Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 62

Thema: ⫸ Masernimpfung - ja oder nein?!

11.12.2017
  1. #31
    Senior Mitglied Avatar von Tanja_FFM
    Ort
    Köln
    Alter
    45
    Beiträge
    2.111
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Linus ist gemäss der Empfehlung der StIKO geimpft - und ich würde es jederzeit wieder so machen. Alles andere find ich fahrlässig, wir sind nur auf dem Standard den wir jetzt haben, weil die meisten geimpft werden, alles andere würde ein Rückschritt bedeuten und wahrscheinlich auch die Fälle der Krankheiten wieder ansteigen lassen.

    Natürlich unter der Voraussetzung ich habe ein normal gesundes Kind. In anderen Fällen würde ich da natürlich etwas differentierter ran gehen und mich vom Arzt beraten lassen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Wir haben auch fast alles impfen lassen allerdings haben wir erst mit 3 Monaten anstatt 2 Monaten angefangen. Uns war dabei etwas wohler dass Finja dann schon 12 Wochen alt ist und ein wenig mehr angekommen ist als mit 8 Wochen.

    Großartig reagiert hat sie nur bei der allerersten Impfung. Aber das auch ohne Fieber sondern mit Dauergebrüll (wahrscheinlich Schmerzen) ein paar Std. nach der Impfung. Da gabs dann ein Zäpfchen und sie war besser drauf.

    Auf die MMR hat sie nicht sonderlich reagiert. Sie war was zickiger als sonst aber das wars dann auch schon.

    Das einzige was wir jetzt noch nachimpfen lassen ist Hepatitis. Wir fanden 6 Impfstoffe + Pneumokokken einfach zuviel und haben uns dazu entschieden Hepatitis nachimpfen zu lassen. Das werden wir diesen oder nächsten Monat starten!

  3. #33
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Meine Kinder sind komplett geimpft, bei Hep B hatte ich gewartet und seit sie in die Schule gehen, sind sie dagegen auch geimpft. Hier drueben ist es Pflicht, dass alle Kinder mit Eintritt in die Schule geimpft sein muessen. Es muss einen triftigem Grund geben, wieso sie nicht geimpft sind, sprich Vorerkrankungen, die eine Impfung zum Risiko werden lassen.

    Ansonsten wird hier kein Kind zur Schule zugelassen ohne gegen die wichtigsten Erkrankungen geimpft zu sein. Ich bin Impfbefuerworter, wobei ich Dinge wie Hep B nun in bestimmten Regionen absolut hinten anstellen wuerde. Wer viel reist, wie in Anke's Fall, ist da doch einem anderen Risiko ausgesetzt als Kinder, die bis zum Schulstart zuhause sitzen und auch gernell nie ueber die Grenze des eigenen Bundeslands hinauskommen (mal ganz ueberspitzt).

    Ansonsten denke ich eben auch an die Kinder, die mit meinen in Kontakt kommen. Ich wollte nie die Verantwortung tragen, dass mein Kind ein noch nicht geimpftes Kind, da noch nicht moeglich, mit Masern anstecken koennte und das Kind dann mit lebenslangen Folgeschaeden leben muss, waehrend meines die Erkrankung ohne Schwierigkeiten ueberstanden hat.

  4. #34
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Zitat Zitat von sweety1975 Beitrag anzeigen
    Petkidden, das mit der Impfung kannst du nur entscheiden.
    Impfbefürworter und Gegner werden jeweils Studien, Argumente und diverse Links mit diversen Fälle ("Tot/Pflegefall wegen Impfung" - oder "Tot/Pflegefall wegen Krankheit") aus dem Hut ziehen.
    Ich sehe das genauso. Ich habe mir einfach überlegt, welches Vorgehen mir am wenigsten Angst macht. In meinem Fall ist das wohl Impfen, aber später als von der Stiko empfohlen. Außerdem lasse ich Impfungen weg, bei denen mir das Nutzen/Risiko-Verhältnis unangemessen erscheint.

  5. #35
    Forumsüchtig Avatar von BIBA
    Beiträge
    15.374
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Jill, du hast es super formuliert!!! *daumenhoch*

  6. #36
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Unsere Kinder sind auch nach Plan geimpft. 6fach, MMR, Zecken.

    Meinem Mann und mir fehlt jede Basis um entscheiden zu können, ob Impfungen an sich gefährlicher als die eigentliche Krankheit sind. Wir haben anfangs viele Meinungen eingeholt, mit Ärzten, sehr engagierten "Imfgegner" und Freunden diskutiert. Ich bin mir sicher, dass viel von der Pharmaindustrie gesteuert wird (da wird einfach zu viel Geld verdient, als dass die Sache noch objektiv sein könnte). Dennoch: Ich fühle mich außer Stande eine Entscheidung zu fällen. Wie hier schon gesagt wurde - auf eine Horrorstory von einer Impfung folgt eine Horrorstory von einer Krankheit. Also hören wir auf unseren Kinderarzt, von dem wir uns in den letzten fünf Jahren sehr gut betreut fühlen. Ob's richtig ist oder nicht, kann ich nicht sagen.

    Aber: Wir haben immer großen Wert darauf gelegt, dass die Kinder wirklich 100%ig fit sind. Ein Schnupfen hat schon gereicht, dass ich einen Impftermin verschoben habe und *klopfaufholz* haben die beiden jede Impfung ohne die kleinste Nebenwirkung aufgenommen.

    Ich hoffe sehr, es war der richtige Weg.

  7. #37
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    So sehe ich es auch, Jill.
    Hier bei uns wimmelts von Zecken, die Kinder kriegen sie sogar bei uns im Garten...also haben wir hier geimpft. Sowas wie Rotavirus haben wir nicht geimpft.
    So wägen wir auch jedesmal ab.

    Wer sich damit auseinandersetzen will, dem empfehle ich das Buch von Hirte - Impfen pro und contra. Das einzige das ich gefunden habe, in dem sich jemand bemüht, BEIDE Seiten zu sehen und zu recherchieren.

    Lg Sweety

  8. #38
    Experte Avatar von Sonnenschnuckel
    Ort
    ZAK
    Alter
    36
    Beiträge
    7.640
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Sweety, das fand ich auch gut! Wir haben Finn so impfen lassen, bis sie den Impfstoff vom Markt genommen haben. Da bleibt dann nur noch Mehrfachimpfstoffe zu nehmen. Per se aber sehr gut.

    Bei den Zecken kann ich noch nicht über meinen Schatten springen, sowohl ich auch mein Mann haben herb reagiert...tagelang tauber Arm, Fieber, grippale Anzeichen. Ich hab echt gedacht mein Arm fällt ab, das tat dermassen weh. Irgendwie kann ich das meinem Kind nicht geben lassen.

  9. #39
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Ja, auf die Zecken hat Sonja auch reagiert (auf die 6fach nicht), und mein Mann auch. Aber wie gesagt, leben mitten im Hochrisikogebiet....und Kindergarten und Schulen muß man das auch vorlegen, sonst gibts keine Ausflüge und so - will ich meinen Kindern auch nicht antun, dass sie dann deshalb zurückbleiben müssen.....

  10. #40
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.884
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Masernimpfung - ja oder nein?!

    Zu Zecken, bei uns is keiner gegen Zecken geimpft. Aber ne Arbeitskollegin wurde mal von ner Zecke gebissen und war min. 6 Monate krank, sie hatte Borreliose (schreibt man das so?) seitdem überlege ich auch ab und zu mich impfen zu lassen, aber eigentlich sind hier nich wirklich viele und im Wald sind wir auch nich. Im Garten gibt gott sei dank keine. Aber was die Arme durchmachen musste.

Seite 4 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schleier ja oder nein?
    Von septemberbraut im Forum Das Brautkleid
    Antworten: 11
  2. DJ ja oder nein ?
    Von Dibbi im Forum Musikangelegenheiten
    Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige