Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ @Neurodermitiker

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ @Neurodermitiker

    heißt das Wort so? Ist das richtig geschrieben? Schaut so komisch aus.
    Egal, meine Frage: Womit badet, bzw. wascht Ihr Eure Kinder? Zinedine hat seit Oktober diagnostizierte Neurodermitis. So im normalen Umgang hat er eine Salbe und eine Creme und damit läufts zu Schubzeiten wunderbar. Nun aber das Problem: Beim Waschen oder Baden, bzw. danach, fängt er komplett an sich blutig zu kratzen. Also was nimmt man da? Gibts da was normal zu kaufen oder verschreibt der Kinderarzt was? Ist natürlich Freitag abend und ich kann erst Montag früh wieder beim Arzt anrufen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Neurodermitiker

    Bin zwar kein Baby, hab auch keines, aber weil Dir sonst keiner antwortet:
    Ich hatte immer (bis zur Bioresonazmethode) eine Pflege mit Nachtkerzensamenöl aus der Apotheke. Ich glaube es heißt Dr. Theiss.
    Weiß grad nicht mehr genau. Davon hatte ich alles.

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Neurodermitiker

    Hallo Diana,

    och Mensch, das wusste ich ja gar nicht, tut mir leid! Neudodermitis ist echt was ganz fieses.

    Also, wir haben für die Zeiten, wenn Jan starken Juckreiz hat, einen Badezusatz von Almirall, er heißt "Tannosynt flüssig" und wurde vom Kinderarzt verschrieben. Wichtig hierbei ist, dass dann keine andere Seife oder Waschgel verwendet werden darf, das würde quasi die Wirkung aufheben.

    Da Zinedine schon etwas älter ist, kannst du auch Produkte mit Harnstoff, z.B. von Eucerin ( Omega 12 ), verwenden, das bremst den Juckreiz auch etwas aus. Kennt ihr denn ein paar Schubauslöser und könnt die vermeiden?
    Hast du schon ne Neurodermitis-Elternschulung mitgemacht? Das hilft ungemein!
    Und wenn wieder ein ganz schlimmer Schub ansteht, kann ich dir die Adresse unserer Spezialklinik geben, die helfen sooo gut.

    Welche Creme und Salbe und Basispflege hat er denn?

    Alles Gute,
    Katrin

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Neurodermitiker

    @Gerbera: Echt - Du bist kein Baby? ;-) Musste über diesen Satz so schmunzeln.

    @katrin: Nee, so richtige Auslöser haben wir noch nicht. Es ist bisher der dritte Schub in drei Monaten. Früher hatte er alle sechs bis acht Wochen Bronchitis. Das hat er jetzt nicht mehr, dafür meldet sich jetzt die Haut. Sowohl Kinderarzt als auch Hautarzt sehen da einen Zusammenhang. Es kommt wohl vor, dass es bei Kinder, bei denen sonst alles direkt auf die Bronchien ging, irgendwan nicht mehr Bronchitis haben, sondern eben Neurodermitisschübe. Aber das rauszufinden sind wir grade noch dabei. Es könnte aber schon sein. Immer wenn alles um ihn herum schnupft und hustet fängt er an sich zu kratzen. Zwei Allergietests waren übrigens negativ. Mh. Montag rufe ich den Kinderarzt an, denn heute hat es wieder angefangen. So ne Schulung ist sicherlich nicht schlecht, ich werds direkt ansprechen.

    Er hat für die betroffenen Stellen Advantan 0,1 % Salbe und für den Rest einen Eimer Harnstoff-Glyzerin-Gemisch. Damit läufts eigentlich auch richtig gut. Er ist ja in nem Alter, in dem er direkt Bescheid sagt sobald irgendwas juckt oder unangenehm wird und er cremt auch eifrig mit ein.

  5. #5
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Neurodermitiker

    Jetzt bin ich direkt stolz auf mein Gedächtnis, tatsächlich Dr. Theiss.
    Guckst Du hier: Dr.Theiss Naturwaren - Produkte

Ähnliche Themen

  1. Endlich Hilfe für Neurodermitiker
    Von Lu im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige