Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

17.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Hallo,

    seit Anfang der Woche hat Hannah Movicol verschrieben bekommen, welches wir nun über einige Woche nehmen sollen. Hannah muss lernen, dass sie ohne Angst Stuhlgang machen kann. Sie weint nämlich schon lange vorher und quält sich.

    Nun hat es die ersten zwei Tage recht gut geklappt, dass ich das Pulver in Tee oder Saft mischen konnte. Ich rühr es auch immer so ein, dass Hannah es gar nicht sieht, dass ich noch was extra rein mache. Aber seit gestern trinkt sie dann nur noch max. zwei drei Minischlucke und verweigert den Rest

    Habt ihr da Tipps oder Erfahrungen?

    LG
    Daniela


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Isst sie denn was besonders gern, wo man das reinmischen könnte? Griesbrei, Milchreis, Babybrei??
    Felix war mal ne zeitlang ganz heiß auf Hipp-Gläschen, da hätte ich ihm alles reintun können.
    Oder kann man sie mit irgendwas anderem "bestechen"?

    Wieviel ist das denn? Mit der Spritze aufziehen und als "Wundersaft" oder "Zaubersaft" verkaufen???
    Mehr fällt mir grad auch nicht ein.....

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Mhhh schwierig, auf der packung steht drauf, man sollte es mit knapp 60 ml Flüssigkeit auflösen und geben. Vielleicht sollte ich noch mal mit so kleinen Hippgläschen probieren, denn Brei wird nicht (mehr) gerne gegessen, vielleicht gehts auch mit Joghurt?

    Ich weiß nur nicht, wie sich das Pulver darin verteilt

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Wenn`s um Dinge wie Medizin geht, die Niki nicht einnehmen mag, besteche ich ihn ehrlich gesagt schon mal mit Süßigkeiten - auch wenn das vielleicht nicht der beste Weg ist. Aber besser, als wenn die Medizin gar nicht genommen wird, meine ich

  5. #5
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Movicol schmeckt ja recht... hmm... metallisch, finde ich. Ich rühre es in Milch, Kakao und Joghurt. Alles andere verdeckt für Zoe den Geschmack irgendwie nicht genug.

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Isi, sonst schluckt Hannah auch jegliche Tropfen etc. ohne Theater, nur das Gemisch verweigert sie. Sie würde auch die Bestechungen sehr gut annehmen, jedoch auch nur nen Minischluck nehmen

    Josie, oh gut zu wissen. Ich hab es ehrlich gesagt noch nicht probiert, aber danke für den Tipp. Kakao trinkt sie morgens sehr gerne. Das probiere ich mal aus.


    Eine andere Frage an diejenigen, die mit Movicol Erfahrungen haben. War es bei euch auch so, dass die ersten Tage fast alles wie Durchfall war? Und hat das Zeug bei euren Kindern was bewirkt?

    LG
    Daniela

  7. #7
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Pah! Das Gummibärchen gibts eben erst, wenn der Becher leer ist

    Hat sie Verstopfung, oder warum nimmt sie das? Ich kenn das gar nicht.
    Falls es um Verstopfung geht: ich geb da immer Milchzucker, das hilft prima.

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Da würde ich Gebrüll ernten und von daher spar ich mir die Nerven und biete ihr erst keinen Gummibärchen etc. an

    Verstopfung hat sie nicht wirklich, es ist bei ihr wohl eher eine Kopfsache. Sie hat scheinbar Angst davor, quält sich stundenlang, bis sie es irgendwann wimmernd in meinem Arm schafft. Es war schon mal besser, dann hatte sie mal Magen-Darm und da war ihr der Durchfall wohl auch sehr unangenehm und seitdem hält sie wieder extrem zurück.

  9. #9
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    mmh es gibt ansonsten nooch movicol ähnliche Präparate die ziemlich gut schmecken, nach orange etc.
    schwierig zu mal generell 60ml dafür auch zu wenig ist, auch wenn es da drin steht

  10. #10
    Mama von drei Zicken :-) Avatar von Nadine84
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    2.726
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Movicol - wie bekomme ich das in mein Kind?

    Joshua bekommt das Movicol oder manchmal auf Moviprep seid er knapp 1 Jahr ist.
    Er trinkt das im moment nur mit multivitamin und auch nur wenn er es vorher nicht gesehen hat. Die ersten beiden Tage war der Stuhlgang sehr flüssig weil der Körper sich erstmal drauf einstellen muss. Das ganze muss sich aber schnell wieder einrenken denn sonst ist das Präperat zu hoch dosiert.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wie bringe ich mein Kind zum sprechen?
    Von Janine im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  2. Hilfe, wie ich kriege Medikamente in mein Kind?
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 48
  3. Wie kriege ich mein kind zum Durchschlafen?
    Von jamadi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 21
  4. Wie lenke ich mein Kind beim Inhallieren ab?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 16

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige