Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Beim Kind mit MD angesteckt?

Teilnehmer
24. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, da kannst du dich fast drauf verlassen

    10 41,67%
  • Nein, als Mama ist man da weitgehend resistent

    7 29,17%
  • Frag nicht so blöd, das kommt auf den Virus an, ist doch klar!

    7 29,17%
Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: ⫸ MD-Virus in der Familie # 28

15.12.2017
  1. #21
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Das mit dem Eimer hat sie total schnell kapiert und beim Dritten Mal schon von selber "Eimer!" gerufen . Ich war ganz stolz auf sie *irgendwie komisch in dem Zusammenhang* .

    Noro ist es denke ich nicht, dafür war das schon sehr harmlos bei ihr.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Judith, das kann man nicht sagen. Jedes Kind ist da irgendwie anders. Anton hat nur ein paar Mal gespuckt und dann war es durch, Marie hat es über 5 Tage verteilt gehabt.

    Aber Du hast es noch nicht -ist doch ein gutes Zeichen!

  3. #23
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Jill, wir hatten den Noro alle nur einen Tag, nur meine Eltern haben länger gebraucht und mehr gelitten. Aber ich habe hinterher gesagt, auf die Idee, dass DAS der Norovirus war, wäre ich nie gekommen, weil ich mir darunter was viel schlimmeres vorgestellt hatte. Meine Mama, die bei MD aber immer sehr empfindlich mit dem Kreislauf reagiert, musste aber ins KH und da wurde Noro nachgewiesen, er war es also definitiv...

  4. #24
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Ilenia hatte einmal einen Magen-Darm-Virus, hat alles - inklusive mich - vollgebrochen, ich kam gar nicht mehr aus der Kotze-Wischerei heraus... und ich hab es NICHT bekommen.

    Da ich also eine bekennende Optimistin bin, sage ich, du bist resistent!

  5. #25
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Aaalso, bislang immer noch alles ok, abgesehen von Magengrummeln gestern abend und jetzt auch. Vielleicht ist ja meine Abwehr inzwischen so geschult, dass es dabei bleibt. *HOFF*

  6. #26
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    klar bleibt das so! schließlich hast du ja jetzt ferien

  7. #27
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    Ich habe mal ja angekreuzt - aus persönlicher Erfahrung ... bei MD-Viren schreie ich immer ganz laut hier - egal wer sie hat.

    Gruß, Sahra

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus beim Kind - krieg ich das jetzt auch??

    ...ich wusste, ich hatte so einen Thread schonmal gestartet. Diesmal ist meine Fragestellung aber etwas anders:

    Wir sind seit Freitag Mittag bei den Schwiegers zu Besuch. Freitag Abend verzog sich Thomas mit der Ansage, ihm sei irgendwie komisch. Er hat sich dann in der Nacht gründlich entleert und lag noch den ganzen Samstag lang flach auf dem Sofa. Jetzt geht es ihm wieder einigermaßen. Dafür haben dann heute Nacht meine Schwägerin, meine Schwiegermama und auch Janna gründlich losgelegt .
    Tja, mein Schwigervater und ich halten noch tapfer die Stellung, bei Micha glaube ich auch nicht, dass er bislang was hat (wobei er ja als Spuckkind sowieso den ganzen Tag kotzt...).
    Wir überlegen jetzt, ob wir es heute überhaupt wagen sollen, die Heimfahrt anzutreten (3 Stunden ohne Stau). Janna schläft momentan und das gröbste ist wohl raus bei ihr. Aber dennoch kann es ja sein, dass sie im Auto weiterspuckt. Und da die ganze Sache ziemlich plötzlich losgeht, hab ich irgendwie auch Angst, dass es mich dann im Auto ereilt. Stelle ich mir alles andere als nett vor. Was meint ihr? Und wie wahrscheinlich ist es, dass der vollgestillte Micha verschont bleibt?
    Ach manno, ich weiß ich wiederhole mich, aber: ICH HASSE MD-INFEKTE!!!

  9. #29
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus in der Familie # 28

    Örgs, ihr Ärmsten, das klingt widerlich.
    ICH persönlich würde die Heimfahrt alsbald wagen, ausgestattet mit vielen Tüten und Feuchttüchern.
    Und zwar allein aus dem Grund, dass ich gern in meinem eigenen Zuhasue bin, wenn ich krank bin und mich da auch wohler fühle, wenn ich spucken muss oder gar Durchfall habe. Na und ausserdem seid ihr dann der potentiellen "Gefahrenquelle" entflohen, igendwer hatte da ja wohl einen Virus oder habt ihr was Verdorbenes gegessen, alle bis auf dich und Schwiegervater?
    Wenn Thomas also fit genug sein sollte bzw, du bisher symptomlos bist, ab auf die Autobahn, bevor es dich doch noch erwischt.
    Für Micha drücke ich feste die Daumen, dass er nix abbekommt, das ist ja mit solch jungen Kindern schnell echt kritisch wegen des Flüssigkeits- bzw. Nährstoffmangels.
    Alles Gute und Toi Toi Toi!!

  10. #30
    Vielschreiber Avatar von hase
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.714
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: MD-Virus in der Familie # 28

    Genau wie Katrin würde ich auch alle Zelte abbrechen und bald nach Hause fahren. Ihr könnt ja vielleicht außer Tüten noch zwei groooße Handtücher mitnehmen, sollte Janna nochmal spucken, kommt ja vermutlich eh nicht mehr viel aus dem leeren Magen heraus, in solchen Fällen helfen uns hier zu Hause oft einfach große Handtücher (wenn Victor es nicht schnell zur Toilette schafft).

    Ich drück Euch den Daumen, dass Micha verschont bleibt und Du auch. Eine(r) muss ja immer fit bleiben...

    Furchtbar, ich habe lieber drei Tage 39 Fieber als einen halben MD. Ürgs. Alles Gute!!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RS - Virus
    Von schaf23 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 59
  2. Schwindelanfälle - Virus oder Halswirbelsäule?
    Von Jill im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige