Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 98

Thema: ⫸ Mit den Händen essen lassen?

17.12.2017
  1. #11
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Zitat Zitat von Sutti Beitrag anzeigen
    Darüber mache ich mir halt meine Gedanken. Zuhause mit den Fingern essen und rummatschen ist ja noch ok. Was aber wenn wir eingeladen sind. Ich kann Sarah doch nicht den ganzen Tisch verwüsten lassen. Und bockiges Geschrei ist ja auch nicht gerade prickelnd im Restaurant.

    Aber es sind doch Kinder!

    Wenn man es genau nimmt Kleinkinder und ich finde es nicht so schlimm,wenn dann die Finger genommen werden oder mal eine Nudel fliegt oder Tisch aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

    Aller Anfang ist schwer!!!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Zitat Zitat von Summersun Beitrag anzeigen
    Aber es sind doch Kinder!

    Wenn man es genau nimmt Kleinkinder und ich finde es nicht so schlimm,wenn dann die Finger genommen werden oder mal eine Nudel fliegt oder Tisch aussieht, als hätte eine Bombe eingeschlagen.

    Aller Anfang ist schwer!!!
    Stimmt, und ich möchte nicht wissen, wie es bei uns am Tisch damals ausgesehen hat, als wir anfingen selbstständig zu essen.

    Lg Dany

  3. #13
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    @summersun: Das stimmt. Nur leider sieht es nicht jeder so. Bisher waren wir auch nur zum Brunch im Restaurant. Da war es dann auch ok. Ich muss eher an Tomatensauce etc. denken. Wenn 3/4 des Essens auf der Tischdecke und auf dem Boden landet und das Kind total "zugesaut" ist, ist es halt doch etwas unangenehm.

  4. #14
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Sutti, wir waren bisher auch erst einmal mit Matti in einem Restaurant.

    Er hat einen leeren Teller bekommen und wir haben ihm etwas draufgelegt.
    Am besten waren da Pommes.
    klar nicht wirklich nährhaft, aber ehrlich damit war er zufrieden und die Sauerei hält sich da auch in Grenzen.

    Lg Dany

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Wegen der Restaurants mach ich mir keine Gedanken. Zum einen zahl ich dafür, dass ich da esse, und die Tischdecken werden sowieso täglich gewaschen. Außerdem hab ich es das letzte Mal einfach so gehandhabt, dass ich ihr extra etwas bestellt habe, was wenig Sauerei machte: Pommes und Wiener Würstchen. Oder bei Freunden, die einen hellen Teppichboden haben, hab ich ihr Nudeln ohne Soße gegeben. Da muss man improvisieren.

  6. #16
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Zitat Zitat von Wuermelchen1976 Beitrag anzeigen
    Stimmt, und ich möchte nicht wissen, wie es bei uns am Tisch damals ausgesehen hat, als wir anfingen selbstständig zu essen.

    Lg Dany


    Wieso? WIR hatten doch direkt nach der Geburt die perfekten Tischmanieren.

  7. #17
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    oh ja, das essensthema.

    das was du, angie, beschreibst kenn ich zur genüge. ich habe mir auch mal eingebildet das mein kind gefüttert werden soll, damit nicht alles hinterher von mir wieder sauber gemacht werden muss. aber pustekuchen. mein kind hat dann das essen verweigert und sich im hochstuhl gewunden als wolle man ihr gift einflössen.
    also durfte sie alleine essen. es gab halt dann etwas was sie entweder mit der gabel pieken konnte...kartoffelstückchen, broccoli, dicke möhrenscheiben...oder festeren kartoffelbrei (zum löffeln)etc. nudeln hab ich nie in sosse ersäuft, damit die sauerei in grenzen blieb. und dann durfte sie auch mit den händen essen.
    ich war glücklich und kind auch. greta isst mittlerweile recht gut mit löffel oder gabel, auch durch den kindergarten. dort wird immer mit besteck gegessen...aber wenn die kinder dann nach ein paar minuten merken....oh ha, mit der hand geht das besser, dann dürfen sie auch mit den händen nachhelfen.

    ich nehme mir oft eine extra-gabel oder löffel und wenn sie eben wieder versucht, sich mühsam was auf ihr besteck zu bugsieren, dann schieb ich ihr in der zwischenzeit eben mal schnell meine gabel voll in den mund. das klappt ganz gut. und sie bekommt tatsächlich was in den magen, nicht nur auf den pulli.
    und einen lappen haben wir auch meist parat, und wenn ich sehe, die tomatensossen-finger gehen richtung haare wische ich schon mal ab. klappt natürlich auch nicht immer.
    wir haben uns jetzt abends das baden NACH dem essen angewöhnt, denn leberwurst riecht soooo eklig in den haaren.

    lg und laß sie sich ausprobieren, nadine

    ps:gerade SM sind oft der meinung so ein kind sollte dieses und jenes schon können. ich glaube kaum das, in eurem fall Franco, bereits von anfang an perfekt mit gabel und löffel gegessen hat, oder

  8. #18
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    @ all: Ich bin echt froh, dass ihr meine "liberale" Einstellung dazu unterstützt. Mein Mann und meine Schwiegermutter tun ja so, als würde ich das Kind total verziehen, so dass sie nie in ihrem ganzen Leben gesellschaftsfähig sein wird!

  9. #19
    Senior Mitglied
    Ort
    Osnabrück
    Alter
    37
    Beiträge
    2.733
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Zitat Zitat von Summersun Beitrag anzeigen
    huhu,

    also ich würde sie auch mit den Finger essen lassen.

    Leon hat von Anfang an sehr gut mit Besteck gegessen ,ich betone hat!

    Dann kam die Phase, wo er merkte ,mit den Händen geht es besser und schneller.

    Mittlerweile ißt er wieder mit dem Besteck.

    Ich habe ihm in der Zeit halt immer wieder das Besteck angeboten,irgendwann kam er von alleine an und wollte damit essen.

    lg
    Katrin
    Das kann ich absolut unterschreiben - bei uns ist es nämlich ganz genauso.

    Kilian isst auptsächlich mit seinem Besteck, wenn es allerdings Nudeln oder mal Pommes gibt und er großen Hunger hat, läßt er die Gabel auch lieber liegen und isst mit den Fingern.
    Ich lasse ihn dann aber auch gewähren, denn sobald der erste große Hunger gestillt ist, nimmt er wieder die Gabel und hält mir seine schmuddeligen Finger her, damit ich sie wieder sauber mache

    Wie heißt es immer so schön "Es ist nur eine Phase.... er ist nur eine Phase.... es ist nur eine Phase"


    Viele Grüße
    Simone

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mit den Händen essen lassen?

    Zitat Zitat von ich Beitrag anzeigen
    ps:gerade SM sind oft der meinung so ein kind sollte dieses und jenes schon können. ich glaube kaum das, in eurem fall Franco, bereits von anfang an perfekt mit gabel und löffel gegessen hat, oder
    Nee, aber gerade mein Franco war bestimmt bequem und gefräßig genug, dass er sich willenlos hat füttern lassen.

Seite 2 von 10 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eingerissene Haut an den Händen
    Von ich im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 33
  2. Essen für den Bau
    Von Plitsch im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 15
  3. Pony wachsen lassen: Ideen für den Übergang?
    Von Anika im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 15
  4. Antworten: 4
  5. Blasen an den Händen
    Von *chen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige