Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: ⫸ Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Hallo,

    ich hab mal ne Erziehungsfrage, vielleicht habt ihr ja Anregungen für mich.

    Im Moment haben wir ein kleines Problem mit Theresa. Sie hat nun viele Freunde, ist auch beliebt usw. Was ja schön ist. Aber wenn sie hier draußen spielen ist oder bei Freunden krieg ich sie nicht mehr nach Hause. Ich versteh ja, dass sie lieber weiterspielen möchte, ich kündige auch immer rechtzeitig an, ich lasse sie ggf. auch nochmal 5min weitermachen, aber irgendwann ist halt Schluss. Sie hört dann überhaupt nicht, stiftet ihre Freunde zum Wegrennen und Unsinn machen an, will ihre Freundin mit zu uns zum Essen nehmen usw. . Und auch so ist es anstrengend. Heute wollte sie mit dem 9jährigen Nachbarsmädchen um kurz nach 17.00 Uhr noch Süßigkeiten haben. Ich hab dann gesagt, dass es jetzt nix mehr gibt, weil wir vorher erst Eis essen waren, bald reingehen und Abend essen. Da ist mein Kind trotz Verbot alleine ins Nachbarhaus gerannt und wollte dort bei der Mutter betteln. Also echt, das geht ja gar nicht.
    Beim Kindergeburtstag ist sie letztens immer wieder ins Obergeschoss abgehauen.
    Und wenn ich ihr drohen würde, dann halt alleine wieder zu gehen, dann würde sie mich mit Handkuss verabschieden . Ich bin da momentan echt ein bisschen ratlos. Ich komm mir da ja auch total doof vor, wenn mein Kind so gar nicht hört und ich sie quasi an den Ohren nach Hause ziehen muss...
    Und sind andere Kinder auch so???

    Liebe Grüße,
    Danie


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Ja, andere Kinder sind auch so. *handreich*

    Hast du sie mal gefragt, warum sie nicht nach Hause möchte? Nur weil es ihr beim spielen so gut gefällt?
    Wie ist das wenn Kinder bei ihr sind und das Ende naht?

    Bei solchen Situationen mache ich unmissverständlich klar (wenig nötig mit deutlicher Stimme und festem Griff am Arm), dass es solche Spielnachmittage nicht mehr gibt, wenn das nach Hause fahren so ein Theater ist.
    Das hat bis jetzt immer gut gewirkt. Weil mein Sohn unbedingt wieder woanders hin möchte zum spielen.

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Meine Devise lautet da leider auch oft, dass es dann nicht mehr so schnell einen Nachmittag geben wird ;(

    Wenn sie nicht mitmacht, mag ich auch nicht ... das zieht bei ihr oft. Sie mault wohl immer aber ihren Unmut darf sie ja äußern.

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Ja cool, wenigstens bin ich nicht alleine . Ich kenn das so von ihr eigentlich überhaupt nicht, sie war immer eher die Brave, jetzt stiftet sie die "Großen" zum Quatsch machen an.
    Das mit dem "dann gibts das nicht mehr" hab ich auch schon gedroht, vielleicht fruchtet es ja beim nächsten Mal . Ist halt auch schwierig, wenn alle Nachbarskinder draußen sind.

    Beim Kindergartenabholen krieg ich ja auch meistens ein böses Gesicht zur Begrüßung, aber dann kommt sie doch mit. Und wenn sie alleine zu Hause ist, kann sie sich auch gut beschäftigen und macht einen sehr zufriedenen Eindruck...

    Liebe Grüße,
    Danie

  5. #5
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Klar ist es schwierig, wenn draußen andere Kinder toben. Aber da musst du und auch sie dann durch.
    Vielleicht reicht das eine Mal ja schon als heilsame Erfahrung.....

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Zinedine war in dem Alter ganz genauso. Mir war es immer super unangenehm gerade auch den anderen Eltern gegenüber, wenn mein Sohn absolut gar nicht gehen wollte und sich irgendwo versteckt hat usw. Ich habe ihm auch immer recht deutlich gesagt, dass er dann eben nicht mehr zu anderen Kindern gehen darf, wenn es beim Abholen immer solche Probleme gibt. Irgendwann wurde er älter und weiser und es gab keine Probleme mehr. War also alles nur eine Phase. Übrigens habe ich es umgekehrt bei anderen Kindern auch schon erlebt, wenn sie bei uns waren.

    Im Hort allerdings habe ich heute noch Probleme, das fing in der Krippe schon an, ging im Kindergarten weiter und nun eben im Hort. Mittlerweile ist er allerdings alt genug um alleine nach Hause zu gehen und wenn er so gar nicht mitkommen will, weil er gerade ein Brettspiel mit den anderen spielt oder so, dann gehe ich und sage den Erziehern sie sollen ihn einfach heimschicken, wenn das Spiel um ist oder zu einer bestimmten Uhrzeit oder so.

    Timo ist jetzt seit drei Tagen im Kindergarten und fängt schon genauso an. Freitag habe ich ihn fast schon gewaltsam raustragen müssen, er hat um sich getreten, geschlagen und geschrien und sich am Türrahmen festgekrallt. Ähm, ja. Also Du siehst andere Kinder sind auch so und das vergeht auch wieder.

  7. #7
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Wenn Du nur damit drohst, dass es das dann nicht mehr gibt, wird das nichts, zieh es zwei- dreimal durch und Du hast sie wahrscheinlich.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Ja genau Nuni, mir ist es auch echt unangenehm, wenn ich erst schimpfen muss und dann doch ein schreiendes Kind mehr oder weniger "unsanft" hineinzerre. Wenn sie grad noch mitten in einem Spiel ist oder so, dann warte ich auch, aber irgendwann ist auch mal Schluss. Mal sehen, ich werde da auch nochmal mit ihr reden, eigentlich war sie immer so ein einsichtiges, liebes Mädchen.

    Bei Valentin gehts auch schon los, der bringt mir seine Schuhe und stellt sich an die Tür, weil er rauswill. Und wenn wir reingehen und ich die Wohnungstür zumache, schreit er, als hätte ich ihm sonstwas getan .

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    Ohja, das hat Timo "früher" auch immer gemacht. Schuhe und Jacke geschnappt, ab zur Tür und ganz laut gerufen: "Spielplatz! Is will raussssss!", kaum waren wir wieder zu Hause hat er geweint, geschrien und gegen die Tür geschlagen. Ich will nicht wissen was die Nachbarn so von mir denken.

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Meinem Kind gefällt es zu Hause nicht mehr...

    @Nuni: Na das kann ja heiter werden...

    @tauchmaus: Wahrscheinlich hast du recht. Bisher hat bei meinem braven Mädchen die Androhung von Konsequenzen schon gereicht, aber jetzt testet sie doch seeeehr aus...

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 161
  2. Wie lange bleibt ihr mit Kind zu Hause?
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 57
  3. Woran merke ich, dass mein Kind nicht mehr satt wird?
    Von Marina im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 22
  4. Einladungen - gefällt mir nicht mehr
    Von Xantia im Forum Gebasteltes und Selbstgestaltetes
    Antworten: 15

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige