Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Milchbrei sättigt nicht?!

13.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ Milchbrei sättigt nicht?!

    Hallo zusammen,

    Lisa bekommt seit einer Woche abends Milchbrei. Ich rühre in selber an, d.h. ich rühre 200ml Säuglingsmilch (Beba 1) an, gebe 20g Haferflocken und 20g Apfelmus dazu. Ich dachte, das´müsste eigentlich satt machen. Allerdings kommt Lisa nach kürzerer Zeit zum Stillen als wenn ich sie statt dem Brei gestillt habe. D.h. wenn ich sie abends gestillt habe, dann hat sie manchmal bis 6 Uhr geschlafen, manchmal auch nur bis 4 Uhr. Seit sie den Milchbrei bekommt kommt sie schon um 2-2.30 Uhr. Und sie hat da wirklich Hunger, Wasser will sie nämlich nicht haben und das trinkt sie gerne, wenn sie Durst hat.
    Jetzt weiß ich nicht, ob ich den Brei lieber mit einer 2er Milch anrühren soll. In den Instant-Breien ist ja auch Folgemilch drin.

    Vielleicht wisst ihr ja Rat, warum Lisa so schnell wieder Hunger bekommt.

    lg Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.306
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Katja,

    ich habe mit Samuel eine ähnliche Erfahrung gemacht.

    Ich rühre seinen Abendbrei mit Beba-Start an und gebe Grieß und etwas Obst dazu. Allerdings reicht ihm der Brei auch nicht für die ganze Nacht. Heute Abend hat er z.B. um 19 Uhr Brei gegessen, dann waren wir noch eine Runde um den Block und danach hat er noch 200 ml Beba-Start getrunken. Normalerweise reicht das dann bis morgens um 7 oder 8. Ich weiß auch nicht warum ihn der Brei nicht so wirklich satt macht. Ich dachte auch immer, dass der Brei die Milch komplett ersetzt. Ist bei ihm aber (noch) nicht so. So lange er die Milch noch möchte, bekommt er sie auch. Vielleicht möchte Lisa auch nach dem Brei noch gestillt werden. Hast du es schon mal ausprobiert?

    Einen richtigen Tipp habe ich leider auch nicht aber zumindest weißt du jetzt, dass es bei uns ähnlich ist.

    Liebe Grüße,
    bloomy

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Das hört sich so an, als ob deine MuMi länger sättigt... Versuch doch mal den Brei mit MuMi anzurühren... Das hatte damals meine Hebi bei der Rückbildungsgymnastik allen Frauen empfohlen...

    Wünsche euch bald wieder längere Nächte!

    LG, Marina

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    @Marina: Das könnte ich natürlich mal probieren. Ich habe nur gelesen, dass der Brei dann dünnflüssig bleibt. Aber probieren kann ja nicht schaden. Danke für den Tipp. Ob meine Mumi wirklich länger sättigt kann aich auch nicht genau sagen, da auch Tage dabei gewesen sind, an denen sie sehr oft nachts gestillt werden wollte. Die Uhrzeit, zu der sie abends isst spielt dann auch noch eine Rolle, wie lange sie schläft. Wenn sie gegen 20 Uhr isst, schläft sie kürzer als wenn sie gegen 20.45-21 Uhr isst. Warum auch immer.

    lg Katja

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Bei uns war es das gleiche...ich mache ihm jetzt ind en Griesbrei mit 2er Beba gegen 19:00 und 20.00 Uhr wird er nochmal (kurz) gestillt, dann schläft er meistens so bis 5:00/6:00 und das ist okay.
    Ich glaube auch nicht, dass die 2er Milch schadet, da es die einzige nicht Mumi ist, die er am Tag bekommt.
    Der Brei mit Muni wird wirklich sehr dünn (nach ein paar Minuten) und ist dann schwierig zu füttern. Außerdem finde ich das Abpumpen jetzt eher schwieirg (nachdeem ich nur noch 2mal am Tag stille, kommt da nicht mehr so viel bei m Pumpen).
    Ich würde es an Deiner Stelle damit versuchen, Lisa direkt vorm ins Bett gehen noch mal zu stillen. Bei uns klappt das wie gesagt gut.
    Neulich gab es doch auch so einen Thread (von catotje glaub ich), wo drin stand, dass auch ältere kids (über 1 Jahr) abends noch eine Flasche Milch wollen.

    LG,
    Jumi

  6. #6
    klingham76
    Gast

    Standard

    *reinschleich*

    *hüstel* Also, ich stille ja noch voll, hab mich aber schon mal über Beikost informiert und gelesen, dass man den Brei mit 3,5% Kuhmilch anrührt. Ihr macht das aber alle mit Säuglingsnahrung. Kann mich mal bitte einer aufklären warum?

    *rausschleich*

    LG
    Michaela

  7. #7
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hab ich mich auch gefragt. Hier in England wird gesagt, dass man Kuhmilch vor dem ersten Geburtstag nicht pur zu trinken geben soll, aber eben bei Zubereitung von Breis und beim Kochen nach dem sechsten Monat verwenden darf. Gibt es da unterschiedliche Ansichten?

    LG
    Claudia
    (hab ja auch noch ein bisschen Zeit, versuche aber alle Infos mitzunehmen, die ich kriegen kann)

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von katjes
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    36
    Beiträge
    2.336
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Mann kann Kuhmilch wohl schon nehmen, aber es ist umstritten, weil in der Kuhmilch artfremde Eiweiße drin sind. Die Säuglingsnahrung wird zwar auch ausKuhmilch hergestellt, aber da ist das Eiweiß speziell aufbereitet und somit wohl verträglicher. Ich kenne aber auch eine Mutter, die den Brei mit Kuhmilch macht und ihre Tochter hat bisher auch keine Probleme.

    Heute Nacht hat Lisa bis um 6 Uhr geschlafen und das obwohl sie Husten hat. Allerdings hat sie nur einen knappen halben Brei (mit 2er Milch) gegessen und ich habe sie danach noch gestillt. Heute hat sie einen ganzen Brei mit 2er Milch gegessen und ich habe sie nicht gestillt. Jetzt bin ich mal gespannt, ob sie heute Nacht wieder kommt. Wenn nicht ist gut und wenn doch, dann werde ich es mal so probieren wie Jumi vorgeschlagen hat. Allerdings wäre es mir lieber, wenn sie schon mit Brei durchschlafen würde, ich möchte nämlich eigentlich schon langsam abstillen, da mich das Stillen so sehr auszehrt. Deshalb werde ich den Brei wohl auch nicht mit Muttermilch anmachen, obwohl ich mir das wirklich überlegt habe. Und ob ich das Abumpen auf längere Zeit machen könnte, weiß ich nicht, ich denke die Milch würde wohl nicht mehr reichen.
    Naja, mal gucken, wie es heute Nacht ist.

    lg Katja

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Liebe Katja,

    ich glaube auch, dass Jumis Vorschlag gut ist. Wenn du abends stillst, dann stillst du ja evt. nicht nur ihren Hunger sondern auch ihr Bedürfnis nach Nähe, Mamis Busen usw. Vielleicht braucht sie das noch ein bißchen. Bis vor kurzem wurde sie ja nur gestillt. Ich kann das sehr gut verstehen, dass du dich ausgesaugt fühlst. Aber es wird ja langsam besser!

    LG
    Ulla

  10. #10
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    huhu katja,

    wenn du den brei eh mit 2er milch anrührst und du wirklich abstillen willst, kannst du ja auch mal probieren ob sie mit ner kleinen flasche 2er milch nach dem brei besser schläft?

    lg sabine

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleinkinder impfen oder nicht? Und warum nicht?
    Von Isabel im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 155
  2. Nicht anrufen
    Von Gerbera im Forum zum Lachen und Rätseln
    Antworten: 6
  3. Nicht Braut und nicht neu aber trotzdem Hallo!
    Von Brianna im Forum Mitglieder stellen sich vor
    Antworten: 19
  4. Ich komm nicht mehr runter UPD: Blasenentzündung nicht so schlimm
    Von Miwi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 80

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige