Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: ⫸ Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

17.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Ich hab jetzt mal ne ganz doofe Frage
    Also am Samstag will ich mit meinem Schwager u. dessen 2 Kids und auch Evan zu einem Basar fahren. Dazu wollen wir uns auf einem Pendlerparkplatz treffen, wo ich dann in sein Auto umsteigen soll.
    Tja, das einfachste wäre natürlich Evan mitsamt seinem Sitz (Recaro Young Expert plus) in sein Auto umzuladen. Aber ich finde das Raus- und Reinbauen des Sitzes immer sehr umständlich. Denn v.a. das Reinmachen in die Isofix Basis ist bissl kniffelig *find* Da dachte ich mir, ich könnte doch für Evan seine Babyschale nehmen. Von Größe und Gewicht her passt er noch rein (heute probiert), aber er ist ja nun nicht mehr so ganz jung.... Ich bin echt unschlüssig, ob das ok wäre. Die Strecke wäre ca. 25 km einfach (wobei das ja eigentlich egal ist).
    Was würdet ihr machen? Gewurschtel mit großem Sitz oder Babyschale oder doch selbst fahren?

    Andrea


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    wir bauen unseren römer king plus immer um - finde das bei dem auch net tragisch. aber wenn evan noch in die babyschale passt und es sich v.a. auch gefallen lässt, kannst du ihn ja ruhig mit der babyschale transportieren. spricht sicherlich nix dagegen.

    lg, berni

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Wenn er noch reinpasst und sich nicht beschwert, dann spricht doch nichts gegen die Babyschale, denke ich. Ich war im Dezember, da war Leni etwa 2 Monate älter als Evan jetzt, mit Leni auch nochmal in der Babyschale unterwegs. Meine Eltern haben den Römer in ihrem Auto mit in die Rhön genommen, ich bin mit Leni am nächsten Tag in der Babyschale zum Bahnhof gefahren, mit ihr mit der Bahn nach Fulda gefahren, wir waren zusammen auf dem Weihnachtsmarkt und sind dann -Leni im Römer- wieder gemeinsam heimgefahren. War überhaupt kein Problem, allerdings hätte ich bei längerer Strecke Sorgen um ihre Beinchen gehabt.

    Komplett von Babyschale auf den "großen" Sitz haben wir eh erst gewechselt, als sie schon fast 1,5 Jahre alt war...

  4. #4
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    ich denke, solange sein Kopf bei der Babyschale nicht über die Oberkante ragt und er es sich gefallen lässt, spricht nix dagegen.

    Kann man den "normalen" Sitz auch ohne Isofix einbauen? Bei unserem Römer King geht das total problemlos (hat aber kein Isofix)

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Also vom Kopf her ist oben noch locker eine Handbreit Platz.
    Den normalen Sitz rausbauen und dann ohne Isofix bei meinem Schwager reinbauen ist ja kein Problem. Aber auf der Heimfahrt muss ich ihn dann wieder bei uns in die Sch.... Isofix-Halterung reinbasteln und das ist schon immer ne ganz schöne Frimelei (gibts das Wort?? ).

    Ich denke, ich werde wohl die Babyschale nehmen. Erscheint mir am einfachsten. Er wird sich zwar bestimmt erstmal dagegen wehren, aber da muss er halt mal durch. Nach anfänglichem Gemecker geht es dann bestimmt. Er hat sich heute zum Probesitzen ja auch Reinsetzen und Anschnallen lassen.

    Danke schon mal.

    Andrea

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Ich glaub das heißt Pfrimeln. Ist aber auch nicht Sinn von Isofix, daß das so schwierig ist, oder?

  7. #7
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Vielleicht kannste zur "Eindämmung" von Meckeranfällen irgendwas neues, interessantes zum Spielen an den Tragebügel bauen...

    LG Cosima

  8. #8
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Naja, das ist wohl das kleinere Problem. Es gibt halt manchmal Situationen im Leben, die nicht so angenehm sind. Da kann er schon mal dran üben
    (ich weiß, ich bin ne Rabenmutter)

    Andrea

  9. #9
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    und, wie wars?!

  10. #10
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Mal ne blöde Frage bzgl. Autositz

    Manchmal lösen sich Probleme eben doch von selbst Ich war am Samstag morgen mit Evan noch in der Kinderklinik, wo ihn die Ärztin dann auch direkt bis Montag krank schrieb. So haben wir uns nicht getraut, die 3 Zwerge in einem Auto zu transportieren (aus Angst, dass Evan die Babys ansteckt) und ich bin doch selbst in unserem Auto gefahren.
    So war die ganze Fragerei einerseits umsonst, andererseits weiß ich nun, dass er noch in die Babyschale reinpasst, falls wir in nächster Zeit mal wieder so einen Fall haben.

    Andrea

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blöde Frage wg. Kleidergröße
    Von seestern im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  2. Blöde Frage zum Thermometer
    Von Francesca im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 30
  3. Frage bzgl. Inhalieren mit Salzwasser
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 6
  4. Ich hab eine blöde Frage....
    Von MissCat im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 9
  5. Mal ne blöde Frage..
    Von Isabel im Forum Eheringe
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige