Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 66

Thema: ⫸ Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

13.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich muss gestehen, dass ich vor 1-2 Jahren genau so gedacht habe, was Computer angeht... Ich hab "damals" noch mit meinem Mann "besprochen", dass uns kein Computer fürs Kind in Frage kommt. Benedikt darf wohl an unserem Laptop 20 Minuten am Tag Kinderspiele machen, wo ich aber daneben sitze. Ich kann ihm nicht etwas gänzlich verbieten, was ich selber täglich nutze!

    Sille, doch natürlich hat er auch andere Wünsche! Wäre auch komisch, wenn nicht *lächel*. Seinen größten Wunsch erfüllen wir ihm ziemlich bald. Er wollte unbedingt ein mal mit einem Flutgzeug fliegen. Wir waren schon ein mal im Flughafen und er fand es so toll... Am liebsten wäre ihm, wenn er mit ins Cocpit dürfte... außedem wünscht er sich schon lange eine Fahrt mit einem Heißluftballon... Spiele und Spielsachen sind da weniger auf seiner Wunschliste. Dafür aber Hörspiele (die er aber auch mal außer der Reihe bekommt), Bücher, Stifte, Lernblöcke, Lük-Heftchen (wobei die bei uns nach zwei mal "in der Ecke" landen, da er die auswendig lernt), ... Letztes Jahr zu Weihnachten war sein größter Wunsch ein Kinderregenschirm und ein Pullover von Mama genäht... Seine Wünsche sind manchmal wirklich süß...

    Und nein, einen Porsche würde er mit 18 mit Sicherheit nicht kriegen, auch wenn er nun doch einen DS kriegen sollte... doch da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Nur mal so zum Nachfragen: Wie macht ihr das denn so? Nutzt ihr Inet nur wenn die Kinder schlafen? Oder sind meine echt die einzigen, die auch da drücken wollen, wo die Mama oftmals drückt?

    Wobei ich es nicht so einschränken könnte, da mein Shop ja nur online läuft und das eben schon viel Zeit kostet.

    Was mir noch aufgefallen ist und weil ich keinen DS habe und auch keine Ahnung hatte, das Ding kostet 125€ rum. Ich find das nun nicht aussergewöhnlich teuer im Vergleich zu Laufrad, Fahhrad und den Lego-Wünschen meine Sohnes

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Sonnenschnuckel, genau so ist es... daher schrieb ich ja, dass ich es meinen Kindern nicht verbieten kann, was ich selber täglich (auch in deren Beisein) GERNE nutze! Somit, ja, meine Kinder kriegen täglich mit, wie ich mich (wenn auch in der Regel kurz) an den Computer setze... Daher dürfen die Jungs auch (in meinem Beisein) Kinderspiele machen! Ich möchte meine Kinder mit den Medien vertraut machen, aber die müssen eben auch wissen, dass anderes wichtiger ist!

    Wir selber haben keine weiteren Computer oder Konsolen (doch, V-Smile, die allerdings seit fast 1,5 Jahren auf dem Schrank verstaubt) und wissen nicht mal ansatzweise, was die Teile kosten, geschweige denn, was es überhaupt an Möglichkeiten/Spielen gibt...

  4. #24
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Also ich kann den Kindern hervorragend vorenthalten, was ich selbst täglich nutze. Nur weil es dasselbe Gerät ist, mache ich ja nicht dasselbe. Ich spiele ja keine Computerspiele, aber selbst wenn, müssen die das noch lange nicht tun. Ich fahre auch Auto und ich könnte Pornos gucken, wenn ich wollte, um mal ein wenig polemisch zu werden. Ich bin nämlich ERWACHSEN.

    Meine Kinder dürfen auch manchmal an den Computer, ca. 15 Minuten in 2 Monaten. (Aber nicht, weil ich mit dem Computer etwas mache, sondern einfach, weil ich das ok finde.)

    Ich gucke z.B. auch fast täglich Fernsehen, auch wenn es für meinen Verstand auch nciht das beste ist. Trotzdem dürfen die Kinder höchstens 20 Minuten am Tag gucken. Tatsächlich schauen sie höchstens 1 Stunde im Monat (zusammengerechnet).

  5. #25
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    @125€: Ich finde das ziemlich viel für so ein kleines Gerätchen, das in einem Kinderleben so wenig kann. Ein Rad oder Lego halte ich für wesentlich vielseitigere Spielsachen. Ein Fahrrad MUSS man meiner Meinung sogar haben, damit man seinen Job als Kind ordentlich machen kann.

    Ist natürlich was anderes, wenn man sich das als Erwachsener einfach mal gönnen möchte.

  6. #26
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Das hier hab ich gerade zum Thema gefunden: http://funfire.de/lustige/bilder-998...nsoftware.html

    Ich könnte mcih totlachen ...

  7. #27
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Zitat Zitat von Grisu Beitrag anzeigen
    Also ich kann den Kindern hervorragend vorenthalten, was ich selbst täglich nutze. Nur weil es dasselbe Gerät ist, mache ich ja nicht dasselbe. Ich spiele ja keine Computerspiele, aber selbst wenn, müssen die das noch lange nicht tun. Ich fahre auch Auto und ich könnte Pornos gucken, wenn ich wollte, um mal ein wenig polemisch zu werden. Ich bin nämlich ERWACHSEN.
    Vielen Dank für diese Aussage! So sehe ich das auch.

    Off-Topic:

    Das erinnert mich an irgendeine Erziehungssendung vor einiger Zeit, wo die Mutter angesichts der Lügengeschichten ihres pubertierenden Sohnes hilflos die Schultern zuckte und murmelte "Ich kann ihm ja schlecht nachspionieren..." Der Therapeut entgegnete nur: "Natürlich können Sie das, Sie MÜSSEN das sogar, Sie sind nämlich seine Mutter!!!" Da hat die Gute aus der Wäsche geguckt, als wären ihr gerade mal die Augen aufgegangen...


    Prinzipiell hab ich nichts gegen ab und zu Fernsehen oder später auch ein wenig spielen, aber ein EIGENES Gerät käme definitiv in dem Alter nicht Frage. Denn ich würde nichts verschenken, wo ich nachher doch wieder den Daumen draufhabe. Was meinem Kind gehört, darüber soll sie auch frei verfügen können.

  8. #28
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ein Gesichtspunkt, den ich noch gar nicht bedacht habe. Stimmt irgendwie.

    Off-Topic:

    Bist Du nicht müde?

  9. #29
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich bin auch gegen so ein Teil, zumindest mit knappen 6 jahren. Ich finde zum Bsp. auch wichtig, dass Kinder Wünsche haben und die auch manchmal eben länger. So kann man sich davon überzeugen, ob der Wunsch beständig ist und so lernt ein Kind auch, dass nicht immer, sobald man einen Wunsch äußert, alles sogleich in seine Hände fällt.

    Ich kann mir auch ein neues auto wünschen und kaufe es mir noch lange nicht umgehend.

  10. #30
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nintendo DS für einen knapp 6jährigen?!

    Ich finde 6 Jahre auch noch etwas zu jung...

    Bei Dominik hat das etwa mit 8 Jahren angefangen, dass er sich einen Nintendo DS gewünscht hat... Ich war davon nicht wirklich begeistert und habe ihm erklärt, wenn er wirklich unbedingt einen haben möchte, dann soll er selbst darauf sparen. Ich war der Meinung, dass sich das dann schon irgendwie von selbst erledigt - aber er hat ganz fleißig gespart und nach fast einem Jahr (also mit 9) hat er ihn sich tatsächlich selbst gekauft.
    Das erste Spiel habe ich ihm gekauft, quasi als Belohnung fürs Sparen (außerdem hätte ich es grausam gefunden, wenn nun den Nintendo DS gehabt hätte, aber kein Spiel dazu, denn dafür hätte sein Geld ja nicht mehr ausgereicht). Das erste Spiel war Dr. Kawashimas Gehirnjogging und das hat er dann auch wirklich mit Begeisterung gespielt. Weitere Spiele gab es dann entweder zu Weihnachten/Geburtstag oder er hat sie sich selbst gekauft.

    Ich bin der Meinung, dass er seinen ersparten Nintendo DS wesentlich mehr wertschätzt, als wenn wir ihm einen geschenkt hätten. Und ich hätte ihm definitiv mit 6 Jahren keinen Nintendo DS gekauft oder erlaubt. Ich fand im Nachhinein betrachtet 9 Jahre ein gutes Alter dafür!
    Und es gibt nach wie vor geregelte Zeiten zum Spielen. Während der Schulzeit nur am Wochenende oder an Ausnahmetagen... Und auch in den Ferien weiß er, dass nach einer Stunde Schluss ist. Wenn wir z.B. zu Oma fahren (550km) dann darf er natürlich im Auto spielen, aber da legt er auch selbständig immer mal wieder Pausen ein!

    Beim 5. Geburtstag meiner Nichte, kam ein Mädchen, das ihren Nintendo DS dabei hatte - während alle anderen Kinder miteinander gespielt haben, saß sie in der Ecke und hat sich ihrer Konsole gewidmet. Da fehlt mir auch jedes Verständnis, wie man sein Kind damit zu einem Kindergeburtstag schicken kann...

Seite 3 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was steht bei Euren 4-6jährigen auf dem Wunschzettel?
    Von ulli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 61
  2. Nintendo DS - Spiel gesucht
    Von dieBritta im Forum Geschenkideen - die besten Tipps
    Antworten: 1
  3. Nintendo DS...
    Von Malo24 im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 50
  4. Nintendo DS im WLAN?
    Von Deanta im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige