Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: ⫸ Mittagsschlaf

12.12.2017
  1. #1
    Dhana
    Gast

    Standard ⫸ Mittagsschlaf

    Hallo,
    heute liegt mir mal was ganz "unbrautiges" auf dem Herzen:bei uns ist zur Zeit das Thema Mittagsschlaf ganz oben auf der Tagesordnung. Unsere Tochter (2,5 Jahre) geht seit einem Jahr von 8:30 bis 15 Uhr in die Kita. Dort schläft Sie ohne Probleme und nach Angaben der Erzieherinnen schläft sie auch immer schnell ein und wacht mit als Letzte auf. An den Wochenenden ist der Mittagsschlaf immer das absolute Drama. Wir haben mittlerweile unseren zeitlichen Rhythmus auf den der Kita abgestimmt, so dass es am Wochenende für sie keine Veränderung bedeutet. Auch sorgen wir dafür, dass sie vormittags ausgelastet ist (heute waren wir 3 Stunden auf dem Spielplatz und sie ist sogar mit dem Laufrad hingefahren - immerhin 3 km). Es hilft alles nicht - sobald sie im Bett ist, geht da Theater los. Obwohl sie ganz offensichtlich todmüde ist, spielt sie, schreit oder wirft ihre Kuscheltiere durch die Gegend. Das Schlimme ist nur, dass sie den Schlaf ja braucht. Meistens läuft es so ab, dass ich sie nach 1,5 Stunden völlig entnervt aus dem Bett hole und sie dann spätestens nach 2 Stunden so fertig ist, dass sie nurnoch schlechte Laune hat und die ganze Zeit heult. Aber ich kann sie ja schlecht um 17 Uhr noch zwei Stunden Mittagsschlaf machen lassen, wenn sie normalerweise um 19:30 ins Bett geht. Und sie um 18 Uhr ins Bett bringen ist auch keine Lösung, da sie dann am nächsten morgen um 5 Ausgeschlafen hat.
    Hat jemand eine Idee, wie wir wieder zu einem friedlichen Wochenende kommen?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mittagsschlaf

    Hallo Dhana!

    Habt Ihr es vielleicht mal mit einem Einschlafritual versucht?
    Ähnlich dem von Abends?Vielleicht eine kleine Geschichte vorlesen,oder mit Mama oder Papa noch eine Runde kuscheln?

    Oder aber Ihr versucht es einfach mit Mittagsruhe.Erklärt ihr dass sie dazu nicht schlafen muss,sondern alle sich Nachmittags eine Stunde ausruhen,sie dafür aber in ihrem Zimmer bleiben soll und sich dort beschäftigen darf.
    Könnte mir gut vorstellen dass sie dann beim ausruhen doch von alleine einschläft.

    Viel Glück,Jessi

Ähnliche Themen

  1. Mittagsschlaf
    Von Anika im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  2. Mittagsschlaf?
    Von Riddlegirl im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 13
  3. Mittagsschlaf im KiGa
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. Mittagsschlaf - kl. Update 7.5.2007
    Von Snukki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 29
  5. Wie lange Mittagsschlaf?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige