Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ nochmal eine Still-Frage

14.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ nochmal eine Still-Frage

    Hi,

    Fragen über Fragen

    Beim Stillen ist es bei mir so, dass die eine Seite, an der sie gerade nicht trinkt total ausläuft. Es sprudelt dann nur so raus, ich muss mir immer jede Menge Tücher bereitlegen.
    Ich denke mir jetzt, dass ich so eigentlich nie mal wo anders als zu Hause stillen kann, denn dqa kommt soviel, das hält keine Einlage. Und mich wo anders mal schnell nackig machen, ne muss nicht sein.
    Ging/Geht es irgendjemand genauso oder hat jemand einen Tipp?

    lg
    Isis


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,
    ich habe Kilian auch sehr lange gestillt und irgendwann hatte ich auch überhaupt keine Probleme ihn außer-Haus zu stillen, man findet immer irgendwo ein ruhiges Plätzchen, habe ihn z.B. sehr häufig im Auto in einer Nebenstraße gestillt

    Aber nun zu deiner Frage:
    So extrem hatte ich es nicht, bei mir kamen zwar ein paar Tröpfchen MuMi aus der anderen Brust heraus, aber das konnte ich problemlos mit einen Taschentuch wegwischen.
    Vielleicht liegt es bei dir aber auch der stärkeren Milchproduktion. Deine Kleine hat nun ja mehr Hunger, wächst und Nachfrage ist größer, da produziert man halt mehr Milch und vielleicht sprudelt es deswegen nur so aus der anderen Brust heraus, glaube aber, dass sich das einpendeln wird.

    Hier wurde doch mal so von einer Art Auffangschale berichtet, finde den Thread allerdings gerade nicht. Vielleicht meldet sich die Person ja, die den Thread damals verfasst hat - dass wäre das einzigste was mir einffallen würde.

    Gruss
    Simone

  3. #3
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Hallo Isis,
    der Milcheinschuß während des Stillens ist nicht nur auf eine Brust beschränkt, der Impuls kommt an beide. Ist also vollkommen normal, das aus der Brust, aus der grade nicht getrunken wird milch rausläuft. ich habe immer mit der freien Hand oder dem Unterarm die Brustwarze ein bissen abgedrückt, dann lief während des Stillens auch nix raus.

    den thread zu den auffangschalen aus silikon hatte damal tauchmaus gestartet. sie heissen lilypadz und die website, wo man sie bestellen kann lautet: http://www.lilypadz.de/index.html

    lieben gruß
    blugirl

  4. #4
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    danke für den link! Diese Lilypadz hören sich wirklich gut an. Vor allem halt für unterwegs. Ich glaub ich werde das mal ausprobieren.

    lg
    Isis

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm ich glaube conny hatte auch das problem mit dem andere seite läuft aus. frag sie doch mal

    lg sabine

  6. #6
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    HI,

    ichhab die Lillypadz. Das sind "normale" Stilleinlagen, welche durch Unterdruck ein Auslaufen verhindern. Auffangen tun die nur soviel, wie Luft da ist. Alles andere läuft auch raus.

    Zum Thema: mir geht's genauso. Ich bin pitsche nass nach dem stillen und werd' wohl ebenfalls nie ausser Haus gehen können. Ich hab aber die Hoffnung, dass sich das vieleicht irgendwann gibt. Und die Padz helfen da auch nicht.

    Als stilleinlage kann ich die Teile echt empfehlen. Man sieht nix und die sind über Monate verwendbar (durch abkochen wieder pikobello sauber und haften von selber).

    Lg Sille und berichte mal wenn Du DEN Tip bekommen hast! )

  7. #7
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    also ich kenn das problem ja zur genüge

    mittlerweile ist das zwar nicht mehr so extrem wie zu anfang, aber meistens tröpfelt die zweite brust ein wenig.

    aber es ist auf jedenfall normal!!!!!!!!!
    das ist der milchspendereflex.

    und alles was ausläuft, kann sich nicht stauen - auch wenn es lästig ist.

    ich habe mir manchmal zwei naturfaser stilleinlagen eingelegt während des stillens oder auch ein gefaltetes moltontuch.

    zu den Lillypadz kann ich nix sagen.

    es gibt aber in der apotheke milchauffangschalen z.bsp. von avent.
    die könntest du während des stillens benutzen, allerdings nur im sitzen.

    im übrigen an alle frischen mamis.......... kind und brust müssen sich erst auf einander einstellen und ein eingespieltes team werden.
    also habt ein wenig geduld mit euch

    lg conny

  8. #8
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    bei mir läufts auch immer ganz rasant!

    musste heute beim arzt stillen.......naja es ging. zu hause leg ich immer ne müllwindel drunter. vor allem durch die brusthütchen spuckt meine greta auch hinterher bisschen aus und im hütchen sammelt sich auch was, das muss "aufgewischt" werden

  9. #9
    Mitglied
    Beiträge
    892
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hi

    bei mir ist das auch so. Heut ist mir es passiert dass es durch die Stilleinlage (verwende Wolle/Seide, die halten ansich sehr gut) auf die Bluse gelaufen ist. Ansonsten passiert mir das nur wenn die Stilleinlage verrutscht. Aber die Wolle/Seide Dinger halten recht gut.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Bei mir ist es auch nicht anders, aber eine normale Stilleinlage reicht aus. Die Lillypadz sind keine Auffangschalen und halten dem Raussprudeln leider nicht immer stand. Es läuft dann allerdings erst raus, wenn ich die Dinger runternehme. Sprich: Es ist dabei immer ein bißchen Luft um die Brustwarzen und die füllt sich mit Milch, ist also nur sehr wenig.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nochmal Laufrad-Frage hab
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  2. Auch eine Frage zu Bildbearbeitungsprogrammen
    Von Eli im Forum Fragen zu Bildbearbeitungprogrammen
    Antworten: 14
  3. Nochmal Frage zur Bewerbung - Formulierung Eintrittstermin
    Von Fee im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 4
  4. Nochmal Frage wg Fotobuch......
    Von Anja im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige