Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

13.12.2017
  1. #11
    Experte Avatar von *Mel*
    Alter
    38
    Beiträge
    7.920
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Ach Du schande... Das ist ja wirklich das volle Chaos!

    Also spielen und wild die Sachen aus dem Schrank zerren sind zweierlei. Wenn Hannes Besuch hat, sieht es auch entsprechend aus, aber sobald die Schränke aufgehen oder Sachen herumgeschmissen werden, schreite ich ein. Hannes zieht ab und an mal ein paar Sachen aus seinem Schrank im Kinderzimmer und untersucht die Sachen. Das ist für mich okay und anschließend versuche ich mit ihm gemeinsam aufzuräumen! Das klappt mal mehr, mal weniger gut.

    Ich denke den Kleinen kann man schon jetzt ganz gut Ordnungssinn beibringen und sie etwas anhalten mitzuhelfen. Wenn wir zusammen spielen und er möchte etwas anderes machen, dann bestehe ich darauf, daß die anderen Sachen erstmal weggeräumt werden. Manchmal hilft er dann das Puzzle wieder in den Karton zu packen o. ä., manchmal sagt er nein. Aber er weiß im Grunde, daß Spielen im totalen Chaos nicht geht. Da bleibe ich hartnäckig, auch wenn ich meistens alleine die Spielsachen aufräume!

    LG und viel Erfolg mit Deiner Kleinen Chaos-Maus!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Ich kann noch nicht viel sagen, aber @ Sabsy das Bild ist soooo !!!!!
    Wie er da stolz wie Oskar vor seinem Gesamtkunstwerk steht .

  3. #13
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Schlafzimmer war auch bei uns Kindern damals tabu und das hab ich auch Kenny immer eingetrichtert. Er darf gerne rein, aber andere Kinder haben da nicht verloren.
    Im Kinderzimmer koennen sie toben, aber es muss nicht sein, dass komplett alles aus den Schraenken geraeumt wird. Klamotten schonmal gar nicht. Ich erwarte auch, dass man nach einer Unordnung wieder aufraeumt und deswegen hab ich immer meine Probleme mit Kindern gehabt, die wussten wie sie Kenny's Zimmer auseinandern nehmen konnten und als es dann ans Aufraeumen ging, mit der Mama wieder verschwunden sind.
    Mir egal, wie andere das sehen... "Sie sind doch Kinder.." und? Ab dem Kindergartenalter kann man sein Spielzeug wieder wegraeumen.
    Eine Freundin von mir kam mal mit ihrem Sohn vorbei. Der ging bei Kenny in die Kindergartengruppe. Den hat gar nichts interessiert und hat dem Kenny auch waehrend dem Malen die Blaetter weggerissen und zerrissen vor unseren Augen...und so sah auch das Zimmer aus und ich durfte mit Kenny wieder die Kleinteile zusammensuchen, die ueberall fehlten. Die Mutter hat immer nur gesagt, er solle anstaendig spielen, waehrend ich schlussendlich immer wieder mal rein bin und nach dem Rechten geschaut hab und als es mir zu bunt wurde, durfte dann keiner mehr von beiden spielen. Kenny, weil er sich nicht durchsetzen konnte, das tat mir dann fuer ihn leid (mittlerweile weiss er kann er sich aber durchsetzen) und der andere nicht, weil seine Mutter ihr Rabaukenkind nicht unter Kontrolle bekam.

    Ich moechte auch nicht, dass mein Sohn irgendwo anders Chaos hinterlaesst, sondern mithilft aufzuraeumen.

    Nee, ich finde es gibt Grenzen. Wenn sie noch so klein sind, wie in deiner Situation ist es zwar noch schwieriger, aber ich wuerde da dennoch konsequent sein und ihr immer wieder sagen, dass bestimmte Dinge einfach nicht gehen.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    wir haben kindersicherungen an janns schrank angebracht, weil er gerne alles rausgeholt hat.
    ins schlafzimmer dürfen unsere kinder, aber bitte ohne besucher.

  5. #15
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Uiii, also das Chaos auf Deinen Fotos gänge mir auch eindeutig zu weit!!! Besuch darf mit Annika gern im KiZi spielen oder im WoZi. Aber auch dort sind die Schränke, wo wissentlich kein Spielzeug drin ist, tabu. Das können meiner Meinung nach auch 2-Jährige verstehen.
    Schlafzimmer oder andere Räume, wie Büro sind ohnehin tabu.

    Das hat für mich wenig mit Toleranz, mehr mit Achtung der Privatsphäre anderer: kurzum Erziehung zu tun.

    LG Cosima

  6. #16
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Also Marvin kam bisher noch nie auf die Idee mit seinem Besuch in unser Schlafzimmer zu gehen und ich hoffe das bleibt auch so. Im Kinderzimmer und Wohn-Eß-Zimmer darf gerne gespielt werden. Chaotisch siehts danach auch aus, aber es hält sich in Grenzen. Klamotten hat Marvin noch nie aus dem Schrank geräumt. Auf diese Phase kann ich auch gerne verzichten.

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von Grisu
    Ort
    Krefeld
    Alter
    49
    Beiträge
    1.764
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    Schlafzimmer - nein.
    Kleidung aus dem Schrank - nein.
    Alle Spielsachen ausräumen - ja.
    Bettwäsche rausziehen - ja.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von laluna75
    Alter
    42
    Beiträge
    1.653
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: @Mama´s von zweijährigen aufwärts - Wie tolerant seid ihr...

    ich bin glaub ich, völlig intolerant.

    gespielt wird im Kinderzimmer - und als sie jünger waren im Wohnzimmer.
    Freunde haben allein in der Wohnung nicht rumzukrauchen, auch mit meinen Kids
    gehen ihre Freunde weder in mein Schlafzimmer oder mein Büro oder Keller...
    Kleidung ausräumen war nie eine Frage, denn sie hatten bislang keinen Schrank sondern eher ein Regal und da war ja schon alles zu sehen

    Freunde meiner Kids können sich zwischen Küche - Kinderzimmer - Bad bewegen. Wer ausräumt muß auch aufräumen und so gehe ich von jeher vor Ende der Spielzeit ins Zimmer und gebe den Ton zum Aufräumen an. Das ist früher so gewesen (wobei wir geholfen haben) und heute noch so - denn das Lego das den Zimmerboden bedeckt, das Playmobil oder auch nur Pokemon Karten haben ihren Platz und alle haben gespielt, also räumen alle auf. Im übrigen mache ich das auch wenn wir irgendwo zu Besuch sind. Wenn ich es für die angemessene Zeit halte, gehe ich ins Kinderzimmer und sage Bescheid das meine bitte beim Aufräumen helfen, weil wir xxx gehen wollen.

    Ich finde es schon ein starkes Stück das jemand bei mir zu Besuch ist und nicht vor dem Gehen mit aufräumt.*

    *nach dem Essen müssen Gäste aber nicht den Teller abräumen oder abspülen wenn sie zu Besuch sind, allerdings hat sich das bei guten Freunden automatisch so eingebürgert.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Diesel oder Benzin? Wie zufrieden seid ihr?
    Von Schneggerla im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 22
  2. Wie geizig seid ihr? :-)
    Von Mella-h im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 18
  3. TV - Plasma vs. LCD - was habt Ihr und wie zufrieden seid Ihr?
    Von Tanja im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 18
  4. wie dick seid ihr noch?
    Von padangbai im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 25
  5. Privat oder gesetzlich? Wie seid Ihr krankenversichert???
    Von Maggie im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige