Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Thema: ⫸ mir reicht es langsam - Beruf und Kind

11.12.2017
  1. #31
    Sam
    Sam ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sam
    Alter
    38
    Beiträge
    4.134
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Ui das klingt ja super! Toll dass du so schnell positive Resonanz bekommen hast, da schöpft man doch gleich wieder Kraft.
    Ich drücke dir die Daumen für das Gespräch.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Und????

  3. #33
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    ach ja, da war ja noch etwas ;-)
    Ja, sie würden mich gerne haben wollen. Aber es scheitert wohl an der Gehaltsfrage. Die habe ganz klare Grenzen, die ein erhebliches Minus für mich bedeuten würde.
    Vollzeit könnte bzw. wollte ich auch nicht arbeiten, da sie einen so begrenzten Zeitrahmen (Montag - Donnerstag 8-17 Uhr, Freitag 8-15.30 Uhr) haben und ich diesen auch nur eine halbe Stunde nach vorn verlegen könnte. Das würde für Alex einen 9-Stunden-Kiga-Tag bedeuten und dies will ich ihm (noch) nicht zumuten. So habe ich einen Arbeitstag mit Fahrtstrecke von 7-15 Uhr im Normalfall, ich kann Alex - wenn er krank ist - zu meiner Mutter mitnehmen (die ja an meinem Arbeitsort wohnt) und das passt soweit alles. Klar ist es anstrengend, aber ich muss mir Freiräume nehmen und meinen Mann mehr fordern ;-)

    Ganz entschieden habe ich mich noch nicht und es spricht sicher einiges dafür, aber die Tendez geht eher in Richtung Absage. Zudem habe ich tolle Resonanz aus meiner Ateilung bekommen, wir stemmen gerade ein großes Projekt, bei dem alle toll mitarbeiten - kurz: es macht mir wieder Spaß und dies allein gibt Kraft.

    Ich werde aber dennoch die Augen offen halten und die gespräche jetzt waren eine gute Übung und eine Statusbestimmung für mich.

  4. #34
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Katinka
    Ort
    im grünen Herzen Deutschlands
    Alter
    42
    Beiträge
    4.392
    Feedback Punkte
    19 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Update per 8.02.2013: ich habe einen Job in EF - 5 min von zu Hause!!!

    Diese Woche war eine Katastrophenwoche mit happy End...Am Montag wurde mir von meinem Vorstand mitgeteilt, dass meine Abteilung an andere aufgeteilt wird und ich sozusagen meinen Job los bin bzw, ich degradiert werde und weniger verdiene (es aber natürlich nicht an meiner Arbeitsleistung liegt und die Entscheidung aus Effizienzgründen getroffen wurde bla bla bla)
    Das war ein echter Schock, der mich unvorbereitet traf...

    ich stand zwischenzeitlich immer mal in Verbindung mit der Bank aus dem ersten Post und da habe ich angerufen. Die nette Dame sagt dann, dass sie sich auch bei mir gemeldet hätte und eine meiner Quali entsrpehchende Stelle für mich hätten und der Vorstand mich kennenlernen möchte. Tja und das Gespräch war heute und ich habe einen neuen Job!
    Fast 1:1 dass, was ich bislang als Abteilungsleiterin gemacht habe, mehr Geld, 5 min mit dem Fahrrad auf Arbeit und ich kann mir aussuchen, ob und wieviel ich teilzeit (mindestes 75 % ) arbeiten möchte.

    Jetzt kann ich meinem alten Arbeitgeber voller Befriedigung meine Kündigung überreichen. ich hoffe nur, dass ich eher aus dem AV rausgelassen werde...

    Ach, alles ist gut

  5. #35
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Wow Katinka, herzlichen Glückwunsch! das sind ja großartige Neuigkeiten!

  6. #36
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Hey das ist ja echt spitze, dass sich das so zum positiven gewendet hat!! Gewaltig - ich wünsche dir für die neue Stelle, dass du dort wohl fühlst, nette Kollegen und Team hast. Die Rahmenbedingungen klingen schon mal super. Zu wann kannst du dort anfangen?

    Das freut mich, dass sich das so bei dir entwickelt hat.

    LG
    Daniela

  7. #37
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Super! Glückwunsch!!!

  8. #38
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Ach Katinka, wie klasse, dass sich das nun so entwickelt hat, ich gratuliere!

  9. #39
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    DAS ist eine tolle Nachricht!! Endlich bist Du die elende Fahrerei los!!! Ich freue mich total für Dich! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Veränderung!

  10. #40
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard ⫸ AW: mir reicht es langsam - Beruf und Kind

    Super! Das freut mich sehr für dich! Herzlichen Glückwunsch und genieße den heutigen Abend! Klasse!

    LG Vivi

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mir reicht´s - Frage zu WW Treffen
    Von linchen im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 14
  2. Vereinbarkeit von Kind und Beruf
    Von klingham76 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 146
  3. Frisur und Make-Up stehen - und melian wird langsam nervös..
    Von melian im Forum Ihre Frisur und Kosmetiktips
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige