Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: ⫸ Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten? UD: #30

13.12.2017
  1. #21
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    @blugirl: Danke. Habe gerade geantwortet.

    @Heike: Nein, wir haben nicht gemerkt, das sie schlecht sieht. Sarah hat von Geburt an eine Gesichts-Assymetrie. Ein Arzt aus dem SPZ hat uns gebeten die Linsen überprüfen zu lassen. Dabei kam dann heraus, dass sie schlecht sieht.

    @Miriam: Wir waren erst zur Sehschule. Dort wurde schon sofort festgestellt, dass Sarah auf dem linken Auge wesentlich weniger sieht. Außerdem schielt sie wohl auch mit dem Auge (ist uns bisher nicht aufgefallen). Einen weiteren Termin hatten wir dann beim Augenarzt. Der hat dann den Grad der Hornhautverkrümmung festgestellt. Im Juli müssen wir noch einmal zur Sehschule. Dann wird entschieden, ob wegen des Schielens die Brille ausreicht oder noch ein Pflaster geklebt werden muss.

    LG
    Sabine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    ich habe hier noch eine sehr informative Seite für dich gefunden
    http://www.wefelmeyer.de/

    unter kinderheilkunde ist vieles, wie ich finde, sehr gut erläutert

    caro war bisher noch nie in der sehschule - ich werde die ärztin aber beim termin im juni darauf ansprechen

    lg conny

  3. #23
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    @Conny: Danke für den Link.


    Wir waren heute eine Brille kaufen. War ganz schön anstrengend, zumal Kim absolute Langeweile hatte und entsprechend Theater gemacht hat.

    Nach gefühlten 1000 Brillen sind wir aber fündig geworden - bei Fielmann. Es gab noch eine (für mich) etwas schönere Brille bei einem anderen Optiker. Da diese aber die erste Brille ist, habe ich mich für das preisgünstige Gestell entschieden.

    Nächste Woche werden wir die Brille abholen können. Bilder folgen.

    Danke für die Beratung!!

    LG
    Sabine

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Zitat Zitat von sunrise Beitrag anzeigen
    Wie ist das denn bei Kindern? Kann da der Optiker auch die Sehstärke messen? ich vertrau da keinem Augenarzt. Ich kenne nämlich fast Niemanden der mit den Rezepten des Arztes auch wirklich gut sehen kann.

    Ich muss mal Lanas Opa fragen, der ist Augenoptikermeister.

    LG, Miriam
    so seh ich das auch und hab es auch shcon hier mehrfach geschrieben. die ärzte lernen diese messung von den optikern in einer schulung. von daher würd ich auch IMMER nochmal beim optiker messen lassen.

  5. #25
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Seh ich ganz anders, Maike und Sunrise!

    Die Brillenbestimmung in Cycloplegie (mit weitgetropften Pupillen) dürfen nur Augenärzte machen und das lernen die im Studium und können das richtig gut.

    Für unter 18jährige gilt: IMMER Brille beim Augenarzt bestimmen lassen!

  6. #26
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Deshalb hab ich ja gefragt Aber bei Erwachsenen ist es doch meist so, dass sie mit den verschriebenen Rezepten blind sind.

  7. #27
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Hmm, also ich hab da beruflich ein bisschen Einblick und kann nur sagen, dass die Brillen, die verordnet werden und dann vom Optiker angefertigt werden, bei uns bei Wiedervorstellung ausgemessen werden und damit auch der Sehtest gemacht wird. Das paßt immer sehr gut. Aber vielleicht kann meine Chefin auch einfach gut Brillenwerte bestimmen

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Also bei mir war das ziemlich großer Quatsch, was der Augenarzt ausgemessen hatte. Insbesondere die Hornhautverkrümmung betreffen hat die Optikerin nach mehrfacher Messung echt nur noch den Kopf geschüttelt. Gleiches Spiel bei meinem Mann.

  9. #29
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    hm ... dann würde ich mal den augenarzt wechseln

    wenn ich mir neue gläser besorge (schon allein die sind ja nicht grade billig), gehe ich schon eher zum augenarzt, als die stärke vom optiker ausmessen zu lassen.
    allerdings habe ich nach eher bescheidenen erfahrungen (allerdings NICHT wg. der brillenstärke) mit meinem alten augenarzt (ich glaube einfach, der hat ein alkohol-problem ) den arzt gewechselt - und sehe mit der neuen brille echt gut

    ich schwöre auf meinen optiker (klassischer kleiner betrieb mit guter beratung und trotzdem guten preisen, halt nicht sooo billig wie ne kette), so lange es ihn gibt, bin ich dort kunde. auf helene's erste sonnenbrille hab ich dort gekauft.

    lg, karin

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sutti
    Ort
    Kreis Mettmann
    Alter
    42
    Beiträge
    5.066
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten?

    Kleines Update:

    Mit etwas Verzögerung möchte ich euch ein Bild meiner Ältesten mit Brille nicht vorenthalten. Da sie im Moment etwas "Kamerascheu" ist, hat es etwas gedauert ein halbwegs vernünftiges Foto zu bekommen.

    LG
    Sabine
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken IMG_9764 bearbeitet.JPG  

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. eine brille für´s kind
    Von Schokoladenkuchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  2. Antworten: 53
  3. Tagesschlaf - wie bekommt der Papa das Kind ans Schlafen?
    Von Ellen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 67
  4. 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?
    Von Vihki im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 12
  5. wieso bekommt man es nicht so hin wie eine kosmetikerin
    Von ich im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 8

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige