Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 68

Thema: ⫸ Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

18.12.2017
  1. #51
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Siehst du, sagte ich ja, manche Probleme lösen sich über Nacht von selbst!
    Weiterhin Kopf hoch und viel Mut zum Weghören wünscht dir Pasta


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #52
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    mensch birgit, das freut mich ja für euch, toll!!!!!! habe ich das jetzt richtig verstanden, dass er offensichtlich wirklich besonders gut oder zumindest besser schläft, wenn du möglichst wenig mit ihm unternimmst?

  3. #53
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Zitat Zitat von wichita Beitrag anzeigen
    habe ich das jetzt richtig verstanden, dass er offensichtlich wirklich besonders gut oder zumindest besser schläft, wenn du möglichst wenig mit ihm unternimmst?
    So ist es zumindest auch bei Jan.
    Also spazieren gehen und im Garten toben: alles prima. Aber sobald andere Leute mit im Spiel sind, schläft er unruhiger und braucht auch zum einschlafen deutlich länger.
    Das ist schon von Babyzeit an so.


    Birgit, klasse, dass Simon dir so eine tolle Nacht beschert hat!!

  4. #54
    Senior Mitglied Avatar von MiaKairegi
    Ort
    Baden-Württemberg
    Alter
    34
    Beiträge
    2.608
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Hallo Birgit,

    Erstmal muss ich sagen, dass ich absolut verstehn kann, dass es dich langsam zu nerven beginnt. Du kommst hier im Forum eigentlich so rüber, als hättest du alles ganz gut im Griff und ich hab dich während der Schwangerschaft eher mal bewundert, eben weil du zwar von deinen gesundheitlichen Problemen geschrieben hast, aber wirklich nie gejammert hattest.

    Zum Thema gute Ratschläge von anderen Muttis: Mir geht es oft genauso wie dir und mich frustriert es immer öfters von anderen eben solche Ratschläge zu hören. Meine Mädels sind ja für ihr Alter auch noch recht klein, es klappt weder mit dem Essen so richtig super, noch mit dem Durchschlafen. Ich hab anfangs auch in den Spielgruppen viel erzählt und mit den anderen Müttern geredet. Aber meist hab ich dann gemerkt, dass dann eher Ratschläge und Tipps kommen, die mir gar nichts bringen, mich hinstellen als wär ich zu blöd um meine Kinder z.B. zu füttern, Tipps die ich wahrscheinlich längst schon probiert hatte oder aber meiner Meinung nach ein no-go sind.

    Meine Kinder sind meine Kinder - nicht die Kinder von irgendjemand anderem. Ich bin ihre Mami, ich mag mich auch gar nicht mit anderen Muttis vergleichen (weil wer ist schon perfekt ?!? Wie definiert sich perfekt ?!?). Ich liebe meine Kinder über alles und gemeinsam werden wirs auch weiterhin schaffen. Auch wenns nicht immer leicht ist, wir vielleicht da Probleme oder Schwierigkeiten haben wo es bei anderen perfekt zu laufen scheint, manches vielleicht länger dauert als bei anderen - na und ?? Es sind meine Kinder und nicht die von irgendjemand anderem. Ich mag sie nicht mit andern vergleichen, jedes Kind ist anders und einzigartig wie eben jeder Mensch.

    Niemand anderes außer dir wird mehr verstehn was Simon momentan braucht und wie du dies und das am besten zu tun hast. Dass es nicht immer perfekt läuft ist klar und bei euch hört es sich wirklich anstrengend an mit den wachen Nächten. Aber ich bin auch der Meinung, dass die Zeiten nur besser werden können.

    Ich wünsch dir einfach weiterhin gute Nerven wenn du solche Tipps bekommst. Dass sie gerade von deiner Freundin kommen ist natürlich traurig, sie sollte dich eigentlich verstehen und da sie auch Mami ist sich noch besser in dich hineinversetzen können.
    Manchmal würde es echt sooo gut tun ein "ich kann dich voll verstehn" zu hören.....

    Und du hast ja selbst schon bemerkt, dass manche Muttis super übertreiben wenn sie von ihren Tagesabläufen und von ihren Kindern erzählen. Es gibt da die "Alles -Bestens-Mamis" aber auch die "Jammer-Mamis" , vielleicht aber bin ich selbst da auch zu ehrlich, keine Ahnung. Am meisten fällts mir auch in den ganzen Spielgruppen oder Krabbelgruppen auf....


    Ich hoffe eure Nächte werden bald ruhiger, Tipps hab ich nicht wirklich - aber ich kann verstehn, dass es ganz schön an dir zehrt und man sich irgendwann nix mehr wünscht als mal wieder bissele mehr Schlaf am Stück abzubekommen. Vielleicht hats jetzt einen Schnackler getan und es kehren wieder ruhige Durchschlaf-Nächte an, ich wünsche es dir !! (meine Samira schläft seit ein paar Tagen auch durch - von einem Tag auf den andern, mal sehen ob das so bleibt).


    Alles Gute,

    Mia


    P.S. Hast du vielleicht mal wieder aktuelle Fotos von deinem Spatz ? Bin doch so neugierig ;-)

  5. #55
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Hallo Seestern,

    am besten ist, Ohren auf Durchzug schalten. Ich kenne das nicht, darum kann ich dir leider nichts raten (von meinen Freundinnen ist noch keine Mutter), aber ärgere dich nicht und laß sie reden. Ich weiß, das sagt sich leicht - es macht eh jeder so wie er glaubt...ärgerlich halt, wenn jeder glaubt, sein Weg oder Methode ist der/die einzig wahre.

    Hoffentlich schläft er jetzt öfter durch :-) Das war doch schon mal ein Anfang...

    Lg Sweety

  6. #56
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    @Birgit: super, ich freue mich für Euch!

    @Katinka: ich habe sie gestern extra nochmal gefragt, nein es gibt kein Rezept dafür. Egal wie ruhig oder anstrengend der Tag gestaltet wird - er schläft trotzdem schlecht. Sie haben jetzt eine Matratze ins Elternzimmer gelegt, weil die Mama keine Lust mehr hat, die ganzen Nächte sitzenderweise im Kinderzimmer zu verbringen. Und im Bett ging es auch nicht, weil er so unruhig schläft.

  7. #57
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Kleines Update:

    Mir geht es körperlich zu 85% besser und ich kann wirklich sagen, dass diese Tagschlaf/Nachtschlaf-Geschichte ein Volltreffer ist. Gestern war mal wieder die Probe auf's Exempel (die 2. innerhalb einer Woche): Simon wollte vormittag nicht schlafen, hat aus totaler Übermüdung heraus am frühen Nachmittag nur schwer in den Schlaf gefunden und dann nur 1/2 Stunde geschlafen. Bis Abends war er vollkommen fertig und war dementsprechend zu müde zum essen - und die Nacht war um 2:30 Uhr vorbei. Also für mich. Für ihn hieß es nur Unruhe, um 3:30 sowas wie ein Frühstück und danach bei uns im Bett. Er hat ab halb 5 wieder geschlafen, ich lag auf 20cm und habe darauf gewartet, aufstehen zu können..
    Das gleiche Spielchen am Donnerstag. Wir waren auf einem Kindergeburtstag, Kleinscheiß dachte nicht im Traum daran, einen Mittagsschlaf zu machen und das Ende vom Lied war eine bescheidene Nacht.

    Aber es geht auch anders, tw. haben wir dann tatsächlich 7h am Stück ohne aufzustehen!!! Oder Nächte, wo ich halt reinschaue, wenn ich wach bin (gehe eh mind. 2x auf 17..) und er gar nichts von uns will . Es wird. Juhuuuu. Und von wegen "Du MUSST ihn schreien lassen"!!!!!!!!! Ich MUSS gar nichts.



    P.S.: Die Bücher von Kerstin Gier sind echt super! Habe alle 3 in 4 Tagen durch gehabt (das geht, wenn Sohnemann 2x tagsüber UND abends schläft *gg*). Der dritte Teil ist "Gegensätze ziehen sich aus" . Nur zu empfehlen!!!!!!!

  8. #58
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Na, das hört sich doch nach einer relaxten Mama der Fraktion Mütter Mafia an Toll!

  9. #59
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Das klingt doch super!
    Schön dass es bergauf geht!


    Lg, Dani
    (Die auch grad zwei superbescheidene Nächte hinter sich hat)

  10. #60
    Profi Avatar von seestern
    Ort
    München
    Alter
    39
    Beiträge
    3.349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mütter und Mütter... geht es euch auch so?

    Hihi, man soll den Tag nicht vor dem Abend loben - oder nix verschreien.
    Die letzten 3 Nächte waren wieder richtig doof. Aber gut, ich glaube er bekommt jetzt endlich einen Haufen neuer Zähne und ich glaube der Hauptgrund sind die momentanen Temperaturen. Meine kleine Frostbeule hat (bei immerhin noch 20° im Kinderzimmer) einen Langarmbody, einen Schlafanzug, dünne Socken und einen Frotteeschlafsack an und friert trotzdem!
    Heute früh hatte er eiskalte Füße, so könnte ich auch nicht schlafen..
    Und außerdem ist hier in diesem Dreckshaus nie Ruhe. Jetzt ist endlich das Baugerüst weg und trotzdem ist ständig Lärm. Unter uns wohnen Türken und es ist Ramadan. Juhu, da wird jeden Abend die Bude umgeräumt und Halligalli veranstaltet - die haben nur Fliesen und das ist superlaut. Wenn sie keinen Remmidemmi veranstalten streiten sie. Oder haben Besuch, der dann nachts lautstark die Wohnung verlässt und im Hausgang ratschen. Die meißten Südländer sind extrem lärmresistent und ich bin das überhaupt nicht (ich finde 6 Kinder auf einem Haufen schon krass..) und Simon wacht ständig auf.
    Gestern hat Simon eine viertel Stunde mittags geschlafen, dann muß so einem Saftsack einfallen, um 12:45 einen Nagel in die Wand zu hauen. So was wie eine Hausordnung interessiert hier niemanden - von wegen von 12 bis 14 Uhr Mittagsruhe.. Schluß war's mit schlafen. Ich will nur noch weg hier, es ist eine einzige Katastrophe. Lauter Grattler....!!!

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was Oma's und Mütter allles können/konnten....
    Von Mella-h im Forum Offtopic / Unbrautig
    Antworten: 10
  2. frage an mütter mit ca 5jährigen und erzieherinnen
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 10
  3. Bettelnde Kinder und deren Mütter ...
    Von Plitsch im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 91

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige