Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: ⫸ Mückenstiche bei Kleinkindern - was kann man tun?

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Mückenstiche bei Kleinkindern - was kann man tun?

    Hallo ihr Lieben,

    bei dem schwülwarmen Wetter haben wir hier voll die Mückeninvasionen. D.h. so viele sind es nicht, aber sie finden natürlich immer unsere gut ein Jahr alte Merle!

    Sie sieht mittlerweile schon total vermöbelt aus, und die Stiche sind zum Teil auch total dick und rot und geschwollen. :'(

    Hat eine von euch einen guten Tipp :

    1) zur Prävention (wir nehmen auf Anraten unserer KiÄ Teebaumöl, was wir Merle auf die Kleidung bzw. auf für sie unerreichbare Stellen tropfen, aber irgendwie hilft das kaum)

    2) für die roten Stiche? Hier schmieren wir zur Zeit Fenistil, aber ich habe so den Eindruck, dass das gar nicht hilft.

    Ojeh, wahrscheinlich hat sie mein "süßes Blut" geerbt - auf mich gehen die Mücken auch wie verrückt. :evil:

    Bin dankbar für jeden Ratschlag!

    Liebe Grüße
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich weiß nicht ob eure kleine es verträgt, aber es gibt doch dieses mückenzeugs... ich weiß nicht wie es heißt, das würd ich ihr auf die Mückenstiche reiben,

    ausserdem Tomatenpflanzen an die Fensterbänke und/oder balkontür stellen...

    das wäre mein tipp

    lg

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

  4. #4
    Cosima
    Gast

    Standard

    Kein Tipp, aber ich finde die Viecher dieses Jahr besonders riesig bei uns. Halbe Flugsaurier sind das! Bei Euch auch...?

    LG Cosima

  5. #5
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    teebaumöl kann man auch auf den Stich direkt geben, das lindert den Juckreiz und schmeckt halt sch*** wenn man dran leckt, das passiert nur einmal. Aber ob das für Kinder auch ok ist? Leider keine Ahnung.

  6. #6
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    vlt Mückegitter an die Fenster, dann haben es die Mückenschonmal nicht so leicht rein zu kommen, wir haben so ein Mückenweg für die Steckdose, die machen wir im Schlafzimmer 2 Stunden lang an, dann sind die Mücken tot und danach wird durchgelüfet (ohne Licht) und so kommt mein Mann ohne Stiche davon

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tanja76
    Ort
    Wassenberg
    Alter
    41
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Hallo,

    wir geben unsere Grossen immer Fenistil Tropfen, aber ob Babies die auch nehmen koennen?

    Unser Hautarzt hat mal gesagt, die Fenistil Salbe hilft gar nicht. Damit heilt der Stich dann eine Std frueher als ohne Salbe

    Lg,
    Tanja

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Hallo,

    danke schon mal für die Antworten! Ja, ein Patentrezept gibt es leider nicht *stöhn*.

    @ laluna: Ich glaube, wir dürfen das normale Mückenzeugs noch nicht nutzen. Tomatenpflanzen ist natürlich eine Idee. Ich habe auch mal gehört, dass Lavendel helfen soll? Danke auch für den Link!

    @ Cosima: "Flugsaurier" trifft es gut! Merle hat im Gesicht bestimmt 12 Stiche und an Handgelenken und auf den Händen auch :-(

    @ majana: Ich denke, das Teebaumöl ist okay. Ich durfte es sogar (im Gemisch mit Honig) auf meine entzündeten Brustwarzen geben, als ich noch gestillt habe - und diese Mischung habe ich nie 100%ig abbekommen vorm nächsten Stillen...

    @ arwen: Mückengitter wollen wir jetzt auch mal anbringen. Mit dem Mückenschreck müssen wir mal gucken - keine Ahnung, wo man so etwas in Tschechien kauft. Soll halt auf keinen Fall was Chemisches sein!

    @ tanja76: Fenistil-Tropfen? Da müssen wir die KiÄ mal fragen...

    Gibt es sonst noch gute Ideen?

    Liebe Grüße
    Vihki

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von daje1906
    Alter
    46
    Beiträge
    2.933
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Eure arme Maus.
    Hoffentlich lassen sie die Flugsaurier bald in ruhe.
    Gute Besserung
    Lg
    Danny

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    von fenistil-tropfen würd ich echt abraten, die machen einen sowas von müde. das ist es echt nicht wert.
    fenestilgel hilft halt ins soweit, das wenn man es im kühlschrank aufbewahrt, das es kühlt und den juckreiz nimmt. ok spucke tut da meistens den gleichen effekt. aber nicht bei kleinkindern *lach*
    wir haben hier alle fenster mit fliegengittern dicht gemacht zudem über beiden kinderbetten fliegengitter. irgendwie schmecken die kleinen den mücken viel besser als erwachsene.

    lg sabine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was hilft bei Verstopfung bei Kleinkindern?
    Von ulli im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 15
  2. Kann man bei diesem Sturm spazieren gehen?
    Von Andrea im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11
  3. Verdauung bei Kleinkindern?
    Von Mella-h im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5
  4. Was kann man bei Husten machen?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige