich nicht kaufen.

    LG
    Melanie
    Genau dieses haben wir auch. Und ansonsten handhaben wir das genauso. Und das Braun ist wirklich bessser als das billige Teil.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Ohrthermometer - Markenware oder "Billigteil" ?

    Habe gestern das hier bestellt: Ohr- und Schläfenthermometer Sc53tm - SANICARE - Die Versandapotheke

    Also ein günstiges, wurde aber von Stiftung Warentest mit "gut" getestet. Müsste morgen kommen, dann kann ich Dir Feedback geben

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Extreme Makeover: Home Edition" oder auch "Hausbaukommando"
    Von claudi181 im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 2
  2. "Glücksmomente" oder "Traumhochzeit mit Sommerregen"
    Von Amplishion im Forum Hochzeitsberichte
    Antworten: 6
  3. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige