Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

18.12.2017
  1. #1
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Morgen ist es soweit Sarah wird zum ersten Mal geimpft.

    Ich habe schon solche "Angst", weil die arme Maus bestimmt bitterlich weinen wird sie tut mir dann immer so leid, dass ich mitweinen muss.

    Wie war das bei Euch?

    Haben Eure Kleinen sehr geschrien/geweint?

    Wer hat sie dabei festgehalten?

    Wir lassen diese 5-fach Impfung machen plus die einzelne Pneumokokken.

    Sind das besonders feine Nadeln bei Kindern?

    uuaaahhh, ich hab ja selber solche Angst vor Spritzen, da mach ich sie bestimmt ganz unruhig schon vorher.

    Haben Eure Kleinen alle Fieber bekommen, oder auch andere Nebenwirkungen?

    LG Melli


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Jules
    Alter
    35
    Beiträge
    5.651
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Hallo Melli!

    Also, Fabio lag eh auf einer Liege, weil er nochmal einen Kontroll-US bekommen hat. Da wurde es dann gemacht. Er hat in jeden Oberschenkel eine Spritze bekommen.
    Er hat eh vorher schon geschrien, aber bei den Spritzen dann war es ganz furchtbar. Mir sind auch die Tränen in die Augen geschossen.
    Bei ihm hat es relativ doll geblutet. Ich durfte ihn dann aber, während sie noch auf die Einstichstellen gedrückt haben schon hoch nehmen. Er hat sich allerdings erst beruhigt, als wir dann im Auto waren, da ist er dann gleich eingeschlafen.
    Er hat ziemlich schnell danach Fieber bekommen und hat fast den ganzen Tag geschlafen. Normal schläft er sehr wenig. Er war total schlapp.

    Wir haben am Mittwoch wieder Impfung und habe ich habe mir extra nichts für die Tage danach vorgenommen, weil ich davon ausgehe, dass es wieder Fieber bekommt.

    So, jetzt habe ich Dir wahrscheinlich kein bisschen die angst genommen, tut mir leid. Aber was anderes kann ich Dir leider nicht schreiben.
    Es gibt aber genug (auch hier), deren Kinder kein Fieber bekommen haben.

    Wirklich richtig schlimm war es nur in dem Moment an sich, danach hat er mir halt einfach super leid getan, weil es ihm nicht gut ging.

    Ich drücke Euch die Daumen, dass es nicht so schlimm wird.

    LG,

    Jules

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von fluffi79
    Alter
    38
    Beiträge
    5.011
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Jasmin hat auch ganz bitterlicht geschrien. (Sobald sie auf meinem Arm war war es aber wieder gut)
    Aber das lag wohl großteils daran, dass ich selbst total ängstlich und unsicher war. So sagte mir das hinterher die Kiä und sie hatte auch Recht. Denn bei den beiden nächsten Impfungen war Jasmin viel entspannter und hat bei der letzten sogar nicht mal mit der Wimper gezuckt. Eben weil ich selbst auch total entspannt dabei war.
    Also: Mach dich nicht so verrückt. Umso schlimmer wirds nämlich für Sarah.

    Was die Nachwirkungen angeht: Jasmin hat bei allen 3 Impfungen abends leichtes Fieber bekommen. Es ging aber ohne Zäpfchen über Nacht weg. Tagsüber war sie nur beim ersten Mal etwas schläfriger aber sonst war sie bestens drauf.

    Und das Gepiekse an sich geht wirklich ganz schnell. Das sind nur ein paar Sekunden und dann ist wieder alles vergessen.

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Nikita
    Ort
    Genk
    Alter
    40
    Beiträge
    1.193
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Hallo Melli, Impfen ist wirklich nicht gerade schoen, ich hatte auch ein wenig Angst und habe mich daher gut vorbereitet. Ich hatte mal gelesen das Kindern die ab und zu mal etwas suesses bekommen eine hoehere Schmerzgrenze haben, da Zucker ja kurzzeitige Glueckshormone in Schwung bringt. Daher sei es also ganz gut, man wuerde den Zwergen vor der Spritze, oder auch danach, einen Schokoladenriegel anbieten.
    Josh war bei der ersten Impfe natuerlich noch viel zu klein fuer einen Schokoladenriegel, somit habe ich einfach ein wenig Zuckerwasser ins Flaeschen getan und mitgenommen.
    Das Weinen war leider nicht ganz zu verhindern, waehrend die Spritze gegeben wurde, sobald er das Flaeschchen hatte, war es vorbei.
    Ich weiss nicht ob es daran liegt, aber ich nehme jetzt immer einen Kinderriegel mit, wenn er eine Spritze bekommt. Sobald er den Kinderriegel bekommt, ist es schon vergessen.
    Ich hasse es immer noch, zumal unser Kinderarzt auch wenig einfuelsam ist.
    Druecke dir die Daumen das die kleine Maus nicht sehr weint.
    Nebenwirkungen hatte Josh bei den ersten Impfungen keine.

    LG

  5. #5
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    *blödfrag* Wenn Dein Gefühl Dir so deutlich sagt, dass es bestimmt schlimm wird, warum lässt Du die Kleine denn dann schon so früh impfen?
    Laut Amelie soll stillen während der Piekserei auch das Schmerzempfinden herabsetzen...

    Liebe Grüße,
    Sabsi, die mangels eigener Impf-Erfahrung nichts weiter schreiben kann...

  6. #6
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Danke für Eure Antworten!

    @Sabsi-Ich lasse sie impfen, weil ich es trotzdem für sehr wichtig halte, auch wenn mir das Weinen bestimmt das Herz zerreißt:-(.

    Dabei Stillen kann ich mir nicht vorstellen, denke dass sie dann nachher Stillen mit Schmerzen assoziiert?!
    AMelie wirds schon wissen, aber ich glaub ich nehm sie dann einfach fest in den Arm, mann ich muss jetzt schon fast heulen.

    Ist es vielleicht besser, wenn mein Mann sie nimmt, wenn/weil er viel ruhiger ist?

    LG Melli

  7. #7
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    hallo melli,

    hier schreibt mal eine mami, deren kind bei der impfung selbst nur zugeguckt hat und nur den arzt angebrüllt hat. wir waren zum ersten mal dort und sie schrie nur als er ihr zu nahe kam. als er allerdings die spritze in den oberschenkel schob, schaute sie ohne weinen zu und war auch danach ruhig - keine ahnung warum! sie war halt schon älter ...

    lg
    sabine

  8. #8
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Hallo,
    ich erinnere mich auch noch sehr genau an Kilians 1.Impfung. Gerade aus dem Grund, weil ich mir vorher schon Sorgen gemacht habe und wahrscheinlich mehr gelitten habe, als mein Sohn

    Kilian hatte danach keinerlei Probleme, er war halt sehr schläfrig, Temperatur blieb normal.

    Ich habe Kilian während der Impfung auf dem Arm gehalten und ihn durch Körpernähe versucht zu beruhigen. Nach dem Piecks hat er zwar ziemlich heftig geweint, aber nach kurzer Zeit war das auch vorbei.

    Alles Gute für morgen,
    Gruß Simone

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Erst mal zu den Nadeln: Das sind natürlich extra Kinder-/Babynadeln und nicht diese Teile, die Du selbst bekommst. Da ich früher auch tierische Angst vor Spritzen hatte bin ich zu Zinedines Impfungen auch immer sehr verkrampft gegangen. Mittlerweile gehts, da ich mich ja selbst spritzen muss habe ich mich an die Nadeln gewöhnt.

    Bei uns läuft das immer so ab, dass entweder Zinedine oder Justus bei mir auf dem Arm sind und der Arzt ganz schnell, während er sich mit mir unterhält irgendwann in den Oberschenkel? piekst. So dass ich es kaum mitbekomme und dass ich auch entspannt bin. Das scheint irgendwie meine Jungs auch zu beruhigen. Zinedine hat dabei nie geweint, die meisten Impfungen hat er sogar verschlafen. Justus weint immer mal kurz in dem Moment wo die Nadel rausgezogen wird, aber eher so als würde er sich erschrecken. Das geht ein paar Sekunden und dann ist es vorbei. Fieber oder sonstige Impfreaktionen hatten beide nie.

    Bei Justus ist allerdings das Problem, dass er eine nicht so gute Blutgerinnung hat und daher ziemlich lange nachblutet. Das passiert aber nicht nur beim Impfen, sondern auch beim Zuckermessen.

  10. #10
    Mitglied Avatar von Meli81
    Ort
    Duisburg
    Alter
    36
    Beiträge
    947
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Morgen erste Impfung, was erwartet uns?

    Hallo Melli!

    Bei uns war es eigentlich ganz ok. Klar hat Emily geweint, als sie die Spritze bekam, aber als ich sie dann auf dem Arm hatte, war es ganz schnell wieder gut. Den Tag über war sie quietschfidel, kein bisschen knatschig oder sonst wie anders. Erst abends hat sie ien bisschen Fieber bekommen, aber das war am nächsten Morgen schon wieder weg.

    Ich drück die Daumen, dass Sarah die Impfung gut verträgt.

    Liebe Grüße,
    Meli

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. FSME Impfung
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  2. Hepatitis A Impfung
    Von Kat im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  3. Impfung Rotarviren?
    Von Tiffi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 43
  4. Antworten: 29

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige