Zitat Zitat von maja.77 Beitrag anzeigen
"üblichen Verdächtigen", die zurzeit hier vor Ort gebucht werden.

LG
maja

25 Euro ist auch viel zu wenig, wenn man das professionell betreibt und davon Krankenkasse, Pension, Einkommenssteuer, Versicherungen, Steuerberatungkosten, Antfahrtsentgelt und Co begleichen muß.

Da sollte wirklich niemand einen Vergleich machen zwischen Vollerwerbsbetrieb und Nebenerwersbetrieb...

60 Euro die Stunde sind eigentlich ein "deckendes" Entgeld für einen Vollerwerb...