Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Thema: ⫸ Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

15.12.2017
  1. #31
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich glaub ich bin abgestumpft. Ich seh nen klaren Unterschied zwischen Auto fahren und so nem Dudelding. Das eine ist gesetzlich geregelt, das andere nicht.

    Vielleicht hat mich das Mahjongg schon auf dem Commodere verdorben? Ich seh per se nix schlimmes an nem PC mit 6, irgendein Nerd muss doch die ganzen netten Dinge erfinden

    Theoretisch dürften die Jungs immer Wii spielen, nur wollen tut das keiner. Komisch, oder? Sie haben auch so eine VSmile mal bekommen (nicht von mir) aber als wir das wirklich mal anmachen wollten, wars kaputt oder von mir falsch angeschlossen. Seit ca. einem halben Jahr haben wir TV und trotzdem sind sie null daran interessiert täglich oder oft zu schauen.

    Ich verbiet auch keinem nen PC (haben sie eh schon von unserem familieninternen Freak bekommen) Ca. 1x im Monat hacken sie Buchstaben im Word und Finn will wissen wo das F ist und wo die 0 und wo das N. Am dollsten ist eh nur eine nackte Tastatur bei der er begeistert Buchstaben abfragt und Handynummern versucht sich zu merken. Die verkablen sie mit ihren Parkgarage und spielen als wäre es ein PC.

    Diese Antibeispiele und Horrorgeschichten...irgendwie beschleicht mich da halt das Gefühl das man da das schon als Babysitter missbraucht um die Kinder lahm und faul in ne Ecke zu stellen. Aber wenn die nicht DS spielen würden, würden sie TV gucken. Das liegt per se nicht an den Kindern, sondern an den Eltern und dem Lebensstil. Wer sonntags sich das Ausschlafen mit TV erkauft anstatt aufzustehen und schwimmen oder sowas zu gehen, der würd das mit und ohne DS machen.

    LG

    Amelie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Danke Amelie, genau das sind eben auch meine Gedanken...

    Nur, weil mein Kind ab und an aus einem Sekt- oder Weinglas die Apfelschorle trinkt, heißt es nicht, dass es zum Alkoholiker wird...

    Ich hab eher die Befürchtung, dass wenn man etwas den Kindern vor enthällt, dass die es sich heimlich "nehmen". Das wäre genau so mit den Süßigkeiten... meine Kinder haben immer Zugang zum Süßigkeitenschrank, aber die gehen da eh nicht wirklich dran... wir haben schon viele Kinder hier gehabt und leider auch solche, die sich dann die Taschen voll gestopft haben, da die zu Hause keine Süßigkeiten kriegen... Sowas wäre mir als Mutter total peinlich, also erlaube ich meinen Kindern auch mal sich den Bauch mit Schoki & co voll zu schlagen, dann merken die, dass es nicht gut ist und genießen Süßkram in Maßen...

    Ich find auch sehr interessant, dass hier alle sooooo strikt dagegen sind... komischerweise werden die Teile (egal welche Computer für Kinder) verkauft und das wohl nicht grad wenig... es gibt anscheinend Eltern, die es ihren Kindern kaufen.

    Wie auch immer, ich bin weiterhin hin und her gerissen... auf der einen Seite weiß ich, dass er damit gut umgehen kann und wird, doch auf der anderen Seite frage ich mich, ob es wirklich sein muss...

  3. #33
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Wenn du es für unbedenklich hältst, ist es doch egal, ob es "sein muss".

    @ Amelie: Ich kann deine Argumente auch gut nachvollziehen, aber ich glaube, dass 99% der Eltern es dann eben doch zum "parken" nutzen, auch wenn das natürlich nur ein verschwindend geringer Bruchteil eingestehen würde...

  4. #34
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich hab genauso gedacht, dass ein Kind in dem Alter ganz sicher nicht so ein Spieleteil - egal ob Gameboy, Konsole oder DS - haben muss.

    Und dann kam es bei uns ganz anders.

    Ilenia durfte vor zwei Wochen, als sie bei der Oma war, mit dem Nintendo DS ihrer Cousine spielen und war sofort total angefixt. Wir hatten tagelang Geheul deswegen, weil sie so gerne auch sowas wollte. Nun muss ich sagen, dass ich ihr nie ein eigenes Gerät gekauft hätte, aber bei uns liegt ein Nintendo DS seit 2 Jahren unbenutzt in der Schublade. Und wozu ich mich hab erweichen lassen, ist ihr ein Lillifee-Spiel dafür zu kaufen. Seitdem darf sie ab und an mal für ein halbes Stündchen damit spielen.

    Ich gestehe, ich hab das mit einem sehr mulmigen Gefühl gemacht, weil ich dachte: "Oh je, jetzt sitzt deine 3jährige schon vor so einem Spieleteil, dabei hast du genau das doch nie gewollt."

    Aber sie ist total glücklich dabei und spielt sehr ernsthaft und konzentriert damit. Es ist aber auch ein Spiel, das für ihr Alter angemessen ist. Sie kann beispielsweise Lillifee verschiedene Kleider und Schminke verpassen, Memory spielen, Perlen sammeln und mit Farben experimentieren.

    Im Nachhinein finde ich es gar nicht mehr so schlimm. Wie gesagt, ein eigenes Gerät hätte ich ihr nie und nimmer gekauft, aber wenn sie ab und an mal unseres benutzt, nicht allzu viel davor hängt und etwas spielt, was ich für okay erachte, kann ich damit leben.

  5. #35
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen

    Ich find auch sehr interessant, dass hier alle sooooo strikt dagegen sind... komischerweise werden die Teile (egal welche Computer für Kinder) verkauft und das wohl nicht grad wenig... es gibt anscheinend Eltern, die es ihren Kindern kaufen.
    Willst Du damit sagen, dass es OK sein muss, weil man es ja kaufen kann oder dass Du Dich wunderst, dass hier so viele dagegen sind, obwohl es ja welche gibt, die das kaufen?

    In ersterem Fall: *augenroll*
    In zweiterem Fall: Es ist hier ja gar nicht jeder dagegen, nur einige. Haben doch schon viele geschrieben, dass Computerspiele für Kinder i.O. sind. Ich finde die auch ok, aber eben erst, wenn sie älter sind.

  6. #36
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Wie alt meinst du? Meiner wird mal mit 5 eingeschult, weil so doof Geburtstag. Und so wie ich das mitbekommen hab hat sogar unsere dorfgrunfschule PCs.

  7. #37
    Ann
    Ann ist offline
    Senior Mitglied Avatar von Ann
    Alter
    48
    Beiträge
    2.309
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen
    Wie auch immer, ich bin weiterhin hin und her gerissen... auf der einen Seite weiß ich, dass er damit gut umgehen kann und wird, doch auf der anderen Seite frage ich mich, ob es wirklich sein muss...
    allein diese Aussage reicht doch aus, KEINEN zu kaufen/schenken, finde ich.

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen
    Ich find auch sehr interessant, dass hier alle sooooo strikt dagegen sind... komischerweise werden die Teile (egal welche Computer für Kinder) verkauft und das wohl nicht grad wenig... es gibt anscheinend Eltern, die es ihren Kindern kaufen.
    Naja, da steht jetzt nicht dabei, um welches Alter es sich handelt um was es hier doch eigentlich geht.

    Zitat Zitat von Marina Beitrag anzeigen
    Nur, weil mein Kind ab und an aus einem Sekt- oder Weinglas die Apfelschorle trinkt, heißt es nicht, dass es zum Alkoholiker wird...
    da vergleichst du jetzt aber Äpfel mit Birnen, oder???

    Zitat Zitat von sweety1975 Beitrag anzeigen
    Ich habe als Kind mit Begeisterung Tric-o-Tronic gespielt, ich weiß gar nicht wem das noch was sagt, das war wohl so eine Art Gameboy-Vorläufer. War in gewissen Situationen eine super Beschäftigung, klein und überall mitzunehmen.
    Mir "natürlich" - war das cool!!! Ich habe es geliebt mit den Bällen zu jonglieren


    trotz allem finde ich die gewählte Variante: "Von mir gibt es so etwas jetzt noch nicht, wenn er unbedingt einen haben möchte, soll er darauf sparen" bislang am besten.

  8. #38
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Willst Du damit sagen, dass es OK sein muss, weil man es ja kaufen kann oder dass Du Dich wunderst, dass hier so viele dagegen sind, obwohl es ja welche gibt, die das kaufen?

    In ersterem Fall: *augenroll*
    In zweiterem Fall: Es ist hier ja gar nicht jeder dagegen, nur einige. Haben doch schon viele geschrieben, dass Computerspiele für Kinder i.O. sind. Ich finde die auch ok, aber eben erst, wenn sie älter sind.
    Dass man meine Aussage so auslegen könnte (Fall 1) hätte ich gar nicht bedacht.



    Bis Weihnachten sind ja noch ein paar Tage und wir können Benedikt noch beobachten, bzw. warten wir, was er bis dahin sich wünscht...

  9. #39
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich finde alle Ansätze interessant, aber am besten den, das man sich Wünsche nicht immer erfüllen kann/muss.
    Auch der "Selber Sparansatz" ist gut.
    Manche Wünsche haben wir ein Leben lang...

  10. #40
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Zitat Zitat von Teamgirl Beitrag anzeigen
    Ich finde alle Ansätze interessant, aber am besten den, das man sich Wünsche nicht immer erfüllen kann/muss.
    Naja, aber das muss jedes Kind sowieso jeden Tag mehrfach schmerzlich erfahren, da braucht es keine künstlich herbeigeschaffene Paradesituation finde ich.
    "Nein, wir können das Pferd nicht mit nach Hause nehmen", "Nein, du kannst nicht bei den Nachbarn wohnen" etc...

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was steht bei Euren 4-6jährigen auf dem Wunschzettel?
    Von ulli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 61
  2. Nintendo DS - Spiel gesucht
    Von dieBritta im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 1
  3. Nintendo DS...
    Von Malo24 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 50
  4. Nintendo DS im WLAN?
    Von Deanta im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige