Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: ⫸ @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

16.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Also ich kann dir sagen, ich habe letztes Jahr eine Skijacke bei Tchibo gekauft und da hatte ich eigentlich so ne 42 max. eine 44 und die 46 hat echt grade so gepasst. Ich rate dir vor Ort erstmal deine normale Größe anzuprobieren und dann ein oder zwei Größen größer und wie die dann sitzt.

    Ich lese auch oft, das viele gegen Ende der SS unheimlich Schwitzen, egal wie kalt. Deswegen warte ich definitiv noch mit dem Jackenkauf. Ich habe die Jacke von Tchibo erst am 31.12. gekauft und nen dicken Mantel am 01.01. also finden tut man auch noch später was.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von Marie
    Alter
    35
    Beiträge
    2.562
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Huhu,

    bei Julius hatte nur meine normale Jacke, die dann immer offen war und eine warme Strickweste.
    Ich habe mich aber ehrlichgesagt geärgert, dass ich mir nicht einfach von Anfang an eine richtig schön passende Umstandswinterjacke gekauft habe. Denn der Winter war kalt und es hat auch nach der Geburt noch einige Zeit gedauert, bis die Jacke wieder zuging (das ist natürlich auch kein Maßstab).
    Also mein Fazit: schöne Umstandsjacke kaufen (gibts ja auch gebraucht)!

    LG
    Uschi

  3. #13
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Ich hab ja auch im tiefsten Winter entbunden, aber mit Schwitzen war da nichts. Ne Zeitlang hab ich dann einfach meine normale Skijacke getragen (in meiner Größe), erst die letzten beiden Wochen, als auch diese nicht mehr zuging, hab ich die Skijacke von meinem Mann angezogen. Klar war die zu groß an Armen und Schultern, aber wg. der beiden Wochen hätte ich mir nicht erst was neues gekauft. Und für draußen zum Spazieren gehen am land hats gereicht. Nur wenn ich mir jetzt die Fotos anschaue Zugenommen hatte ich jetzt nicht so übermäßig viel, 12 kg.
    Ich würde an deiner Stelle wirklich erst noch mal abwarten bis nichts mehr geht. Dann gibts doch immer noch genug auswahl. Ist ja nicht so wie bei den Kindersachen. Oder habt ihr vielleicht bei euch einen Umstandsmodenladen, der Sachen verleiht? Das find ich nämlich auch eine tolle Sache. So hat man hinterher nicht Haufen Klamotten, die man nie mehr trägt.

    Andrea

  4. #14
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Ich würde auch bei ebay o.ä. gucken.
    Gr. 46 ist def. ganz anders geschnitten als ne 42!

    Bei H & M gibt es doch auch Umstandsjacken. Was soll den das Teil von Tchibo kosten?

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Ich werde sicher vor dem gleichen Problem stehen....
    Bei Marika hatte ich immer einen etwas dünneren Wollmantel an, der auch bis zum Schluß irgendwie paßte. Den kram ich mal wieder hervor.
    Ansonsten werde ich mir glaub ich einen Mantel zulegen, der ab Brustteil unten weit abfällt.
    Ich such mal ein Bild. Der Schwangerschaftsmantel von H&M sieht ähnlich aus.

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Sowas hier meinte ich. Den kann man dann auch unschwanger tragen. Nur finden muß ich ihn noch.
    http://img1.brigitte.de/asset/Image/..._0_015_0-1.jpg

  7. #17
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Also mein Bauch war auch am Anfang dieses Mal gleich riesig und war das so bis zur 30. Woche. Dann ist er fast gar nicht mehr gewachsen und aktuell hab ich noch 4 cm weniger als bei Philipp damals. Und ich bin auch mit 10 kg mehr in die Schwangerschaft gestartet (hab allerdings fast nicht zugenommen diesmal). Ich würde auch eine normale Jacke nehmen und im Zweifelsfall mit dicken Pullis, Bauchbändern und langen Pashminaschals arbeiten.

  8. #18
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    Ich habe in der Winterschwangerschaft viele Pullis (und eben den Fleece) getragen, die kurz vom "aussortiert werden" waren. Die Klamotten waren danach total verzogen, aber dann hatte ich noch einen Grund mehr den Kram in die Tonne zu stecken.

    Sahra

  9. #19
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    @Wichita: hattest du mal wieder auf der HP von C&A geschaut? Sind das noch diese Übergangsjacken oder hats da schon neue? Meine Winterjacke geht noch so eben zu, aber nicht mehr wirklich lange fürchte ich.

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mamis, die eine normal Jacke in der Schwangerschaft getragen haben

    @majana
    das sind immer noch die übergangsjacken. das wurde mir zumindest am telefon o gesagt und wie auch schon bei uns geschrieben, wären MIR die auf jeden fall zu dünn.

    @sille
    die kosten 59,- und gefallen mir richtig gut. vor allem der eine, aber okay, vielleicht ist tailliert wirklich keine gute idee.

    gebraucht kaufen:
    ich schau schön ständg bei ebay, aber bisher war da wirklich nichts tolles dabei bzw. auch immer nur als übergangsjacke beschrieben.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: @Erfahrung von Mamis, die (nachts) abgestillt haben UPDATE
    Von wichita im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 14
  2. Antworten: 25

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige