Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 13 von 13

Thema: ⫸ Neue Erkenntniss bzgl. SIDS

12.12.2017
  1. #11
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Wir haben auch immer wach im Bett gelegen und auf die Atmung von Kenny gehoert, erst wenn er einen tiefen Seufzer gemacht hat, sind wir beruhigt eingeschlafen.

    Selbst heute noch, gehen wir vorher in sein Zimmer und schauen, ob wirklich alles okay ist. Er atmet zwar normal, aber manchmal liegt er so komisch da, dass man die Atmung am Brustkorb nicht sieht oder die Atmung nicht hoert.

    Gruss,
    claudi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von Brianna
    Ort
    Süddeutschland, bei denen die alles können außer Hochdeutsch ;-)
    Alter
    38
    Beiträge
    3.281
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Neue Erkenntniss bzgl. SIDS

    Interessanter Artikel über eine neue Studie zum Thema SIDS:

    http://blog.kinder-verstehen.de/?p=99

    Die SIDS-Fälle haben deutlich abgenommen – sie kommen heute 10 mal seltener vor als noch vor 25 Jahren. Verstarben im Jahr 1991 in Deutschland noch 1286 Babys am Plötzlichen Kindstod, so waren es im Jahr 2012 nur noch 131. Und das nicht etwa, weil das geteilte Elternbett aus der Mode gekommen wäre – diese Praxis ist heute nicht seltener als damals. Auch in anderen OECD-Ländern sind die Zahlen um etwa 90% gesunken. Das heisst: Der Plötzliche Kindstod ist noch immer eine reale Gefahr – aber er ist zu einem sehr seltenen Ereignis geworden.
    De Rückgang um 90% seit 1991 finde ich krass: Enorm, was die Empfehlungen da schon bewirkt haben!

  3. #13
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Neue Erkenntniss bzgl. SIDS

    Wer weiß was da noch für Zusammenhänge bestehen, da ist eine Generation dazwischen. Besser gefilterte Abgase, weniger Asbest, stärker kontrollierte Lebensmittel, in denen viele Stoffe auch gar nicht mehr erlaubt sind, weniger Raucher, da spielt sicher ganz viel mit rein, aber erfreulich ist es auf jeden Fall!

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Frage an Lehrer/Erzieherinnen bzgl. Klugscheisserkind
    Von claudi181 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9
  2. Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Frage an die Selbstständige bzgl. Buchhaltung
    Von Mella-h im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 3
  4. Fragen bzgl. Finanzierung
    Von Anika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 64
  5. Fotobuch: Erfahrung bzgl. Auflösung gesucht
    Von Happy_M im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 37

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige