Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thema: ⫸ Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

18.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Wir haben den Zapp, das ist ja als Buggy ein reiner Sitzbuggy. Ich kenne jetzt Dein Kind nicht, würde aber mal sagen die anschaffung lohnt nicht. Zinedine wurde komplett buggyentwöhnt mit 2 Jahren und Justus mit 2,5 jsahren. Ab dann war nur noch Laufen angesagt. Ich persönlich würde keinen Dreijährigen mehr rumschieben, aber das muss jede Mutter selbst entscheiden.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    isi, habt ihr den PPP3 nicht mehr ?

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Zitat Zitat von wichita Beitrag anzeigen
    wieso fahren eure kids denn nicht mehr im buggy? was macht ihr denn, wenn ihr längere strecken zu laufen habt?
    Ööööh... Äääääh... Ich kann mich nicht erinnern, wann das zuletzt der Fall gewesen wäre um ehrlich zu sein... Ich meine, es ist ja nicht mehr so, dass es bis zum nächsten Wasserloch 10 km wären .

  4. #14
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Jonathan sitzt auch schon einem einem 3/4 Jahr nicht mehr im Buggy
    auch nicht kurz. Daher erübrigt sich für uns die Frage

  5. #15
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Zitat Zitat von wichita Beitrag anzeigen
    wieso fahren eure kids denn nicht mehr im buggy? was macht ihr denn, wenn ihr längere strecken zu laufen habt?
    Laufen Nee, im Ernst, meine Kinder waren irgendwie immer total glücklich sobald sie laufen konnten und wollten das auch immer ausnutzen. So dass sie von Anfang an also bei Spaziergängen mehr ihre Buggys oder Kinderwagen geschoben haben als noch drinzusitzen. So kam dann wohl die Übung und längere Strecken oder Spaziergänge waren nie ein Problem.

  6. #16
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Zitat Zitat von wichita Beitrag anzeigen
    wieso fahren eure kids denn nicht mehr im buggy? was macht ihr denn, wenn ihr längere strecken zu laufen habt?
    lukas läuft schon seit einiger zeit auch längere strecken gut. oft haben wir auch das laufrad dabei - da kommen wir ihm dann kaum hinterher

  7. #17
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Jonathan ist seit der reichlich 2 war fast nur noch Laufrad gefahren. Der war so schnell, da kam ich kaum hinterher (damals noch schwanger, dann später mit Kinderwagen).

    LG

  8. #18
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Hatten einen, der steht nun bei meinen Ellies als "Notbuggy". Anschaffungsgrund war eine Flugreise nach Malle für 14 Tage, als Annika 13 Monate alt war. Da wollte ich meinen Buggy nicht mitnehmen. Hatte Angst, dass er doch leidet.
    Seither steht er bei meinen Ellies und wurde nicht weiter benutzt. Aber die 10€ die er kostete, hat er ja auch schon rein!

    LG Cosima

  9. #19
    Forumsüchtig
    Beiträge
    12.300
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Wir haben den PPP3 und ich würde mir auch nichts anderes kaufen.
    Die Anschaffung hat sich allemal gelohnt und er liegt jetzt momentan in meinem Auto im Kofferraum und ist somit immer dabei.
    Felix läuft natürlich auch viel lieber selber, allerdings wenn er dann müde wird, läßt er sich auch gerne mal schieben.
    Wir sind auch schon mal länger zu Fuß unterwegs und wenn ich das vorher weiß, nehm ich den Buggy meistens schon mit.
    Er läuft dann erst immer ganz begeistert mit und irgendwann setzt er sich dann doch rein (Alternative: "Mama, tragen!" und das ist mit
    14,1 kg auf dem Arm ziemlich anstrengend!).
    Wir brauchen ihn natürlich nimmer so oft wie letztes Jahr, aber immer noch ab und zu.

    Wenn ihr im Auto nicht so viel Platz habt und Niklas sich doch gerne wenn er müde wird schieben läßt, dann würde ich ihn schon kaufen.
    Habt ihr sonst keinen Buggy?

    LG Anja

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Lohnt sich die Anschaffung eines "Sitzbuggys" ?

    Wir hatten auch nur den PPP3 und so ein Klappergestell nie vermisst.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  2. Messe "Babywelt" - lohnt es sich?
    Von Lisa2005 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige