Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: ⫸ Mein Kind verweigert jede Flasche

16.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Unglücklich ⫸ Mein Kind verweigert jede Flasche

    Hallo ihr lieben,

    ihr habt doch immer so super tipps parat vielleicht könnt ihr mir ja helfen!

    Lara-Sophie ist jetzt fast 10 monate alt udn ich stille sie nachts noch, da sie mittlerweilen aber bestimmt 6 mal kommt mind. aber 4 mal vermute ich sie bekommt nicht mehr genug und möchte eigentlich gerne abstillen. tja und da liegt unser problem sie verweigert die flasche total, sie trinkt auch tagsüber NICHTS und ich weiß einfach nicht was ich machen soll!!
    heute morgne um 4 uhr war meine brust dann soooo leer das sie zog und zog aber es kam nix meh rund ich hab ihr ne flasche gemacht, dann ging das gebrüll erst richtig los aber was soll ich denn machen??? weiß langsam einfach nicht mehr weiter!! das ist doch net normal das sie soooo oft nachts kommt oder?? jeder sagt mir ich solle ich doch ne flasche machen vielleicht bekommt sie net genug durch die brust, aber sie verweigert total und brüllt als würde ich ihr sonst was tun!! heut morgen war ich dann fix und fertig und hab einfach mitgeheult, hab sie dann wieder an die brust gelassen (wo aber bestimmt net viel kam) und dann isse total erschöpft schluchzend eingeschlafen

    wisst ihr rat???

    LG Kerstin


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Hm,
    auch wenn ich jetzt keinen "super-Tipp" für dich hab: Niklas hat anfangs auch total die Flasche verweigert,ich hab alles mögliche probiert, aber letztendlich hat bei uns nur "abwarten" geholfen.. Irgendwann hat`s funktioniert.

    Niki mochte übrigens die AVENT-Sauger nicht. Die NUK hat er schnell akzeptiert. Vielleicht wechselst du mal durch?

  3. #3
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Sauger wechseln, Milchsorte wechseln (beim Kinderarzt gibt es oft verschiedene Proben oder bei den Herstellern Proben beziehen), Milch aus dem Becher anbieten...

    Mehr fällt mir auch nicht ein, außer Dich zu trösten. Annikas Umstellung von Brust auf Flasche war auch ein Kampf... Aber irgendwann klappte es!

    LG Cosima

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    @cosima na das es irgendwann klappte ist schon mal ein kleiner trost wenn auch das irgendwann wohl noch ein wenig dauern wird *vermut*
    verschiedene milchsorten hab ich schon versucht von pre bis 2er folgemilch, sie schluckt es ja aber mit gebrüll
    wir haben auch schon viele sauger versucht, bin langsam echt ratlos!

    @isi wie schon geschrieben sauger haben wir schon verschiedene versucht, d.h. außer avent die noch nicht. aber ich möchte halt net schon wieder eine flasche kaufen, die sie mir dann wieder verweigert (hast du deine noch und verkaufst sie vielleicht *liebguck*?)

  5. #5
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.890
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Hallo Kerstin,

    biete ihr am Tag Wasser oder Tee aus der Tasse an. Dann muss sie zum Durst löschen nicht mehr an die Brust.

    Was isst sie denn am Tag? Vielleicht hat sie in der Nacht wirklich Kohldampf und du brauchst nur ihren essensplan umstellen, damit sie besser durchschläft?

    Ich wünsche dir vieel Kraft und Geduld!

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    dass kenne ich von jann.
    da halfen keine anderen sauger oder milchsorten. allerdings kam er nachts in dem alter nicht mehr.

    vielleicht ist es einfacher wenn der papa mit der flasche antritt. bei dir, weiß sie ja, dass sie noch chancen auf mumi haben könnte. wenn du das jetzt durchziehen willst, dann werden es sicher ein paar harte nächte, wo auch der papa gefragt ist.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Zitat Zitat von Mela279 Beitrag anzeigen
    Hallo Kerstin,

    biete ihr am Tag Wasser oder Tee aus der Tasse an. Dann muss sie zum Durst löschen nicht mehr an die Brust.
    ab tag biete ich ihr oft genug wasser aus der tasse an manchmal schluckt sie ein wenig aber das meiste geht auf die kleidung allerdings mein wasser trinkt sie normal aber das is k-säure drinnen deswegen bekommt sie das eigentlich nicht!

    Julian mag übrigens die Avent-Sauger auch nicht. Wir nehmen die von MAM, damit kommt er am besten klar.
    ah siehste an MAM hab ich noch gar net gedacht, dann probier ich die auch mal aus, danke dir!!

    Was isst sie denn am Tag? Vielleicht hat sie in der Nacht wirklich Kohldampf und du brauchst nur ihren essensplan umstellen, damit sie besser durchschläft?
    ihr essensplan sieht wie folgt aus:
    bis 9 Uhr eben stillen bisher dann aufstehen um etwa 11 Uhr dann etwas Obstbrei um 1 Uhr mittagsgläschen, dann um ca. 4-5 uhr GOB und um 7-8 Uhr Milchgetreidebrei und danach noch stillen.
    meinst du das ist zu wenig??? aber sie verlangt nicht nach mehr ?)

    Ich wünsche dir vieel Kraft und Geduld! danke dir

    Liebe Grüße

    Mela
    LG Kerstin

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    dass kenne ich von jann.
    da halfen keine anderen sauger oder milchsorten. allerdings kam er nachts in dem alter nicht mehr.

    vielleicht ist es einfacher wenn der papa mit der flasche antritt. bei dir, weiß sie ja, dass sie noch chancen auf mumi haben könnte. wenn du das jetzt durchziehen willst, dann werden es sicher ein paar harte nächte, wo auch der papa gefragt ist.
    l-s hatte ja auch mal ne zeit in der sie nachts nicht mehr kam, aber das hörte schlagartig vor ca. 2-3 monaten auf und nun kommt sie öfter als ganz am anfang

    tja das mit dem papa ist so ne sache, er muss ja um 5 Uhr raus und auf arbeit und da sollte er schon ausgeschlafen sein, denke ich!
    oh ja das werden harte nächte, heute morgen hat sie gewohnen

  9. #9
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    Puh, ne, das ist sicher nicht zuwenig. Und deshalb denke ich auch nicht, dass sie "nicht mehr genug bekommt". Sie kriegt ja schon tagsüber so viel, dass es eigentlich fast alleine reichen könnte.
    Ich würde dann auch hier eher vermuten, dass das nächtliche Stillen nicht so viel mit Futtern zu tun hat, sondern eher Trost und Beruhigung ist. (Ok, sie ist wohl trotzdem frustriert, wenn keine Milch kommt, sie ist es schließlich so gewohnt...).
    ICH PERSÖNLICH würde wohl weiterhin nachts anlegen und darauf hoffen, dass deine Tochter und deine Milchmenge sich einander wieder annähern .

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schmusetiger85
    Ort
    bei Bamberg
    Alter
    32
    Beiträge
    3.743
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind verweigert jede Flasche

    judith ich denke aber eher das die milch noch weiter zurückgeht, merke es ja! warum das so ist weiß ich aber nicht, denn sie kommt ja nachts sooo oft das das eigentlich nicht so sein sollte oder??
    ich denke ja auch nicht unbedingt das sie hunger hat, hatte erst auf durst getippt aber das wird es dann wohl auch net sein!
    ach mensch und dabei möchte ich sooo gerne mal wieder abends weg gehen, aber wie denn sie akzeptiert ja nix außer mamas brust *augenroll*

    kommt janna denn auch sooo oft nachts??

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kind schwindelt !
    Von utah im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  2. Antworten: 53
  3. Antworten: 63
  4. Mein Sohn verweigert Fleisch
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige